Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
: :

Sonic the Hedgehog 2 HD – Der blaue Igel ist zurück

1991 betrat der Blaue Igel Son­ic mit „Son­ic the Hedge­hog“ die Videospiel­bühne. Bere­its im Jahr darauf kam das „Sequel Son­ic the Hedge­hog 2“ für den Sega Mega Dri­ve. Der stache­lige Jump ’n’ Run-Held ist immer noch Kult.  Jet­zt erweckt ein Fan­pro­jekt den zweit­en Teil der Serie in HD zu neuem Leben.

Das Fan­pro­jekt Son­ic the Hedge­hog 2 HD hat einen lan­gen Weg hin­ter sich. Schon Anfang 2008 ent­stand die Idee, dem Klas­sik­er der Videospielgeschichte zu einem zeit­gemäßen Gewand und neuer Aufmerk­samkeit zu ver­helfen. Neun Jahre später ist es endlich soweit. Die ersten drei Lev­el des Spiels sind ab sofort kosten­los down­load­bar.

Der lange Weg zum Erfolg

Der Weg zu diesem ersten Erfolg war lang und steinig. Schon die Suche nach ein­er geeigneten Engine (spezielle Ober­fläche, die für die visuelle Darstel­lung des Spieleablaufes ver­ant­wortlich ist) war kom­pliziert. Ein Entwick­ler mit eigen­er Engine stieß zum Team, tren­nte sich aber nach einem großen Stre­it rund um die Veröf­fentlichung ein­er Alpha-Ver­sion wieder vm Pro­jekt. Erst 2014 nahm das Team mit neuer Engine den Faden der Entwick­lung wieder auf.25 Jahre nach dem Release des Orig­i­nal­spiels ist jet­zt endlich die „Demo 2.0” mit drei Lev­eln online.

This game is beau­ti­ful #sonic2HD. Down­load the free demo today.

Ein Beitrag geteilt von For The Love of Gam­ing (@ftloveofgaming) am

Sonic braucht Ringe: Spielprinzip wie eh und je

Son­ic 2 HD funk­tion­iert genau­so wie das Orig­i­nal von 1992. Der blaue Igel läuft durch eine bunte Land­schaft voller gefährlich­er Geg­n­er und ver­sucht dabei, so viele Ringe wie möglich einzusam­meln. Erwis­cht ihn ein­er sein­er Wider­sach­er, ver­liert er alle bish­er gesam­melten Ringe. Als Abwehr kann Son­ic sich – ganz im Igel-Style – zu ein­er Kugel zusam­men­rollen. Das macht er zum Beispiel im Sprung. Außer­dem kann er  eine beein­druck­ende Geschwindigkeit erre­ichen – allerd­ings erst, wenn Du mit ihm einige Sekun­den lang in eine Rich­tung gelaufen bist, ohne anzuhal­ten. Alter­na­tiv zum Hauptcharak­ter Son­ic kannst Du auch seinen Side­kick Miles „Tails” Prow­ers steuern. Miles ist ein Fuchs mit zwei Schwänzen, der ein Stückchen fliegen kann. Oder aber Du wählst Son­ic, lässt Dich jedoch von Tails begleit­en.

Wie geht es weiter mit Sonic und Co.?

Die drei Wel­ten „Emer­ald Hill Zone”, „Chem­i­cal Plant Zone” und „Hill Top Zone” sind schon vorhan­den. Die Entwick­ler haben bere­its weit­ere angekündigt. Da jed­er Lev­el einzeln grafisch kom­plett über­ar­beit­et wer­den muss, kann es allerd­ings noch ein Weilchen dauern, bis alle elf des Orig­i­nal­spiels ver­füg­bar sind.

Was sagst Du als Son­ic-Fan dazu? Fängst Du sofort an, die HD-Ver­sion zu zock­en? Oder bleib­st Du bei der klas­sis­chen Pix­el­grafik? Schreib es in die Kom­mentare.

Titelfoto: SEGA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren