Spider-Man
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

Spider-Man auf der PS4: So schaltest Du alle Anzüge frei

In Marvel’s Spi­der-Man für die PS4 ste­ht dem sym­pa­this­chen Helden eine Vielzahl an Anzü­gen zur Ver­fü­gung, mit denen er New York und seine Ein­wohn­er vor den Super­schurken bewahren soll. Die Vari­a­tion im Out­fit zählt zu den High­lights des Spiels. Welche Anzüge es gibt und wie Du sie freis­chal­test, erfährst Du im Fol­gen­den.

28 unter­schiedliche Anzü­gen find­en sich im Meis­ter­w­erk von Insom­ni­ac Games. Diese entstam­men nahezu alle den Comics oder Fil­men und sind reich an far­blich­er Vari­a­tion. Dazu gesellen sich noch drei Anzüge (Tem­po-Anzug, Iron-Spi­der-Anzug und Spi­der-Punk-Anzug), die für die Vorbesteller des Spiels gle­ich zu Beginn gratis ver­füg­bar waren. Andere Spiel­er kön­nen sie allerd­ings später freis­chal­ten.

Video: Youtube / PlayStation

Diese Anzüge gibt es und so schaltest Du sie frei

Viele der in Marvel’s Spi­der-Man ver­füg­baren Anzü­gen haben gewisse Anforderun­gen und stat­ten Spidey mit beson­deren Kräften aus. Einige sind auch erst ab bes­timmten Lev­eln freis­chalt­bar. Noch ist aber nicht bei allen Anzü­gen klar, wie Du sie freis­chal­ten kannst.

  • Scar­lett Spi­der 2: Derzeit ist noch nicht bekan­nt, wie Du ihn freis­chal­ten kannst.
  • Spi­der-UK-Anzug: Derzeit ist noch nicht bekan­nt, wie Du ihn freis­chal­ten kannst.
  • ESU-Anzug: Erledi­ge 50 ver­steck­te Foto-Aufträge. Es han­delt sich dabei um Wandgemälde, Wahrze­ichen oder Gebäude, die auf der Karte nicht zu find­en sind. Du ent­deckst sie, indem Du ab Stufe 50 den Anzug-Mod „Annäherungssen­sor” ver­wen­d­est. Auf ein­er Mini-Map wer­den sie Dir dann angezeigt. Fotografiere alter­na­tiv alles, was Dir vor die Linse kommt. Färbt sich der Rah­men beim Zoom grün, ist es von Rel­e­vanz.
  • Verbessert­er Anzug: Den Anzug mit weißen Far­bakzen­ten erhältst Du im Laufe des Spiels. Seine spezielle Kraft ist, dass er Dir Fokus gener­iert.
  • Klas­sis­ch­er Anzug (beschädigt): Erhältst Du am Anfang der Haupt­sto­ry.
  • Klas­sis­ch­er Anzug (repari­ert): Auch diesen Anzug erhältst Du im Laufe der Haupthand­lung. Seine beson­dere Kraft ist die Net­zblüte, mit der Du alles in Sichtweite ein­spinnst.
  • Noir-Anzug: Ab Stufe 3 kannst Du den Anzug aus der Com­ic-Rei­he her­stellen. Dazu benötigst Du 1 Basis­marke und 2 Ruck­sack­marken. Mit dem Out­fit rufen Deine Geg­n­er keine Ver­stärkung.
  • Scar­let-Spi­der-Anzug: Den Anzug aus dem Com­ic erhältst Du für 3 Ver­brech­er- und 2 Wahrze­ichen­marken. Mit ihm kannst Du Holo­gramme erzeu­gen, die Geg­n­er betäuben.
  • Spi­der-Armour-Anzug-MKII: Den Anzug kannst Du ab Stufe 5 freis­chal­ten und benötigst dafür 1 Basis­marke, 2 Forschungs­marken und 1 Wahrze­ichen­marke. Mit ihm bist Du tem­porär gegen Schuss­waf­fen der Schurken gepanz­ert.
  • Secret-War-Anzug: Das schwarz-blaue Out­fit stammt eben­so aus einem der Comics. Ab Stufe 7 ist es im Tausch gegen 1 Basis­marke, 2 Forschungs­marken und 2 Ruck­sack­marken ver­füg­bar.
  • Stark-Anzug: Du brauchst Hil­fe? Kein Prob­lem! Mit dem Stark-Anzug kommt Dir eine Drohne zu Hil­fe, wenn Du sie ruf­st. Ab Stufe 9 erhältst Du ihn für 1 Basis­marke, 1 Forschungs­marke und 3 Ver­brechens­marken.
  • Neg­a­tiv-Anzug: Deine neg­a­tive Schock­welle wirft einen Geg­n­er nach dem anderen um. Der Anzug dafür kostet Dich 1 Basis­marke, 1 Forschungs­marke und 2 Wahrze­ichen­marken.
  • Elek­trisch isoliert­er Anzug: Gegen 1 Basis­marke, 1 Forschungs­marke und 3 Ver­brechens­marken kannst Du Spidey ab Stufe 13 in den elek­trisch isolierten Anzug steck­en und Deine Feinde mit Elek­troschlä­gen unter Strom set­zen.
  • Wrestler-Anzug: Vor seinem Dasein als Super­held ver­di­ente Peter Park­er sein Geld mit Wrestling-Turnieren. Den passenden Anzug dazu gibt es für 2 Basis­marken, 2 Forschungs­marken und 2 Ruck­sack­marken ab Stufe 19.
  • Nack­te-Angst-Anzug: Für den schwarz-weißen Alb­traum aller Schurken, der viel Schaden anrichtet, musst Du ab Stufe 21 2 Basis­marken, 3 Forschungs­marken und 6 Her­aus­forderungs­marken ein­pla­nen.
  • Mon­ster-Tar­nanzug: Beim Schle­ichen unsicht­bar wirst Du mit dem Anzug, den Du ab Stufe 23 für 2 Basis­marken, 4 Her­aus­forderungs­marken und 3 Wahrze­ichen­marken erste­hen kannst.
  • Spi­der-Armor-Anzug-MKI­II: Schwarz, gold und aal­glatt – dieser High-Tech-Anzug aus Titan­legierung wirft Kugeln auf den Angreifer zurück. Ver­füg­bar ab Stufe 26 für 2 Basis­marken, 4 Her­au­forderungs­marken und 4 Ver­brechens­marken.
  • Spi­der-Man-2099: In ein­er Mis­chung aus lila und rot schim­mert der Anzug aus dem alter­na­tiv­en Mar­vel-Uni­ver­sum. Ab Stufe 29 gibt es das Out­fit für 2 Basis­marken, 4 Forschungs­marken und 4 Ver­brechens­marken.
  • Spi­der-Armor-Anzug-MKIV: Wenn Du ein Vertei­di­gungss­child benötigst, ist dieser Anzug das Richtige für Dich. Für 4 Basis­marken, 4 Her­aus­forderungs­marken und 3 Wahrze­ichen­marken gehört er Dir.
  • Geist-Spi­der: Ab Stufe 37 wirst Du für je 6 Basis-, Her­aus­forderungs- und Ver­brechens­marken zum Geist.
  • Spi­der-Man-2099-Weiß: Das weiße Out­fit aus der Zukun­ft kostet Dich ab Stufe 39 je 4 Basis-, Her­aus­forderungs- und Ver­brechens­marken. Es lässt Deine Geg­n­er aber bei jedem Schlag durch die Luft fliegen.
  • Vin­tage-Com­ic-Buch-Anzug: Als kleine Rem­i­niszenz an den klas­sis­chen Spi­der-Man wartet ab Stufe 41 der Vin­tage-Anzug auf Deinen ani­mierten Super­helden. Die Kosten: Je 4 Her­aus­forderungs-, Ruck­sack- und Ver­brechens­marken. Seine Kraft: Die Geg­n­er wehren sich tem­porär nicht.
  • Let­ztes-Gefecht-Anzug: Jegliche Abwehr gegen Deine Angriffe ist zweck­los, wenn Du in dem Anzug steckst, den Du ab Stufe für 20 Ver­brechens­marken erwer­ben kannst.
  • Unter­wäsche: Eines der High­lights unter den High­lights ist der Unterwäsche-„Anzug”. Löst Du alle Dis­trik­te kom­plett und schließt auch sämtliche Mis­sio­nen ab, ist er freis­chalt­bar und Spidey geht als Unter­wäschemod­el auf Ver­brecher­jagd.
  • Selb­st­gemachter Anzug: Samm­le sämtliche 55 Ruck­säcke im Spiel ein und schon gehört er Dir, bringt allerd­ings keine beson­dere Kraft mit.
  • Anti-Ock-Anzug: Im Laufe der Haupt­sto­ry erhältst Du das schwarz-gelbe Out­fit automa­tisch irgend­wann. Fun Fact: Es wurde eigens für das Spiel ent­wor­fen.
  • Dun­kler Anzug: Schließe alle Black-Cat-Überwachun­gen erfol­gre­ich ab und schon kannst Du ihn überziehen.

3 Anzüge gratis für Vorbesteller

Bei den drei Spi­der-Man-Anzü­gen, die für Vorbesteller gratis zum Spiel­start ver­füg­bar waren, han­delt es sich um den Tem­po-, den Iron-Spi­der- sowie den Spi­der-Punk-Anzug.

  • Tem­po-Anzug: Vorbesteller erhiel­ten die Tex­tilie, ohne sie freis­chal­ten zu müssen. Alle anderen kostet er ab Stufe 36 4 Basis­marken, 4 Her­aus­forderungs­marken und 3 Wahrze­ichen­marken.
  • Spi­der-Punk-Anzug: In dem alter­na­tiv­en Uni­ver­sum Erde-138 ist nicht Peter Park­er, son­dern Hobie Brown als Spi­der-Man unter­wegs. Ab Stufe 16 kannst Du ihn für je 2 Ruck­sack- und Wahrze­ichen­marken sowie 3 Ver­brechens­marken freis­chal­ten.
  • Iron-Spi­der-Anzug: Tony Starks Anzug aus Iron Man sitzt auch bei Peter Park­er wie angegossen. Um ihn zu erwer­ben, braucht es 4 Her­aus­forderungs­marken sowie je 2 Ruck­sack- und Wahrze­ichen­marken.
Video: Youtube / PlayStation DACH

Zusammenfassung:

  • In Marvel’s Spi­der-Man gibt es viele unter­schiedliche Anzüge.
  • Du kannst sie freis­chal­ten, indem Du Auf­gaben löst oder bes­timmte Dinge in New York find­est.
  • Alter­na­tiv lassen sie sich häu­fig durch Marken freis­chal­ten.

Welchen dieser Anzüge willst Du unbe­d­ingt in Deinem Klei­der­schrank haben? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren.

Titelbild: Picture Alliance / AP Photo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren