Vater spielt Rocket League mit Sohn
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt

Rocket League unterstützt nun komplettes Cross-Platform-Play

Alle gegen alle: Besitzer ein­er Playsta­tion 4 dür­fen nun plat­tfor­müber­greifend mit und gegeneinan­der Spie­len – das Cross-Play-Beta-Pro­gramm für die Sony-Kon­sole ist ges­tartet. Ein­schränkun­gen gibt es nur wenige.

Entwick­ler Psy­onix gibt bekan­nt, dass Du Rock­et League auf PS4 ab sofort auch zusam­men mit Spiel­ern auf Microsofts Xbox One oder der Nin­ten­do Switch spie­len kannst. Zwar unter­stützte die Playsta­tion 4 schon Cross-Plat­tform, war bis­lang aber auf Match­mak­ing mit dem PC beschränkt.

Cross-Play ist stan­dard­mäßig aktiviert. Soll­test Du es aber aus welchen Grün­den auch immer vorziehen, nur gegen PS4-Spiel­er anzutreten, kannst Du das Fea­ture im Menü deak­tivieren. Im Haupt­menü find­est Du unter „Optio­nen | Game­play” den entsprechen­den Ein­trag. Ist der Hak­en geset­zt, ist Cross-Play aktiviert. Rock­et League informiert Dich in dem Fall darüber, ob Spiel­er auf anderen Plat­tfor­men unter­wegs sind, zeigt aber nicht die konkrete Plat­tform an.

Video: Youtube / Top Gaming Scores

Über 50 Millionen Spieler weltweit

Die einzige Ein­schränkung bis­lang: Cross-Plat­form-Par­ties sind derzeit nicht möglich. In der Pressemit­teilung heißt es aber, dass das erste Rock­et-League-Update für 2019 dieses Fea­ture nachre­ichen soll. Ein Ter­min dafür ste­ht allerd­ings noch nicht fest. Psy­onix-Vizechef Jere­my Dun­ham bedankt sich zudem bei Fans für den anhal­tenden Sup­port. Sony war zunächst gegen Cross-Plat­form-Play, knick­te dann aber vor Kurzem bei Fort­nite ein und nun auch bei Rock­et League. An Mit­spiel­ern und Kon­tra­hen­ten dürfte es Dir daher nicht man­geln: Mitte Sep­tem­ber 2018 gaben die Mach­er bekan­nt, dass ins­ge­samt über 50 Mil­lio­nen Spiel­er plat­tfor­müber­greifend Rock­et League spie­len.

Spielst Du auch Rock­et League? Gibt es nach Cross-Plat­form-Play und -Par­ties noch weit­ere Fea­tures, die Du Dir wün­schen würdest? Teile Deine Mei­n­ung doch mit einem Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren