Die Charaktere in Tales of Arise
Ein Basketballspiel in NBA 2K22

Sega Ages: Sega bringt seine Spieleklassiker auf die Nintendo Switch

Mit Sega Ages bringt der japanis­che Pub­lish­er lieb gewonnene Spieleklas­sik­er auf die Nin­ten­do Switch. Die geplante Samm­lung soll mehr als 15 klas­sis­che Sega-Spiele enthal­ten, wovon erste Titel bere­its offiziell bestätigt wur­den.

Sega blickt auf eine weitre­ichende Videospiel-Ver­gan­gen­heit zurück, in der sich zahlre­iche Schätze befind­en. Und die besitzen auch mehr als 20 Jahre nach ihrer Blütezeit immer noch eine große Anhänger­schaft. Aus diesem Grund hat Sega in jüng­ster Ver­gan­gen­heit bere­its damit begonnen, einen Teil davon per App auf dem Smart­phone für Dich wiederzubeleben. Damit ist die Reinkar­na­tion der Sega-Spieleklas­sik­er aber noch längst nicht abgeschlossen.

Erste Titel bekannt gegeben: Auch Sonic ist dabei

Auf der Sega Fes 2018 hat der Pub­lish­er bekan­nt gegeben, weit­ere sein­er orig­i­nalen Videospiele aus längst ver­gan­gener Zeit unter der Rei­he Sega Ages auf der Nin­ten­do Switch neu zu veröf­fentlichen. Aktuellen Infor­ma­tio­nen zufolge hat Sega dafür 15 Titel – oder vielle­icht auch mehr – aus dem Archiv her­aus­gepickt, die bere­its im Som­mer 2018 in Nin­ten­dos Online-Shop zum Zock­en bere­itliegen sollen. In den Retro-Genuss kommst Du als Spiel­er allerd­ings nur, wenn Du in Nor­dameri­ka, Japan oder Europa leb­st.

Bei den meis­ten Titeln hält sich Sega zwar noch bedeckt, allerd­ings sollen fünf bere­its bekan­nt gegebe­nen Spiele Lust auf mehr machen: Neben Thun­der Force IV, Phan­ta­sy Star, Alex Kidd in Mir­a­cle World und Gain Ground wird auch der blaue Igel Son­ic the Hedge­hog mit von der Par­tie sein.

Oldies mit moderner Ausstattung

Für die Portierung der Retro-Spiele sind die Entwick­ler von M2 zuständig, die sich bere­its in der Ver­gan­gen­heit als Experten für die Über­führung alter Spiele auf neue Sys­teme erwiesen haben. So brachte das Stu­dio zum Beispiel die Sega 3D Clas­sics Col­lec­tion für den 3DS neu her­aus oder bere­it­ete Game-Boy-Advance-Spiele mit­tels Vir­tu­al Con­sole für die Wii U auf.

Sega hat bere­its angekündigt, dass die Klas­sik­er mit neuen Funk­tio­nen auf­bere­it­et wer­den sollen. Näheres wurde allerd­ings noch nicht ver­rat­en.

Bist Du schon ges­pan­nt, wie Son­ic und Co auf dem Nin­ten­do Switch ausse­hen wer­den? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren