Mehrere Pokémon sind auf einer Wiese zu sehen. Ein Bild zum Pokémon GO Fest 2021.
© 2016–2021 Niantic, Inc. ©2016–2021 Pokémon. ©1995–2021 Nintendo / Creatures Inc. / GAME FREAK inc.
Screenshot aus Elyon
Ein Beißer-Angriff in Factorio
:

Pokémon GO Fest 2021: Es wird musikalisch

Poké­mon wird 25 und Poké­mon GO feiert in diesem Jahr seinen fün­ften Geburt­stag! Grund genug, um es beim Poké­mon GO Fest 2021 so richtig krachen zu lassen – mit neu kom­poniert­er Musik und einem In-Game-Fes­ti­val, bei dem Du die Stars auswählen kannst. Auch ohne Tick­et kannst Du beim Event einige sel­tene Poké­mon schnap­pen.

Am Woch­enende vom 17. und 18. Juli find­et das Poké­mon Go Fest 2021 statt. Egal, wo auf der Welt Du Dich befind­est: Sei von 10 bis 18 Uhr Ort­szeit an bei­den Tagen bere­it, Deine Umge­bung zu erkun­den. Da es sich um den fün­ften Geburt­stag von Poké­mon Go han­delt, wurde der Tick­et­preis für das Event von umgerech­net rund 12 auf 4 Euro gesenkt.

Ein wildes Lapras kann im Spiel "Pokémon GO" mit dem Pokéball gefangen werden.

Seit fünf Jahren kannst Du dank Poké­mon GO auch auf dem Smart­phone Taschen­mon­ster jagen. — Bild: ©2016–2021 Niantic, Inc. ©2016–2021 Poké­mon. ©1995–2021 Nin­ten­do / Crea­tures Inc. / GAME FREAK inc.

Fangen: Das kannst Du an Tag eins erleben

Am Sam­stag, dem 17. Juli, kannst Du jedoch auch ohne Event-Tick­et beson­dere Poké­mon ergat­tern. Es wird vier Habi­tat­stun­den geben, bei denen sich Dschun­gel, Wüstenge­birge, Meer­esstrand und Höh­le für die Dauer des Poké­mon GO Festes abwech­seln.

Diese Poké­mon triff­st Du unter anderem in den vier Habi­tat­en:

  • Dschun­gel-Habi­tat: Sichlor, Grif­fel und Froxy
  • Wüstenge­birge-Habi­tat: Pan­zaeron, Schilterus und Hip­popotas
  • Meer­esstrand-Habi­tat: Dra­ti­ni, Wablu und Mamol­i­da
  • Höhlen-Habi­tat: Kies­ling, Galar-Flun­sch­lik und Kapuno
Ein Pikachu im Wald, aus einer Lichtung strahlt Sonnenlicht.

Wählst Du Pikachu als Rock­er oder Star für Deine Band? — Bild: ©2016–2021 Niantic, Inc. ©2016–2021 Poké­mon. ©1995–2021 Nin­ten­do / Crea­tures Inc. / GAME FREAK inc.

In Raid-Kämpfen erscheinen Poké­mon wie Kapo­era oder Kokn­odon sowie Galar-Poni­ta in Galar-Zigzachs in speziellen Event-Kostü­men. In der Wild­nis kannst Du musikalis­che Poké­mon wie Palimpal­im, Zir­purze und Ohrdoch auf­spüren. Zum ersten Mal bei Poké­mon GO erscheinen außer­dem die schillern­den Vari­anten von Flurmel, Palimpal­im, Ohrdoch und Schal­lquap.

Pokémon Go Fest 2021 wird ein Musikfestival

Als Tick­et­inhab­er wirst Du am Sam­stag die Gele­gen­heit haben, ein Poké­mon-Musik­fes­ti­val zu leit­en. Im Rah­men ein­er Spezial­forschung kannst Du Prof. Wil­low helfen, ein spek­takuläres Konz­ert auszuricht­en und dafür die Poké­mon-Stars auszuwählen. Als Beloh­nung begeg­nest Du unter anderem einem mys­ter­iösen Poké­mon und kannst für Deinen Avatar eine Pose und ein exk­lu­sives T-Shirt gewin­nen.

Damit Du musikalisch auf Deine Kosten kommst, gibt es eigens für dieses Event neu kom­ponierte Tracks. Die stam­men von nie­mand Gerin­gerem als dem Poké­mon-Kom­pon­is­ten Junichi Masu­da. Je nach­dem, welchen Stil Du bevorzugst, kannst Du zwis­chen Rock­er- oder Star-Pikachu wählen und dem entsprechen­den Song lauschen.

Zweiter Tag: Raids

Der Son­ntag des Poké­mon Go Festes 2021 ste­ht ganz im Zeichen der Raid-Kämpfe. Wenn Du im Fes­ti­val-Zeitraum einen Raid-Kampf gewinnst, bekommst Du 10.000 zusät­zliche Erfahrungspunk­te. Bei der Befris­teten Forschung kannst Du bis zu acht Fern-Raid-Pässe erhal­ten, mit denen Du von über­all aus an Raid-Kämpfen teil­nehmen kannst. Dazu wird es eine kosten­lose Event-Box mit drei Fern-Raid-Pässen im Shop geben.

Alle eventspez­i­fis­chen Boni und Extra-Über­raschun­gen kannst Du hier nach­le­sen.

2021: Ein großes Pokémon-Jubiläumsjahr

Wie die Zeit verge­ht: Ein Viertel­jahrhun­dert bevölk­ern die Poké­mon jet­zt schon unsere Welt. Und Poké­mon Go ist auch schon fünf Jahre alt! Der Erfolg der niedlichen Krea­turen ist dabei noch lange nicht zu Ende. Hier bei fea­tured kannst Du Dir jeden­falls sich­er sein, dass Du immer am (Poké)Ball bleiben wirst. Lies Dir doch mal unseren aus­führlichen Artikel zum The­ma 25 Jahre Poké-Phänomen durch. Und beim kom­menden Open-World-Rol­len­spiel „Poké­mon-Leg­en­den: Arceus“ bist Du immer auf dem neuesten Stand.

Nach welchen Poké­mon wirst Du beim Poké­mon Go Fest 2021 Auss­chau hal­ten? Schreib uns hier in die Kom­mentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren