Star Wars Battlefront 2: Open Beta für Konsolen und PC geplant

Star Wars Battlefront Screenshot
Die IEM Katowice startet am Donnerstag. Hier das Stadion in Katowice bei der IEM 2019. Foto: Helena Kristiansson
Pokemon Go Feld-Forschung
: : :

Star Wars Battlefront 2: Open Beta für Konsolen und PC geplant

Der Kampf der Rebellen gegen das Imperi­um geht weit­er: Mit Star Wars Bat­tle­front 2 hebt Elec­tron­ic Arts das futur­is­tis­che Kampfgetüm­mel auf eine neue Ebene. Wenn Du Star Wars: Bat­tle­front für PS4, Xbox One oder PC bere­its spielst, kannst Du Dich möglicher­weise auf eine Open Beta von Bat­tle­front 2 im Okto­ber freuen.

Noch real­is­tis­chere Grafik, aufwendi­ge Szenar­ien und eine neue Sto­ry, die mit der Explo­sion des zweit­en Todessterns begin­nt, machen schon jet­zt Lust auf die Fort­set­zung. Gerücht­en zufolge soll es vom 6. bis 9. Okto­ber eine Open Beta geben, die Du Dir für alle drei Plat­tfor­men herun­ter­laden kannst. Sie bein­hal­tet drei spiel­bare Karten.

Das ist über Star Wars Battlefront 2 außerdem bekannt

Eine neue Eli­teein­heit der impe­ri­alen Trup­pen ste­ht bere­it, um die Rebellen trotz der Ver­nich­tung des Todessterns weit­er zurück­zu­drän­gen. Folge ihrer Anführerin Iden Ver­sio und begleite sie bei ihrem Kampf gegen Luke Sky­walk­er und sein Gefolge. Der Einzel­spiel­er-Modus erzählt eine lin­eare Sto­ry, die ganze 30 Jahre der Entwick­lung der Pro­tag­o­nistin nach Episode 6: „Die Rück­kehr der Jedi-Rit­ter” umfasst und natür­lich an die typ­is­chen Ele­mente aus der „Star Wars”-Filmreihe angelehnt ist. Zwis­chen­durch wech­selst Du die Seit­en und kannst sog­ar in die Rolle des berühmten Luke Sky­walk­er schlüpfen.

Bat­tle­front 2 Game­play-Vorschau
Video: YouTube/GameStar

Das Entwick­lerteam hat noch mal deut­lich an der Grafikschraube gedreht und ver­spricht noch bessere Luftkämpfe mit LAAT-Gun­ships sowie einen neuar­ti­gen T65-Bomber. Doch auch Bodenkämpfe machen dank aufwendi­ger Szenar­ien und hohem Detail­grad in den Tex­turen deut­lich mehr Spaß. Auch die Star Cards sind weit­er­hin dabei und kön­nen entwed­er erspielt oder dies­mal auch gegen Bares erwor­ben wer­den. Wenn man den Red­dit-Gerücht­en trauen kann, wird der Down­load etwa 14 bis 16 Giga­byte umfassen.

Freust Du Dich schon auf Star Wars Bat­tle­front 2? Würdest Du Dir die Beta herun­ter­laden oder wartest Du lieber auf die Vol­lver­sion? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Titelbild: EA Star Wars

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren