Dota Underlords bekommt ein Update
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

Dota Underlords: Update bringt Modus für Gelegenheitsspieler

Das näch­ste Update für Dota Under­lords bringt große Neuerun­gen. Dich erwarten qua­si zwei neue Modi: Gele­gen­heits- und Ran­glis­ten­spiele. Wir ver­rat­en Dir, was sich hin­ter den Änderun­gen ver­birgt.

Gelegenheitsspiele: Befreit aufspielen

In diesem Modus von Dota Under­lords zockst Du gegen Geg­n­er, die sich auf einem ähn­lichen Lev­el befind­en wie Du. Entwed­er dad­delst Du alleine oder mit Fre­un­den. Hier geht es im Ver­gle­ich zu den Ran­glis­ten­spie­len wohl deut­lich lock­er­er zu. Tägliche Her­aus­forderun­gen mit Beloh­nun­gen sor­gen zudem für Langzeitspaß.

Die Gele­gen­heitsspiele sind aber auch für ambi­tion­ierte Gamer inter­es­sant: Für sie ist der Modus eine Art Train­ing­spro­gramm, da sie mit neuen Pro­tag­o­nis­ten und Allianzen exper­i­men­tieren kön­nen. Je nach­dem, wie sich die getesteten Strate­gien bewähren, wen­d­est Du sie später in den Ran­glis­ten­spie­len an.

Ranglistenspielen: Jetzt geht es um alles

Ein Rank­ing-Sys­tem gab es in Dota Under­lords (Tipps und Tricks) bere­its vorher, die Entwick­ler haben es nun aber offen­sichtlich stark über­ar­beit­et. Hier spielst Du kün­ftig alleine und auch erst, wenn Du zuvor fünf Gele­gen­heitsspiele abgeschlossen hast. Vorher ist der Ran­glis­ten-Modus nicht freigeschal­tet. Aus­nahme: Du kannst direkt ein­steigen, wenn Du zuvor bere­its Mehrspiel­er­par­tien gezockt hast. Deine Geg­n­er sucht das Spiel im Hin­blick auf Deinen derzeit­i­gen Rang aus.

Level: Auf- und Abstieg

Bis­lang war in Dota Under­lords nicht immer klar, warum Du in einem Lev­el auf- und absteigst. „Daher haben wir die Art und Weise, wie die Zahlen unter der Haube funk­tion­ieren, über­ar­beit­et. Genau genom­men haben wir die Haube ent­fer­nt – das Lev­el wird jet­zt angezeigt und fällt oder steigt auf berechen­bare Weise“, so Valve. Die Änderun­gen basieren den Entwick­lern zufolge darauf, wie Du in einem Ran­glis­ten-Game abschnei­dest. Zudem ist bei der Berech­nung Deines neuen Lev­els der Rang Dein­er Geg­n­er nicht rel­e­vant.

Achtung: Mit dem Update für Dota Under­lords wird Dein derzeit­iger Rang in das neue Sys­tem über­führt. Die Ran­gliste wird also zurück­ge­set­zt und Herrsch­er des Weißen Turms auf den Rang Big Boss V zurück­gestuft.

Wie find­est Du die Neuerun­gen in Dota Under­lords? Schreibe uns Deine Mei­n­ung gerne in das Kom­men­tar­feld.

Titel­bild: pic­ture alliance / dpa The­men­di­enst / Christin Klose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren