Banner für die Xbox One X.
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

YouTube für Xbox One X: Jetzt auch mit 4K-Unterstützung

Gute Nachricht­en für Xbox One X-Besitzer: Ein neues Update für die YouTube-App wird ger­ade aus­gerollt – und bringt endlich 4K-Unter­stützung mit. Ein HDR-Sup­port fehlt aber weit­er­hin.

Zuvor mussten Gamer auf Alter­na­tiv­en wie myTube zurück­greifen, um 4K-Inhalte zu erleben, da es bish­er nicht möglich war, in YouTube die Auflö­sung manuell einzustellen. Das ändert sich mit dem Update jet­zt: Nun kannst Du auf der Xbox One X 4K-Auf­nah­men mit ein­er Fram­er­ate von 60 Bildern pro Sekunde anse­hen. Das neue Fea­ture eignet sich super für Deine Gamer-Videos – oder sog­ar Sport-Events.

Update wird gerade ausgerollt

Die neue App-Ver­sion wird ger­ade verteilt, es kann allerd­ings ein wenig dauern, bis sie auch auf Dein­er Kon­sole ankommt. Wer nicht länger warten will, kann das Update auch über den Win­dows-Store manuell herun­ter­laden, sobald es dort erscheint. Eine 4K-Unter­stützung für die Xbox One S fehlt weit­er­hin: Wie The Verge berichtet, kommt das entsprechende Update laut Microsoft zwar, aber eben noch nicht in dieser Woche.

HDR-Support steht in den Startlöchern

Auch eine HDR-Unter­stützung für bei­de Kon­solen lässt weit­er­hin auf sich warten, denn die neue Ver­sion der YouTube-App bringt das eben­falls nicht mit. Fans müssen sich in dieser Hin­sicht also noch ein wenig gedulden. Bis dahin bietet die Xbox One X aber genü­gend Alter­na­tiv­en, um Dich zu unter­hal­ten.

Kon­ntest Du das Update schon instal­lieren und die 4K-Unter­stützung aus­pro­bieren? Läuft die Wieder­gabe flüs­sig? Ver­rate es uns gerne in den Kom­mentaren.

Titelbild: picture alliance / AP Images / Christophe Ena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren