Ein Außenposten im neuen Außenpostensturm von New World
© YouTube/Play New World
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
: :

New World – Außenpostensturm: Mit diesen Tipps gewinnst Du im PvPvE-Modus

Sobald Du in „New World“ die Max­i­mal­stufe von 60 erre­icht hast, kannst Du am Außen­posten­sturm teil­nehmen. Dabei treten zwei Grup­pen von jew­eils 20 Spiel­ern und Spielerin­nen gegeneinan­der an. Was der Außen­posten­sturm genau ist, wie Du daran teil­nimmst, welche Beloh­nun­gen Du für den Abschluss erhältst und wie Du ihn gewinnst, erk­lären wir Dir im Fol­gen­den.

Wie nehme ich am Außenpostensturm teil?

Um am Außen­posten­sturm von New World teilzunehmen, sprichst Du auf Stufe 60 mit dem Frak­tionsvorste­her oder der Frak­tionsvorste­herin. Dort nimmst Du auch Frak­tions- und PvP-Quests an.

Melde Dich allein oder direkt mit ein­er Gruppe für den Außen­posten­sturm an. Möglicher­weise wartest Du noch einen kleinen Moment, bis es los­ge­ht – schließlich benötigt der Spielmodus ins­ge­samt 40 Spiel­er und Spielerin­nen von Deinem Serv­er.

New World: Guide – die besten Tipps und Tricks für Neulinge

Oben rechts siehst Du, wie viele Per­so­n­en sich bere­its für den Außen­posten­sturm in New World angemeldet haben. Während Du in der Warteschlange bist, musst Du nicht beim Frak­tionsvorste­her oder bei der Frak­tionsvorste­herin ste­hen bleiben. Die Wartezeit kannst Du auch mit anderen Aktiv­itäten wie zum Beispiel angeln, craften oder auch beim Han­del­sposten über­brück­en.

Sind alle freien Plätze belegt, erhältst Du eine Benachrich­ti­gung, die Du mit F1 annehmen oder mit F2 ablehnen kannst. Nimm sie an, um direkt zum Außen­posten­sturm tele­portiert zu wer­den. Steigen Deine Mit­spiel­er und Mit­spielerin­nen während des Kampfes aus, ist das nicht weit­er drama­tisch. Das Sys­tem stockt die freien Plätze mit neuen Spiel­ern und Spielerin­nen auf, die sich für den Außen­posten­sturm anmelden.

Wann gewinne ich einen Außenpostensturm in New World?

Gewinne den Außen­posten­sturm, indem Dein Team als erstes 1.000 Punk­te sam­melt. Punk­te erhältst Du, indem Du:

  • Außen­posten ein­nimmst
  • Außen­posten aufrüstest
  • Rohstoffe sam­melst
  • feindliche Spieler:innen und Krea­turen besiegst

Hat ein Team 1.000 Punk­te erre­icht, endet die Runde automa­tisch.

Eine ausgewogene Gruppe

Um erfol­gre­ich aus ein­er Runde her­vorzuge­hen, gilt das­selbe wie in jedem PvP-Modus oder Dun­geon: Deine Gruppe sollte aus ein­er aus­ge­wo­ge­nen Mis­chung aus Schaden­sausteil­ern und Schaden­saustei­lerin­nen, Heil­ern und Hei­lerin­nen sowie Tanks beste­hen. Tanks sind meist Man­gel­ware und soll­ten an vorder­ster Front mit eini­gen anderen Rollen die Fes­tun­gen ein­nehmen und vertei­di­gen.

Nutze einen PvP-Build

Damit Du im Kampf keinen Nachteil hast, soll­test Du unter allen Umstän­den einen PvP-Build ver­wen­den. Deine Fähigkeit­en und Aus­rüs­tung soll­ten entsprechend angepasst sein. Fehlt es Dir an starkem Equip­ment? Dann gehe auf Expe­di­tio­nen oder besiege Elite­mon­ster, die mit ein­er gewis­sen Wahrschein­lichkeit hochw­er­tige Waf­fen oder Aus­rüs­tungs­ge­gen­stände drop­pen.

Sprich Dich mit Deinem Team ab

Eine gute Kom­mu­nika­tion ist das A und O, um eine Schlacht und auch die Außen­posten zu gewin­nen. Sprich Dich bere­its vor der Schlacht im Armee-Chat ab: Wer bewegt sich zu welchem Punkt und wer küm­mert sich um die Beschaf­fung von Rohstof­fen? Teile Deinem Team mit, wo sich das geg­ner­ische Team befind­et und ob sie ver­suchen, Eure Fes­tung zu stür­men. So mobil­isiert Ihr rechtzeit­ig die nöti­gen Kampfkräfte.

Sammle Ressourcen und baue die Festung aus

Nicht nur die Eroberung der Außen­posten ist für den Sieg wichtig. Noch wichtiger ist es, sie zu hal­ten. An den Fes­tun­gen selb­st gibt es einige Hil­f­s­mit­tel, die Du nutzen kannst. Darunter Tore im Nor­den und im Süden der Anlage und Belagerungswaf­fen, die Dir zusät­zliche Feuerkraft ver­schaf­fen. Werte sie mehrmals auf, um ihre Stufe zu steigern und beispiel­sweise Tore robuster zu machen und Belagerungswaf­fen zu ver­stärken.

New World: Rüste Dich mit guten Werkzeugen für den Außenpostensturm aus

Für die Ressourcenbeschaf­fung nutzt Du Dein eigenes Werkzeug. Das bedeutet, es ist hil­fre­ich, Dich mit mehr als nur Feuer­stein-Equip­ment auszurüsten. Besten­falls sind Deine Spitzhacke und Deine Axt aus Ster­nen­metall oder Orichal­cum und Deine Abbaufähigkeit­en auf ein­er hohen Fer­tigkeitsstufe. Dadurch baust Du Rohstoffe schneller ab und die Wahrschein­lichkeit, mehr Ressourcen durch den Abbau zu erhal­ten, steigt.

Übri­gens: Baust Du Bäume und Steine im Außen­posten ab, lev­elst Du Deine Abbaufähigkeit­en wie im nor­malen Spiel auch.

Rufe Monster am Schrein zur Hilfe

Ger­at­en Du und Dein Team trotz­dem in Bedräng­nis, kannst Du starke Mon­ster am Schrein beschwören. Drei unter­schiedliche Krea­turen ste­hen dabei zur Auswahl. Jede von ihnen benötigt einen eige­nen Beschwörungsstein. Den erhältst Du auf ver­schiede­nen Wegen:

  • Am verderbten Por­tal für 500 Azoth-Essen­zen
  • An der Waf­fenkam­mer für 125 Azoth-Essenz
  • Als zufäl­li­gen Drop von Mon­stern

Rüste Dich an der Waffenkammer aus

Jed­er Außen­posten hat eine Waf­fenkam­mer. Zahle mit Dein­er gesam­melten Azoth-Essenz, um Dich mit Buff-Food, Heil­tränken, Man­a­tränken, Schießpul­ver­fässern oder einem Beschwörungsstein auszus­tat­ten. Die Waf­fenkam­mer befind­et sich in einem kleinen Häuschen. Find­est Du sie nicht, ver­größere die Ansicht der Außen­posten auf Dein­er Karte. Das kre­is­för­mige Sym­bol mit gekreuztem Beil und Schw­ert markiert den Stan­dort der Waf­fenkam­mer.

Die Baronin friert die Punktzahl ein

Alle zehn Minuten erscheint die soge­nan­nte Baronin. Durch sie kön­nen die Punk­te eines Teams drei Minuten lang nicht steigen. Du und Dein Team soll­ten sie schnell­st­möglich eli­m­inieren und damit ihren Effekt für Euch beanspruchen. Das ver­schafft Euch einen enor­men Vorteil gegenüber dem geg­ner­ischen Team.

Außenposten in New World: Was erhalte ich als Belohnung?

Für jede abgeschlossene Runde – egal ob siegre­ich oder nicht – erhältst Du einige Taler, Azoth und eine Truhe. Je mehr Punk­te Du im Außen­posten­sturm sam­melst, desto höher fällt auch die Beloh­nung aus. Das bedeutet: Mehr Taler, mehr Azoth und eine hochrangige Truhe, die die Wahrschein­lichkeit auf besseren Loot erhöht.

Hast Du bere­its einige Run­den im Außen­posten von New World gespielt und kennst noch weit­ere hil­fre­iche Tipps? Dann schreibe sie uns in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren