Frau spielt Pokémon Rumble Rush
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt

Pokémon Rumble Rush: Neues Game für Android und iOS

Ohne große Vorankündi­gung präsen­tiert die Poké­mon Com­pa­ny mit Poké­mon Rum­ble Rush einen neuen Ableger der beliebten Rei­he. In Aus­tralien ist das Spiel bere­its für Android erhältlich. In unseren Bre­it­en­graden erscheint es dem­nächst für iOS und Android. Hier erfährst Du, was Dich erwartet.

Poké­mon Rum­ble Rush ver­set­zt Dich in die Rolle eines Ent­deck­ers, der sich auf eine Forschungs­tour durch eine unbekan­nte Insel­gruppe beg­ibt. Hier leben – klar – Poké­mon, die sich Dir in den Weg stellen. Manche besiegte Exem­plare schließen sich Dir an, um im weit­eren Spielver­lauf an Dein­er Seite zu Kämpfen. Das ist auch bit­ter nötig, warten doch ab und an beson­ders starke Bosse auf Dich.

Video: Youtube / AbdallahSmash026

Schnelle Pokémon-Action

Das Kampf­sys­tem selb­st gestal­tet sich dabei anders als etwa in Poké­mon Go: In Poké­mon Rum­ble Rush geht es in Echtzeit zur Sache. Du steuerst Deine Schüt­zlinge direkt, sodass Geschick­lichkeit und schnelle Reak­tio­nen über­lebenswichtig sind. Wenn Du die Vorgänger für Wii, WiiU und 3DS kennst, weißt Du, was Dich erwartet.

Pokémon Rumble Rush im Play Store

Poké­mon Rum­ble Rush erscheint dem­nächst auch bei uns.

Poké­mon Rum­ble Rush erscheint als Free-2-Play-Titel, mit Mikro­transak­tio­nen ist also zu rech­nen. Im hiesi­gen Play Store ist die Seite für Poké­mon Rum­ble Rush bere­its online. Daneben ist übri­gens schon eine weit­ere Poké­mon-App erschienen, mit der Du AR-Fotos von den Charak­teren aus „Detek­tiv Pikachu” schießen kannst.

Wie ist Deine Mei­n­ung zu Poké­mon Rum­ble Rush? Schreibe doch einen Kom­men­tar, um eine Diskus­sion anzus­toßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren