Red Dead Online Update
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt
:

Update für Red Dead Online: Coole Poker-Events und mehr

Rock­star Games hat der Mul­ti­play­er-Ver­sion von Red Dead Redemp­tion 2 ein Mega-Update ver­passt, das coole Neuerun­gen im Schlepp­tau hat und Deine Spiel­welt sig­nifikant ändert.

Diese wer­den in den kom­menden Wochen und Monat­en nach und nach aus­gerollt, ein biss­chen Geduld ist also noch gefragt. Doch das soll nur der Anfang sein – die Entwick­ler haben noch mehr mit dem Spiel vor. Wir haben mal einen Blick darauf gewor­fen.

Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Dem Update ver­dankst Du es, dass Du mal als gnaden­los­er Kopfgeld­jäger auf Ver­brecher­jagd gehen und mal als unbescholtener Händler Dein eigenes Geschäft auf­bauen kannst – weit­ere spiel­bare Rollen fol­gen. Im unternehmen­seige­nen Blog schreibt Rock­star Games dazu: „Jede neue Rolle eröffnet einzi­gar­tige Game­play-Möglichkeit­en sowie neue Out­fits, Waf­fen und andere Beloh­nun­gen, die man sich ver­di­enen kann.“

Video: Youtube / PlayStation DACH

Neue Koop-Missionen

Der Koop-Modus hat bei Red Dead Online viele Fre­unde gefun­den, weshalb das Update auch hier mit seinen Erweiterun­gen anset­zt. Hilf beispiel­sweise Jes­si­ca LeClerk dabei, den Mord an ihrem Ehe­mann aufzudeck­en oder sichere Sam­son Finch Deine Unter­stützung bei einem waghal­si­gen Banküber­fall zu.

Free-Roam-Missionen erhalten Zuwachs

In Red Dead Online kannst Du Dir Deinen Leben­sun­ter­halt aber auch auf ehrliche Weise ver­di­enen. In den neuen Free-Roam-Mis­sio­nen erledigst Du beispiel­sweise ein paar Jobs für Thomas, einen sym­pa­this­chen Boot­skapitän. Zudem find­est Du Dich in ein­er Schweinezucht wieder und hil­f­st dort aus. Es geht also auch anders.

Karten auf den Tisch

Eine weit­ere Neuerung des Updates ist, dass Du – wie es sich für einen echt­en Cow­boy gehört – Deine Pok­er-Skills gewinnbrin­gend nutzen kannst. Stoße nun in Städten oder Außen­posten zu ein­er Runde Texas Hold‘em dazu und zocke mit bis zu fünf weit­eren Spiel­ern um bares. Folge dabei entwed­er ein­er Ein­ladung oder set­ze Dich an einen öffentlichen Tisch, der zwar teur­er ist, sich aber finanziell lohnen kann. Die Tis­che find­est Du an den Orten Black­wa­ter, Saint Denis, Tum­ble­weed, Valen­tine und Flat­neck Sta­tion.

Video:Youtube / OutlawGarry

Gebiet gewinnen im Showdown-Modus

Im neuen Show­down-Modus kannst Du viel gewin­nen – und viel ver­lieren. Dabei bahnst Du Dir den Weg hin­ter die feindlichen Lin­ien und eroberst Gebi­ete Deines Gegenübers. Vertei­di­ge das Are­al bis aufs Blut und schon gehört es Dir. Doch Vor­sicht, die Geg­n­er schlafen nicht. Auf die gle­iche Art und Weise kannst Du auch Gebi­et ver­lieren und am Ende mit leeren Hän­den daste­hen.

Neue Waffe und Kleidungsstücke

Das Red-Dead-Online-Update bringt Dir eine neue Knarre, die es in sich hat. Der LeMat-Revolver kann blitzschnell zwis­chen 9-Patro­nen-Schnellfeuer und ein­er kräfti­gen Schrot­ladung wech­seln und Deinen Fein­den damit ordentlich Dampf machen. Dazu kom­men neue Klam­ot­ten, etwa Pon­chos oder gemusterte Hal­stüch­er , die jede Woche wech­seln.

Video: Youtube / RDO Kanal

Offensive vs. Defensive

Streif­st Du durch die schi­er unendlichen Weit­en von Red Dead Online, gibt es häu­figer mal Ärg­er. Das liegt daran, dass stan­dard­mäßig der offen­sive Spiel­stil eingeschal­tet ist. Dank des Updates kannst Du nun aber zwis­chen offen­sivem und defen­sivem Spiel­stil wählen. Der Vorteil: In der Defen­sive kannst Du nahezu gefahr­los durch die Spiel­welt ziehen, weil andere Spiel­er sofort Deine Absicht erken­nen. Zudem lässt sich Dein Charak­ter wed­er mit dem Las­so ein­fan­gen noch in einen Nahkampf ver­wick­eln. Bist Du selb­st im Blu­trausch und attack­ierst einen defen­siv­en Spiel­er, musst Du mit ein­er drakonis­chen Strafe rech­nen.

Diese und viele weit­ere Neuerun­gen bringt das Update auf Deine PS4. Wir hal­ten Dich dahinge­hend auf dem Laufend­en.

Welche Änderun­gen oder Erweiterun­gen wün­schst Du Dir noch für Red Dead Online? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren