Magnetilo in dem Trailer zu "Pokémon Karmesin" und "Pokémon Purpur"
© YouTube/Offizieller Pokémon Youtube Kanal
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

Pokémon Karmesin und Purpur: Die neunte Generation – alle Infos zum Game

Die Poké­mon Com­pa­ny hat über­raschend eine neue RPG-Gen­er­a­tion enthüllt: „Poké­mon Karmesin“ und „Poké­mon Pur­pur“ führen die neunte Gen­er­a­tion ein und sollen noch 2022 erscheinen. Hier erfährst Du alles Wichtige zu den bei­den Edi­tio­nen.

Pokemon Karmesin und Purpur: Wann erscheinen die beiden Pokémon-Ableger?

Die gute Nachricht vor­ab: Du musst auf die bei­den neuen Poké­mon-Ableger nicht allzu lange warten. Poké­mon Karmesin und Pur­pur sollen bere­its Ende 2022 für die Nin­ten­do Switch erscheinen. Üblicher­weise wer­den Spiele der Haup­trei­he vier bis fünf Wochen vor Wei­h­nacht­en veröf­fentlicht, weswe­gen wir auch dies­mal mit einem Release im Novem­ber rech­nen.

Somit bringt Nin­ten­do in diesem Jahr gle­ich zwei große Poké­mon-Spiele her­aus – das Open-World-RPG „Poké­mon-Leg­en­den: Arceus“ ist im Jan­u­ar 2022 auf den Markt gekom­men.

Eine in der Gegenwart angesiedelte Open World: Was erwartet uns beim Gameplay?

Zu Poké­mon Karmesin und Pur­pur ist bis­lang nicht allzu viel bekan­nt. Der Ankündi­gungstrail­er liefert aber schon einige Details: Dem­nach erwartet Dich eine in der Gegen­wart ange­siedelte Spiel­welt, in der Du laut Pub­lish­er über­all Poké­mon begeg­nen kannst – „im Him­mel, im Meer, in den Wäldern und auf den Straßen“.

Bei der Spielewelt soll es sich um eine Open World han­deln, in der die „zahlre­ichen Städte […] naht­los in die umliegende Wild­nis“ überge­hen.

Im Teas­er bekom­men wir auch bere­its die drei Starter-Poké­mon zu sehen, die Trainer:innen zu Beginn ihrer Reise erwarten: Felori, Krokel und Kwaks. Bei dem Trio han­delt es sich um Poké­mon vom Typ Pflanze, Feuer und Wass­er:

Nähere Details zur Sto­ry hat der Pub­lish­er noch nicht ver­rat­en. Abhängig davon, welche Edi­tion Du wählst, soll die Haupt­fig­ur aber andere Klei­dung tra­gen:

Neue Pokémon der neunten Generation: Was wissen wir über den Pokédex?

Die Entwickler:innen haben noch nicht offiziell angekündigt, welche Poké­mon in den neuen Spie­len zum Pokédex gehören. Der Ankündi­gungstrail­er zeigt uns aber bere­its einige Taschen­mon­ster, auf die Du in Poké­mon Karmesin und Poké­mon Pur­pur tre­f­fen kannst:

  • Felori
  • Krokel
  • Kwaks
  • Papung­ha
  • Riolu
  • Lucario
  • Vipi­tis
  • Scamp­is­to
  • Wum­mer
  • Enton
  • Entoron
  • Mag­neti­lo
  • Mag­ne­ton
  • Mag­ne­zone
  • Drift­lon
  • Drifze­peli
  • Larvi­tar
  • Pupi­tar
  • Despotar
  • Staralili
  • Star­avia
  • Stara­p­tor
  • Lilminip
  • Dres­sel­la
  • Frub­berl
  • Frubaila
  • Fruyal
  • Flabébé
  • Floette
  • Florges
  • Hopp­spross
  • Hubelupf
  • Wadribie
  • Hon­weisel
  • Wingull
  • Pelip­per
  • Won­neira
  • Chaneira
  • Heit­eira
  • Pichu
  • Pikachu
  • Raichu
  • Humano­lith
  • Mauzi
  • Sno­bi­likat
  • Wablu
  • Altaria
  • Zorua
  • Zoroark

Welche Poké­mon sollen Dein­er Mei­n­ung nach unbe­d­ingt in Poké­mon Karmesin und Pur­pur auf­tauchen? Hin­ter­lasse uns gerne einen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren