Die PS4 und zwei Controller liegen auf einem Tisch.
© picture alliance/AA/Ibrahim Erikan
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab

PS4 oder PS5 geht nicht an: Ursachen und Lösungen im Überblick

Du planst heute nichts zu tun, außer Dein aktuelles Lieblingsspiel zu zock­en – doch aus­gerech­net jet­zt lässt sich die PlaySta­tion nicht mehr ein­schal­ten. Die gute Nachricht: Meist kannst Du das Prob­lem schnell beheben. Wir zeigen Dir, was Du tun kannst, wenn Deine PS5 oder PS4 nicht ange­ht.

Wenn sich die Spielkon­sole plöt­zlich nicht mehr anschal­ten lässt, ist die Panik häu­fig groß. Aber in vie­len Fällen steckt kein größer­er Defekt dahin­ter, wenn ein Gerät nicht funk­tion­iert. Am besten pro­bierst Du die fol­gen­den Schritte der Rei­he nach aus, um das Prob­lem aus der Welt zu schaf­fen und weit­er­spie­len zu kön­nen.

Überprüfe den Stromanschluss Deiner Konsole

Es klingt banal, kann aber die Ursache dafür sein, dass Deine PS4 oder PS5 nicht startet: Vielle­icht wird die Kon­sole ein­fach nicht mit Strom ver­sorgt:

  • Sieh nach, ob das Kabel auf der Rück­seite der Kon­sole fest sitzt und über­prüfe, ob die Steck­dose Strom liefert. Checke sicher­heit­shal­ber auch USB- und HDMI-Kabel. Vielle­icht ist eines der Kabel ja beschädigt.
  • Du kannst das Net­zk­a­bel abziehen, um den Stromkreis­lauf zu durch­brechen. Warte danach 30 Sekun­den und befes­tige es anschließend an der Kon­sole.
  • Vielle­icht ist auch das Net­zteil defekt. Lei­he Dir von Freund:innen ein PlaySta­tion-Stromk­a­bel und teste, ob Deine PS4 oder PS5 damit funk­tion­iert.

PS5 oder PS4 startet nicht: Schalte sie richtig aus und ein

Wenn die PS4 oder die PS5 nicht mehr startet, kann das daran liegen, dass Du sie nicht richtig aus­geschal­tet hast. Den Fehler kannst Du unkom­pliziert beheben:

  1. Drücke den Pow­er-But­ton der PS4 oder PS5 und halte ihn knapp zehn Sekun­den lang gedrückt – so lange, bis Du zweimal ein Piepen gehört hast.
  2. Starte die Kon­sole anschließend neu, indem Du auf den Pow­er-Knopf drückst.

PS4 oder PS5 geht nicht an? Lasse die Datenbank im abgesicherten Modus neu aufbauen

Wenn Deine PS4 oder PS5 immer noch nicht startet, kannst Du ver­suchen, die Kon­sole im abgesicherten Modus hochz­u­fahren. So kannst Du die Daten­bank neu aufzuset­zen lassen. Das behebt viele Prob­leme mit der PlaySta­tion – etwa, wenn die Soft­ware den Start ver­hin­dert.

Aber was heißt es eigentlich, die Daten­bank neu aufzubauen? Dadurch wird der Spe­ich­er von Daten­bal­last befre­it, ähn­lich wie beim Defrag­men­tieren der PC-Fest­plat­te. Mit der Funk­tion wer­den zusam­menge­hörige Dat­en zusam­menge­führt, die bish­er verteilt waren. Deine Spiel­stände und son­sti­gen Infor­ma­tio­nen sind davon nicht betrof­fen.

Nor­maler­weise soll­test Du vor dem Aus­führen der Funk­tion alle Dat­en sich­ern. Wenn die Kon­sole nicht mehr ange­ht, kannst Du das allerd­ings nicht. Das Reparatur-Fea­ture kann übri­gens auch dabei helfen, dass die PlaySta­tion schneller arbeit­et.

So gehst Du zum Neuauf­bau der Daten­bank vor:

  1. Drücke die Pow­er-Taste der PS4 oder PS5 drei Sekun­den lang, bis die Kon­trol­lleuchte blinkt und aus­ge­ht.
  2. Drücke die Taste erneut, bis Du zwei Piep­töne gehört hast. Ein­er ertönt gle­ich, der andere mehrere Sekun­den später. Lasse den But­ton los. Nun startet die Kon­sole im abgesicherten Modus.
  3. Verbinde einen Con­troller über das USB-Kabel mit der Kon­sole. Drücke die PlaySta­tion-Taste auf dem Gamepad.
  4. Wäh­le den Menüpunkt „Daten­bank neu auf­bauen”. Die Kon­sole analysiert zunächst den Spe­ich­er und erstellt anschließend eine neue Daten­bank. Das kann je nach Spe­ich­er mehrere Stun­den dauern. Den Vor­gang soll­test Du nicht unter­brechen und auch nicht während­dessen den Net­zsteck­er ziehen.
  5. Wenn die Kon­sole den Spe­ich­er neu aufge­baut hat, kannst Du ver­suchen, die PS4 oder PS5 ganz nor­mal zu starten.

Startprobleme beheben: PS4 und PS5 von Staub befreien

Gehen PS5 oder PS4 nicht mehr an, kann das auch daran liegen, dass die Kon­sole ver­schmutzt sind. Sie arbeit­et dann lauter und das Gerät kann über­hitzen. Du soll­test darum Gehäuse und vor allem Lüfter von Staub befreien.

Wie das geht, beschreibt der Artikel „PS4 oder PS5 reini­gen: So läuft die Kon­sole wieder flüster­leise”.

Die Konsole startet immer noch nicht? Setze sie zurück oder lasse sie reparieren

Sollte die PS4 oder PS5 immer noch nicht starten, gibt es noch die Möglichkeit, die Kon­sole auf ihre Werk­se­in­stel­lun­gen zurück­set­zen. Oft hast Du dann Glück und die PlaySta­tion funk­tion­iert anschließend wieder.

Achtung: Bei diesem Vor­gang wer­den sämtliche Dat­en auf PS4 und PS5 gelöscht sowie alle Ein­stel­lun­gen zurück­ge­set­zt. Den Reset kannst Du auch nicht rück­gängig machen. Möcht­est Du die Option trotz­dem aus­pro­bieren, erledigst Du das im abgesicherten Modus. Dort find­est Du den Menüpunkt „PS4 ini­tial­isieren (Sys­tem­soft­ware neu instal­lieren)” beziehungsweise „PS5 zurück­set­zen”.

Wenn auch das Zurück­set­zen nicht erfol­gre­ich war, bleibt nur die Option, die Kon­sole repari­eren zu lassen. Dabei hil­ft der Kun­denser­vice von Sony. Hast Du noch Garantie auf die PlaySta­tion, ist die Reparatur in der Regel kosten­los.

Zusammenfassung: Die PS5 oder PS4 geht nicht an? Das kannst Du tun

  • Über­prüfe Stromver­sorgung und alle Kabel. Unter­brich test­weise die Stromver­sorgung für eine halbe Minute und ver­suche danach, die Kon­sole wieder einzuschal­ten.
  • Ver­suche, die PS4 oder PS5 kor­rekt auszuschal­ten: Halte den Pow­er-But­ton zehn Sekun­den lang fest gedrückt, bis es zweimal piept. Drücke den Knopf erneut, um die PlaySta­tion wieder hochz­u­fahren.
  • Starte die PS4 oder PS5 im abgesicherten Modus, indem Du die Pow­er-Taste so lange drückst, bis sich die Kon­trol­lleuchte auss­chal­tet. Drücke die Taste noch ein­mal, bis es zweimal gepiept hat. Nun kannst Du über den gle­ich­nami­gen Menüpunkt die Daten­bank neu auf­bauen lassen.
  • Reinige die Kon­sole und ihren Lüfter.
  • Außer­dem kannst Du zur Behe­bung des Prob­lems ver­suchen, die PlaySta­tion zurück­zuset­zen – dabei gehen allerd­ings alle Dat­en ver­loren.

Hast Du öfter Prob­leme mit Dein­er PS4 oder PS5? Schreibe es in die Kom­mentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren