Eine Person hält einen Nintendo Switch-Konsole und Controller.
© picture alliance/dpa Themendienst/Andrea Warnecke
Kind spielt mit der Nintendo Switch.
Die PS5 Wireless Controller
: : :

Nintendo Switch: Familiengruppen – so erstellst & verwaltest Du sie

Möcht­est Du bei Nin­ten­do Switch Online von den Möglichkeit­en ein­er Fam­i­lien­mit­glied­schaft prof­i­tieren, soll­test Du für Dich und Deine Ver­wandten eine Nin­ten­do-Fam­i­lien­gruppe erstellen. Wie das geht und was Du son­st noch zu dem The­ma wis­sen musst, erfährst Du hier.

Mit Nin­ten­do Switch Online bietet Nin­ten­do seinen eige­nen Online-Ser­vice für Spiele an. Von dem Dienst kön­nen auch Fam­i­lien prof­i­tieren: Eine Fam­i­lien­mit­glied­schaft kön­nen sich bis zu acht Nin­ten­do-Accounts teilen, auch die von Kindern. Dafür müssen sie im Vor­feld ein­er soge­nan­nten Fam­i­lien­gruppe beitreten.

Das soll­test Du über Nin­ten­do-Fam­i­lien­grup­pen wis­sen:

  • Jede Fam­i­lien­gruppe besitzt einen Admin. Er bezahlt die Fam­i­lien­mit­glied­schaft bei Nin­ten­do Switch Online. Zudem ist er für die Ver­wal­tung der Gruppe zuständig. Außer­dem kann er Mit­glieder hinzufü­gen und sie wieder ent­fer­nen.
  • Eine Fam­i­lien­gruppe kann höch­stens aus acht Mit­gliedern beste­hen.
  • Um Mit­glied ein­er Nin­ten­do-Fam­i­lien­gruppe zu wer­den, braucht es entwed­er:
    • einen gewöhn­lichen Nin­ten­do-Account
    • einen beauf­sichtigten Nin­ten­do-Account
    • oder einen Eltern­teil- beziehungsweise Erziehungs­berechtigten-Account
  • Wichtig: Um Per­so­n­en unter 16 Jahren ein­er Fam­i­lien­gruppe zuzuweisen, muss der Admin min­destens 18 Jahre alt sein.

Nintendo: Eine Familiengruppe erstellen und Mitglieder hinzufügen

Um eine Fam­i­lien­gruppe zu erstellen, besuche Du die offizielle Nin­ten­do-Account-Web­site. Anschließend gehst Du fol­gen­der­maßen vor:

  1. Melde Dich auf der Web­seite mit den Zugangs­dat­en zu Deinem Nin­ten­do-Account an.
  2. Klicke oben rechts auf Dein Profilbild/Avatar und wäh­le „Fam­i­lien­gruppe” aus.
  3. Gehe auf „Mit­glied hinzufü­gen”.
  4. Lade bis zu sieben Mit­glieder über ihre E-Mail-Adresse ein.

Um der Nin­ten­do-Fam­i­lien­gruppe beizutreten, müssen die Adressat:innen bei Emp­fang der E-Mail auf den mit­geschick­ten Link klick­en. Im Anschluss kön­nen sie die Ein­ladung annehmen, indem sie „Fam­i­lien­gruppe beitreten” auswählen.

Ein Mitglied aus der Familiengruppe entfernen

Als Admin hast Du natür­lich die Option, ein Mit­glied wieder aus der Fam­i­lien­gruppe zu ent­fer­nen. Das funk­tion­iert so:

  1. Logge Dich auf der Nin­ten­do-Web­seite in Deinen Account ein.
  2. Klicke erst auf Deinen Avatar und dann auf „Fam­i­lien­gruppe”.
  3. Im Anschluss kannst Du die Nin­ten­do-Fam­i­lien­gruppe bear­beit­en. Gehe auf die Option, um ein Mit­glied zu ent­fer­nen.
  4. Wäh­le das Mit­glied aus, das Du ent­fer­nen willst.
  5. Bestätige den Vor­gang noch ein­mal.

Einen neuen Admin für die Nintendo-Familiengruppe bestimmen

Beim Grup­pe­nad­min han­delt es sich um die Per­son, die das Fam­i­lien­abo bei Nin­ten­do Switch Online bezahlt. Du möcht­est die Admin-Posi­tion an jemand anderes übergeben? Dann mache Fol­gen­des:

  1. Logge Dich auf der Nin­ten­do-Web­seite in Dein Kon­to ein.
  2. Wäh­le über Dein Pro­fil­bild den Menüpunkt „Fam­i­lien­gruppe” aus.
  3. Gehe auf „Fam­i­lien­gruppe ver­wal­ten”.
  4. Wäh­le die Option „Fam­i­lien­grup­pen-Admin­is­tra­tor ändern” aus.
  5. Klicke auf „Absenden”.
  6. Du erhältst eine Nachricht an die E-Mail-Adresse, die mit Deinem Nin­ten­do-Kon­to verknüpft ist. Bestätige den sechsstel­li­gen Bestä­ti­gungscode in der E-Mail, um die Änderung zu bestäti­gen.
  7. Wäh­le das Mit­glied aus, das die Rolle des Admins übernehmen soll.
  8. Klicke abschließend auf „Änderung bestäti­gen”.

Wichtig: Der:die Administrator:in ein­er Fam­i­lien­gruppe muss min­destens 18 Jahre alt sein. Ist die Option „Fam­i­lien­grup­pen-Admin­is­tra­tor ändern” aus­ge­graut, gibt es keine gülti­gen Kon­ten, die für die Rolle des Admins infrage kom­men.

Zusammenfassung: So funktionieren Nintendo-Switch-Familiengruppen

  • Bis zu acht Nutzer:innen kön­nen sich eine Fam­i­lien­mit­glied­schaft für Nin­ten­do Switch Online teilen.
  • Dazu müssen sie ein­er Nin­ten­do-Fam­i­lien­gruppe beitreten.
  • Jedes Mit­glied der Fam­i­lien­gruppe braucht seinen eige­nen Nin­ten­do-Account.
  • Die Fam­i­lien­gruppe kannst Du auf der Nin­ten­do-Web­seite ver­wal­ten.

Hat die Erstel­lung und Ver­wal­tung der Nin­ten­do-Fam­i­lien­gruppe geklappt? Oder gab es Prob­leme? Ver­rate es uns gerne in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren