Pokémon: Neue Spiele, Cloud-Service & mehr angekündigt

Pokémon Sleep wird auf der Pressekonferenz der Pokémon Company angekündigt.
Die IEM Katowice startet am Donnerstag. Hier das Stadion in Katowice bei der IEM 2019. Foto: Helena Kristiansson
Pokemon Go Feld-Forschung

Pokémon: Neue Spiele, Cloud-Service & mehr angekündigt

Poké­mon-Fans dür­fen sich auf eine Vielzahl neuer Inhalte freuen: Neben einem plat­tfor­müber­greifend­en Cloud-Ser­vice wur­den gle­ich mehrere neue Poké­mon-Spiele angekündigt – darunter ein Titel, mit dem Du Deine Krea­turen im Schlaf aus­brütest.

Ver­gan­gene Nacht hat die Poké­mon Com­pa­ny in Japan eine Pressekon­ferenz abge­hal­ten: Auf dieser hat das Unternehmen die Zukun­ft der Marke Poké­mon besprochen und einige neue Pro­jek­te vorgestellt. So wer­den im Ver­lauf der kom­menden Monate eine Rei­he neuer Poké­mon-Spiele auf den Markt kom­men. Wir fassen im Fol­gen­den die wichtig­sten Infos für Dich zusam­men.

Pokémon Sleep: Die Monster im Schlaf ausbrüten

Um zum Beispiel in Poké­mon Go neue Eier auszubrüten, musst Du zwis­chen 2 und 10 Kilo­me­ter laufen. Bald kannst Du das Vorhaben jedoch auch im Schlaf erledi­gen: Auf der Pressekon­ferenz wurde mit Poké­mon Sleep ein neues Fea­ture vorgestellt, das Deinen Schlaf analysiert. Ein Track­er am Arm sam­melt nachts die notwendi­gen Dat­en und sendet sie dann via Blue­tooth an eine App. Die Anwen­dung bew­ertet anschließend Deinen Schlaf und gewährt Dir auf dieser Basis Punk­te fürs Eier brüten und Ein­sam­meln von Bon­bons. Der Release ist für 2020 geplant.

Pokémon Masters: Neues Rollenspiel für Smartphones

Neben Poké­mon Sleep hat der Konz­ern Poké­mon Mas­ters vorgestellt: Das Spiel wird aktuell in Zusam­me­nar­beit mit Nin­ten­do und DeNA entwick­elt und soll spätestens Anfang 2020 für Android- und iOS-Geräte erscheinen. In dem Rol­len­spiel kannst Du mit oder gegen bekan­nte Trainer(n) kämpfen – darunter Ash, Misty, Rocko und natür­lich Team Rock­et.

Die Poké­mon Com­pa­ny hat in diesem Kon­text auch ein neues Kampf­sys­tem angedeutet, das im Spiel eine Rolle spie­len soll – genauere Details dazu gab es noch nicht. Allerd­ings kannst Du bere­its einen ersten Blick auf das Game­play wer­fen:

Video: Youtube / GamersPrey

Meisterdetektiv Pikachu: 3DS-Game kommt auf die Switch

Aktuell verza­ubert der Kinofilm „Meis­ter­de­tek­tiv Pikachu“ Zuschauer weltweit. Inspiri­ert wurde der Streifen vom gle­ich­nami­gen Spiel für die Nin­ten­do 3DS. Der Titel soll es nun bald auch auf die Nin­ten­do Switch schaf­fen. Das hat sich­er auch mit dem Erfolg des Kinofilms zu tun: Mitte Mai wurde bekan­nt, dass „Meis­ter­de­tek­tiv Pikachu“ in den USA den besten Kinos­tart für eine Videospiel-Ver­fil­mung hin­gelegt hat. Laut Box Office Mojo soll der Streifen weltweit bish­er 358 Mil­lio­nen US-Dol­lar einge­spielt haben.

Pokémon Home: Eine Cloud für alle Deine Spiele

Poké­mon-Spiele gibt es bere­its für eine Vielzahl an Plat­tfor­men, darunter iOS, Android und Nin­ten­do Switch. Die Games erhal­ten bald ein gemein­sames Zuhause: Die Poké­mon Com­pa­ny hat mit Poké­mon Home näm­lich einen neuen Cloud-Ser­vice vorgestellt. Dieser wird plat­tfor­müber­greifend sein, sodass Du mit ihm auf Deine gesamte Spiele­samm­lung Zugriff hast. Das Ganze soll sowohl lokal als auch online klap­pen und bere­its Anfang 2020 auf den Markt kom­men.

Weitere News gibt‘s auf der nächsten Pokémon Direct

Nicht zu allen neuen Pro­jek­ten hat die Poké­mon Com­pa­ny Details ver­rat­en. Weit­ere Infos kön­nten jedoch schon näch­ste Woche fol­gen: Nin­ten­do hat bestätigt, dass es am 5. Juni um 15 Uhr deutsch­er Zeit eine Poké­mon Direct geben wird.

Die etwa 15-minütige Kon­ferenz dürfte auch neue Infos zu den kom­menden Edi­tio­nen Poké­mon Schw­ert und Schild enthal­ten. Wahrschein­lich wird Nin­ten­do auf der Direct neue Game­play-Szenen zeigen – ob auch das Erschei­n­ungs­da­tum der bei­den Edi­tio­nen enthüllt wird, ist unklar.

Die neuen Pokémon-Projekte im Überblick  

  • Mit Poké­mon Sleep kannst Du Deine Poké­mon bald im Schlaf aus­brüten.
  • Das Fea­ture kom­biniert Blue­tooth-Track­er und App und soll 2020 erscheinen.
  • Mit Poké­mon Mas­ters wurde zudem ein neues RPG fürs Smart­phone vorgestellt.
  • Und das 3DS-Spiel Meis­ter­de­tek­tiv Pikachu schafft es bald auf die Nin­ten­do Switch.
  • Anfang 2020 erscheint mit Poké­mon Home ein neuer Cloud­di­enst für Poké­mon-Spiele.
  • Weit­ere Ankündi­gun­gen dürfte es auf der näch­sten Poké­mon Direct geben.
  • Die Kon­ferenz find­et am 5. Juni statt.

Auf welch­es neue Poké­mon-Spiel freust Du Dich beson­ders? Was hältst Du von der Idee, das Aus­brüten von Eiern mith­il­fe von Schlaf voranzubrin­gen? Ver­rate es uns gerne in einem Kom­men­tar.

Titelbild: picture alliance / AP Images / Ayami Yoshikawa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren