Ein militärischer Stützpunkt in Arma Reforger
© YouTube/Arma Platform
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
: : :

Arma Reforger: Tipps – Infos zu Crossplay, Singleplayer, Mods und mehr.

Tipps und Tricks für Arma Reforg­er: Die Com­mu­ni­ty hat lange auf ein Leben­sze­ichen der Arma-Entwickler:innen gewartet – und war umso verblüffter, als „Arma Reforg­er“ plöt­zlich als Ear­ly-Access-Ver­sion veröf­fentlicht wurde. Gle­ichzeit­ig sorgte der Release für einen Ansturm an Spie­len­den, die die Serv­er in den ersten Tagen zum Glühen bracht­en.

Damit Du mit allen wichti­gen Infos und Tipps zu Arma Reforg­er aus­ges­tat­tet und anderen Spie­len­den eine Nasen­länge voraus bist, haben wir im Guide die wertvoll­sten Tricks für Dich.

Wie spiele ich im Singleplayer?

Der Fokus von Arma Reforg­er liegt klar im Mul­ti­play­er, weswe­gen es keine Kam­pagne oder Mis­sio­nen gibt. Möcht­est Du trotz­dem alleine spie­len, ste­hen Dir zwei Möglichkeit­en zur Ver­fü­gung.

  • Kon­flikt: Klicke im Haupt­menü auf „Spie­len“ und wäh­le den Spielmodus „Kon­flikt“. Hier kannst Du mit KI-Ver­bün­de­ten gegen andere K.I.-Charaktere kämpfen.
  • Game-Mas­ter-Modus: Baue Deine eigene Karte auf, erstelle Spawn­punk­te und platziere Patrouillen ganz nach Deinen Wün­schen. Eine auf die Weise erstellte Karte ist zunächst pri­vat und für andere unzugänglich – so kannst Du alleine gegen die kün­stliche Intel­li­genz (KI) spie­len. Teilst Du sie online mit anderen Per­so­n­en, kön­nt ihr die Karte gemein­sam bespie­len.

Gibt es Crossplay zwischen PC und Xbox?

Nein, aktuell gibt es keine Möglichkeit, um am PC gegen Spie­lende an der Xbox anzutreten. Arma Reforg­er befind­et sich im Ear­ly Access. Es ist gut möglich, dass die Cross­play-Funk­tion zu einem späteren Zeit­punkt Einzug ins Spiel find­et.

Mods: Neue Karten, Waffen, Fahrzeuge und Co.

Die Relea­sev­er­sion von Arma Reforg­er bietet ver­hält­nis­mäßig wenig Con­tent, doch die aktive Mod­ding-Com­mu­ni­ty arbeit­et bere­its mit Hochdruck an neuen Inhal­ten. In den ersten Tagen nach dem Release des Spiels kamen bere­its pro Tag 50 neue Mod­i­fika­tio­nen hinzu – die besten davon haben wir für Dich her­aus­ge­sucht.

Arma Life RP für Arma Reforger

Fans der Rei­he dürfte „Arma Life“ ein geläu­figer Begriff sein – schließlich ist diese Mod-Rei­he fast so alt wie die Spiel­erei­he sel­ber. Arma Life RP (Role­play) bringt diverse Rol­len­spielele­mente in Arma Reforg­er – wie Du es vielle­icht auch vom GTA-RP kennst.

GTA 5 – Role­play: Die besten deutschen RP-Serv­er mit und ohne Whitelist

Die Mod­ding-Com­mu­ni­ty arbeit­et derzeit mit zahlre­ichen Per­so­n­en an der Fer­tig­stel­lung der Mod. Du kannst sie zwar bere­its herun­ter­laden; sie bietet aber noch nicht ansatzweise die Fülle an Inhal­ten, die Du vielle­icht von Arma Life gewohnt bist.

Armstalker 2

Du hast Lust auf span­nende Kämpfe in ein­er nachge­bilde­ten „S.T.A.L.K.E.R.“-Spielwelt? Dann soll­test Du Dir „Arm­stalk­er 2“ anschauen. Beg­ib Dich in die Sper­rzone des Atom­kraftwerks von Tsch­er­nobyl und stelle hochw­er­tige Arte­fak­te sich­er. Dabei kämpf­st Du gegen Mutan­ten und andere über­natür­liche Wesen, die Dich nicht lebendig entkom­men lassen wollen.

KOTH: King of the Hill

„King of the Hill“ ist ein beliebter Spielmodus aus „Arma 3“, in dem drei Frak­tio­nen um die Kon­trolle eines Gebi­etes kämpfen. Was in Arma 3 zunächst als Com­mu­ni­ty-Mod startete, wurde auf­grund der hohen Pop­u­lar­ität später zu einem offiziellen Spielmodus. Auch KOTH befind­et sich zurzeit noch in der Entwick­lung, kon­nte aber bere­its von eini­gen Spie­len­den getestet wer­den.

Arma Reforger: Wie lade ich Mods herunter?

Die Werk­statt in Arma Reforg­er dient als Mark­t­platz für Mods. Du kannst sie ein­fach über das Haupt­menü öff­nen. Hier kannst Du Mods ein­fach und kosten­los herun­ter­laden. Die meis­ten Mod­i­fika­tio­nen wer­den von der Com­mu­ni­ty erstellt, weswe­gen die Qual­ität stark schwanken kann. Es gibt aber auch Mods wie „Cap­ture & Hold“, die aus offizieller Quelle stam­men.

Aimbot & Wallhack: Gibt es Cheats oder Trainer?

Aktuell gibt es wed­er Cheats noch Train­er zu Arma Reforg­er. Es gibt zwar einige Seit­en, die Dir durch die Nutzung der von ihnen bere­it­gestell­ten Soft­ware Möglichkeit­en zum Schum­meln ver­sprechen. Du soll­test diese aber mit äußer­ster Vor­sicht genießen. Andern­falls kann es passieren, dass Du schädliche Pro­gramme herun­ter­lädst.

Bist Du Dir bei einem Anbi­eter unsich­er, über­prüfe die Seite und eventuell herun­terge­ladene Soft­ware zunächst bei Virus­to­tal. Mit dem kosten­losen Tool kannst Du Dateien und Web­seit­en ganz ein­fach bei über 70 unter­schiedlichen Mal­wares­can­nern check­en.

Arma-Reforger-Tricks: Zusätzliche Maustasten belegen

Arma Reforg­er bietet im Spiel­menü derzeit nicht die Möglichkeit, zusät­zliche Maus­tas­ten zu bele­gen. So bleiben etwa Seit­en­tas­ten ohne Funk­tion. Möcht­est Du das Prob­lem ange­hen, sind ein paar ein­fache Schritte inner­halb und außer­halb des Spiels notwendig. Wir führen Dich mit der fol­gen­den Anleitung Schritt für Schritt durch den Prozess.

  1. Starte das Spiel, beg­ib Dich in die Ein­stel­lun­gen und öffne die Tas­ten­bele­gung.
  2. Verän­dere die Bele­gung aller Funk­tio­nen, die Du auf die Maus leg­en möcht­est, auf nicht notwendi­ge Tas­ten. Du kannst dafür eine beliebige Auswahl tre­f­fen. Wir haben uns etwa für die Tas­ten 1 bis 9 entsch­ieden. Das ist wichtig, da son­st die nach­fol­gen­den Schritte nicht funk­tion­ieren.
  3. Beg­ib Dich in den Ord­ner „C:\Users\orlok\OneDrive\Documents\My Games\ArmaReforger\profile“ und öffne mit dem Texte­d­i­tor die Datei „.chimeraUserInput.conf“. In dieser Datei find­est Du alle Tas­ten­bele­gun­gen, die Du im Spiel min­destens ein­mal verän­dert hast. Find­est Du hier die gewün­schte Funk­tion nicht, gehe zurück zu Schritt 2.
  4. In den einzel­nen Blöck­en in der Text­datei sind alle Infor­ma­tio­nen enthal­ten, die Du zur Koor­di­na­tion benötigst. Unter “Action” ste­ht die jew­eilige Aktion, die durch Betä­ti­gung der fest­gelegten Taste aus­ge­führt wird. Unter Input “” find­est Du die dafür fest­gelegte Taste – zum Beispiel Input „keyboard:KC_NUMPAD8”.
  5. Änder­st Du den Inhalt zwis­chen den Anführungsstrichen beispiel­sweise zu „mouse:button1“, führst Du die Aktion mit der linken Maus­taste aus.
  6. Hast Du alle Anpas­sun­gen vorgenom­men, spe­ichere die Datei und starte das Spiel neu.
  7. Bei Prob­le­men kannst Du die Datei „.chimeraUserInput.conf“ jed­erzeit löschen und durch einen Neustart des Spiels neu erstellen lassen. So stellst Du die Stan­dard­e­in­stel­lun­gen wieder her.

Werte: Diese Mausbelegungen hat die Community bereits gefunden

In der fol­gen­den Liste find­est Du Beispiele, die Du in die Input-Zeile ein­fü­gen kannst. Je nach benutzter Maus kön­nen auch andere Werte für eine kor­rek­te Funk­tion notwendig sein. Für Dop­pelk­lick und Taste gedrückt hal­ten musst Du eine neue Zeile anle­gen:

  • Input „mouse:x_abs”
  • Input „mouse:y_abs”
  • Input „mouse:wheel”
  • Input „mouse:button0”
  • Input „mouse:button1”
  • Input „mouse:button2”
  • Input „mouse:button3”
  • Input „mouse:button4”
  • Dop­pelk­lick: Fil­ter Input­Fil­ter­Dou­bleClick „{596701B737022568}” {

}

  • Taste gedrückt hal­ten: Fil­ter Input­Fil­ter­Hold „{596701B4BCA0076B}” {

}

Session error, connection has failed: So löst Du den Fehler

Der Fehler „Ses­sion error, con­nec­tion has failed“ tritt derzeit häu­fig bei Spie­len­den auf, die zu Stoßzeit­en volle oder nahezu volle Serv­er betreten wollen. Fehlen einem Serv­er beispiel­sweise zwei Per­so­n­en zur max­i­malen Aus­las­tung, tritt der Fehler mit hoher Wahrschein­lichkeit während des Lade­bild­schirms auf.

Halte deswe­gen Auss­chau nach einem Serv­er mit gerin­ger­er Pop­u­la­tion oder warte einige Minuten für einen erneuten Verbindungsver­such. Du kannst auch die Gun­st der Stunde nutzen und einen eige­nen Serv­er starten. Spie­lende sind derzeit immer auf der Suche nach neuen Karten, um diese Fehler­mel­dung zu umge­hen – es ist also der per­fek­te Zeit­punkt dafür.

Auch der Entwick­ler hat das Prob­lem bere­its erkan­nt und erste Schritte ein­geleit­et. So wurde erst kür­zlich eine max­i­male Anzahl von Spie­len­den pro Serv­er fest­gelegt. Auf Xbox-Kon­solen kön­nen max­i­mal 16, auf dem Com­put­er höch­stens 64 Per­so­n­en einem Serv­er beitreten.

Hat Dir unser Guide mit Tipps zu Arma Reforg­er geholfen? Kennst Du vielle­icht weit­ere Tricks und The­men, die wir im Artikel behan­deln sollen? Schreibe es uns gerne in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren