Xbox Series X ist bereits ab Tag 1 abwärtskompatibel
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt

Xbox Series X spielt alle Xbox-One-Games ab Tag 1 ab

Egal wie groß das Launch-Line­up der Xbox Series X aus­fall­en wird: Du wirst schon zum Release auf eine riesige Soft­ware-Bib­lio­thek zurück­greifen kön­nen – von der Xbox One. Microsoft gibt bekan­nt, dass sämtliche Spiele der aktuellen Kon­sole auch auf dem Next-Gen-Gerät laufen wer­den, und zwar ab dem ersten Tag. Das gilt auch für Gamer­score und Co.

Abwärtskompatibilität betrifft nicht nur Spiele

So erk­lärt Microsoft-Mitar­beit­er Jason Ronald, dass der gesamte Ser­vice auf die Xbox Series X umziehen soll. Das gelte für Deinen erre­icht­en Gamer­score eben­so wie für Deine Fre­un­desliste, Achieve­ments und sog­ar Spiel­stände. Die angekündigte Abwärt­skom­pat­i­bil­ität beschränkt sich also nicht nur auf Games.

Vodafone GigaCube

Auch 360-Titel und Spiele der Ur-Xbox

Die Abwärt­skom­pat­i­bil­ität bet­rifft auch Spiele für die Vorgängerkon­solen der Xbox One. Wie es bei IGN aber heißt, wird die Xbox Series X auf jene Xbox- und Xbox-360-Titel beschränkt sein, die bere­its heute die Xbox One unter­stützen. Es ist also nicht zu erwarten, dass mit ihr nicht kom­pat­i­ble Spiele wie beispiel­sweise Project Gotham Rac­ing auf der neuen Kon­sole laufen wer­den.

Wie wichtig ist Abwärt­skom­pat­i­bil­ität für Dich? Spielst Du alte Games auch in Zukun­ft noch oder wirst Du Dich auf Next-Gen-Titel beschränken? Teile Deine Mei­n­ung gerne in den Kom­mentaren.

Titel­bild: Microsoft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren