One Piece Pirate Warriors 4: Infos zu Release, Handlung & mehr

One Piece Pirate Warriors 4
Die IEM Katowice startet am Donnerstag. Hier das Stadion in Katowice bei der IEM 2019. Foto: Helena Kristiansson
Pokemon Go Feld-Forschung
: :

One Piece Pirate Warriors 4: Infos zu Release, Handlung & mehr

Die Stro­hhut­bande hat in One Piece Pirate War­riors 4 einen weit­eren großen Auftritt. Was bere­its über das kom­mende Game bekan­nt ist, erfährst Du hier bei uns.

Worum geht es im vierten Teil?

Im vierten Teil der Pirate-War­riors-Rei­he dreht sich zumin­d­est ein Teil der Hand­lung um Whole Cake Island – den 29. Hand­lungsstrang der One-Piece-Serie und den zweit­en Hand­lungsstrang der Yonko-Saga. Wie schon der Reveal-Trail­er offen­barte, bekommst Du es als Spiel­er darin mit der beson­ders wehrhaften Big Mom alias Char­lotte Lin­lin zu tun. Diese Antag­o­nistin ist die Kapitänin der Big Mom Pirates.

Video: Youtube / Bandai Nam­co Enter­tain­ment Amer­i­ca

Ein ganz neuer Trail­er zeigt dann auch, dass die Wa No Kuni Arc, die in der beliebten Ani­me-Serie ganz aktuell ist, eben­falls zu den spiel­baren Inhal­ten gehören wird. Das wiederum bedeutet, dass Du auf Kai­do, einen Kaiser der Meere, tre­f­fen wirst.

Video: Youtube / BANDAI NAMCO Enter­tain­ment Europe

In der Demo, die auf der Gamescom 2019 ange­zockt wer­den kon­nte, stand ein­mal mehr der Spaß­fak­tor an erster Stelle. Du triff­st in diesem Game näm­lich nicht auf vere­inzelte, nacheinan­der auftre­tende Geg­n­er, son­dern stattdessen gle­ich auf Hor­den von Fies­lin­gen, denen Du als Ruffy und Co. mit mächti­gen Flächenan­grif­f­en begeg­nen kannst. Im unten einge­bet­teten Game­play-Trail­er siehst Du, wie das aussieht: Die ein­fachen Stan­dard­geg­n­er wer­den qua­si gle­ichzeit­ig von den Füßen geris­sen und auch in der Luft noch trak­tiert – je nach­dem, welchen Angriff Du wählst.

Video: Youtube / BANDAI NAMCO Enter­tain­ment Europe

Diese Charaktere sind diesmal dabei

Die bekan­nten Fig­uren Ruffy, San­ji und Jin­bei waren als spiel­bare Charak­tere schon im Vorgänger dabei – die Fans hät­ten sich anson­sten wohl auch gewun­dert. Dass Big Mom auftritt, wis­sen wir nun auch schon länger. Allerd­ings bleibt die Frage ungek­lärt, ob Du sie auch selb­st steuern kön­nen wirst. Drake und das Minks-Mäd­chen Car­rot haben sich im aktuellen Trail­er offen­bart. Auch mit von der Par­tie ist dies­mal auf jeden Fall San­jis Schwest­er Rei­ju Vinsmoke alias Poi­son Pink. Sie ist unter anderem eine Atten­tä­terin der Fam­i­lie Vinsmoke und Prinzessin des Kön­i­gre­ichs Ger­ma. Ob die weit­eren Geschwis­ter Ichi­ji, Niji und Yon­ji, sowie ihr Vater Jajii eine Rolle in One Piece Pirate War­riors 4 spie­len wer­den, wis­sen wir zur Stunde eben­falls noch nicht.

Release-Termin und sonstige Infos

Der Release soll laut Pub­lish­er Bandai Nam­co 2020 für die PlaySta­tion 4, Xbox One, Nin­ten­do Switch und den PC stat­tfind­en. Ein genauer Tag ste­ht dafür noch nicht fest. Wir hal­ten diesen Artikel aktuell und informieren Dich, sobald es genauere Infos gibt.

Übri­gens: Alle Infor­ma­tio­nen zu dem eben­falls sehr inter­es­san­ten Game One Piece: World Seek­er bekommst Du hier.

Freust Du dich bere­its auf das kom­mende Game? Teile uns Deine Mei­n­ung dazu doch gerne in den Kom­mentaren mit.

Titel­bild: pic­ture alliance / dpa The­men­di­enst / Andrea War­necke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren