Zwei aufgemotzte Autos stehen in der Garage des Protagonisten aus "Need for Speed Unbound"
© Screenshot/Electronic Arts
Enten und Gänse in Goose Goose Duck
Die Bosse Kyrakka und Erkhart Stormvein in WoW: Dragonflight
: : :

Need for Speed: Unbound – mit diesen Tipps gewinnst Du jedes Rennen

Einige Tipps zu „Need for Speed: Unbound“ kön­nen Dir dabei helfen, schneller Geld zu ver­di­enen oder bessere Ren­nen hinzule­gen, um Dein Reper­toire ange­sagter Fahrzeuge zu erweit­ern. Auch für die Geschichte im Spiel ist es wichtig, denn immer­hin möcht­est Du Deinem ehe­ma­li­gen besten Fre­und Yaz zeigen, wie es im Auto-Biz zuge­ht. Die wichtig­sten Tipps rund um Need for Speed: Unbound find­est Du im Fol­gen­den.

Deine ersten Spielminuten machen Dich mit den Vorzü­gen ein­er schnellen und aufge­motzten Karre ver­traut. Doch Dein Glück hält nicht lange an: Schon kurz darauf wird Dir Dein Schätzchen gestohlen. Ersatzweise bekommst Du ein Auto, das aus der ver­staubten Garage Dein­er Oma stam­men kön­nte. Aber wie heißt es so schön? In ros­ti­gen Lauben lernt es sich zu fahren.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Schwierigkeitsgrad ändern und anpassen

In Need for Speed: Unbound hast Du die Wahl zwis­chen drei Schwierigkeits­graden: Entspan­nt, Her­aus­fordernd und Heftig. Dabei ändert sich sowohl das Durch­hal­tev­er­mö­gen Dein­er Wagen als auch die Anzahl möglich­er Ren­nen-Neustarts pro Tag. Wie her­aus­fordernd Polizeiver­fol­gun­gen oder die Ren­nen sind, verän­dert sich durch den Schwierigkeits­grad eben­falls.

Entspannt

  • Gesund­heit: 150 Prozent
  • Neustarts pro Tag: zehn
  • Hart­näck­igkeit der Cops: weniger her­aus­fordernd
  • Schwierigkeit der Ren­nen: weniger kom­pet­i­tiv

Herausfordernd

  • Gesund­heit: 100 Prozent
  • Neustarts pro Tag: vier
  • Hart­näck­igkeit der Cops: her­aus­fordernd
  • Schwierigkeit der Ren­nen: kom­pet­i­tiv

Heftig

  • Gesund­heit: 60 Prozent
  • Neustarts pro Tag: zwei
  • Hart­näck­igkeit der Cops: sehr her­aus­fordernd
  • Schwierigkeit der Ren­nen: sehr kom­pet­i­tiv

Möcht­est Du den Schwierigkeits­grad in Need for Speed: Unbound nachträglich ändern, ist das jed­erzeit in den Ein­stel­lun­gen möglich. Für die Umstel­lung musst Du Dich zuerst in die Garage begeben. Folge dann dem Reit­er „Spiel“ in die Optio­nen. An erster Stelle find­est Du die drei ver­schiede­nen Her­aus­forderungsstufen.

Need for Speed: Unbound – so funktioniert das Driften

Es gibt mehrere Möglichkeit­en, um in Need for Speed: Unbound zu driften. Egal, für welche Meth­ode Du Dich entschei­dest: Sie alle füllen Deine Burst-Nitro-Anzeige und Du fährst schneller durch Kur­ven, weil Du kaum an Geschwindigkeit ver­lierst. Dadurch hast Du im Ren­nen eine bessere Chance, die Führung zu übernehmen. Wie das klappt, erfährst Du in den näch­sten Abschnit­ten.

Brems- und Gaspedal-Stöße

Die wohl bekan­nteste Art des Drifts sind die Brems- und Gaspedal-Stöße. Hier­bei ziehst Du kurzzeit­ig die Hand­bremse, um bewusst ins Schleud­ern zu ger­at­en. Unmit­tel­bar danach drückst Du wieder aufs Gas, um mit Schwung wie nasse Seife durch die Kurve zu gleit­en. Selb­st scharfe Kur­ven soll­test Du mit dieser Drift-Vari­ante lock­er und schwung­haft bewälti­gen. Das Abpassen des richti­gen Moments erfordert jedoch viel Übung.

Bremsen zum Driften

Die ein­fach­ste Vari­ante ist das Driften durch einen Bremsvor­gang. Sie eignet sich vor allem, wenn Du ger­ade in das Game oder das Driften ein­steigst. Hier­bei ist es wichtig, dass Du wed­er aggres­siv ein­lenkst, noch zu viel Geschwindigkeit ver­lierst. Bleibt der Fuß zu lange auf dem Brem­spedal, ver­schenkst Du zu viel Speed.

Anleitung: So funktioniert driften in NFS Unbound

Ein­lenken und brem­sen: die ein­fach­ste Art, um zu driften. — Bild: Screenshot/Electronic Arts

Gas geben zum Driften

Möcht­est Du möglichst wenig Geschwindigkeit ver­lieren, empfehlen wir Dir den Drift per Gaspedal. Im Gegen­satz zu einem Bremsvor­gang slidest Du flach­er in die Kurve. Für beson­ders enge Kur­ven ist diese Meth­ode jedoch nicht geeignet. Dort lan­d­est Du lediglich in der Leit­planke – oder was auch immer den Auf­prall Deines Autos abfed­ert.

Tipps zu Need for Speed: Unbound – verwende Upgrades und verbessere Dein Driftpotenzial

Im Laufe des Spiels schal­test Du Upgrades frei, mit denen Du Deine Autos bestück­en kannst. Sie verbessern bes­timmte Werte, etwa die Schnel­ligkeit oder das Han­dling eines Wagens. Es gibt auch Verbesserun­gen, die das Drift­poten­zial Deines Schätzchens bee­in­flussen. Nutze sie, um noch bessere Drifts hinzule­gen und zum „King on the Road“ zu wer­den.

Tipps zu Need for Speed: Unbound – schnell Geld verdienen

Geld ver­di­enst Du vor allem durch Ren­nen oder Aktiv­itäten wie Speed-Trap oder Speedrun. Das Geld soll­test Du in Deine Autos investieren, damit sie in den näch­sten Ren­nen noch bess­er abschnei­den. Rüste sie auf, indem Du Upgrades vorn­immst. So ist Dein Ver­mö­gen gut angelegt, denn bei schwierigeren Ren­nen fällt die Beloh­nung höher aus.

Darüber hin­aus gibt es die soge­nan­nten Seit­en­wet­ten. Die Ein­sätze sind eher ger­ing, brin­gen aber viel Geld ein, wenn Du es clever anstellst. Poten­zielle Ver­luste hal­ten sich in Gren­zen. Klappt es mit ein­er Wette, gewinnst Du mit wenig Aufwand viel Geld. Noch weniger Aufwand hast Du nur beim soge­nan­nten Geld-Glitch.

Die drei möglichen Startautos in NFS Unbound

Die drei möglichen Starter­autos in Need for Speed: Unbound – in ihrem ros­ti­gen, unaufge­motzten Zus­tand. — Bild: Screenshot/Electronic Arts

Geld-Glitch: Mit diesem Trick bekommst Du unendlich viel Geld

Der Geld-Glitch in Need for Speed: Unbound funk­tion­iert fol­gen­der­maßen:

  1. Stat­te über das Tun­ing das Hil­fs-Item „Flucht­tal­ent“ aus. Es bewirkt, dass Du nach ein­er Ver­fol­gungs­jagd mit der Polizei mehr Geld erhältst.
  2. Erre­iche Fah­n­dungsstufe 5.
  3. Fahre zum Brück­enpfeil­er in der Nähe von Boosts Ver­steck, während Dir die Polizei im Nack­en sitzt. Auf dem Bild find­est Du den markierten Ort auf der Karte.
  4. Stelle Deinen Wagen zwis­chen Wass­er und Brück­enpfeil­er ab. Dadurch entkommst Du der Polizei.
  5. Provoziere es erneut, von der Polizei ent­deckt zu wer­den, und wieder­hole den Vor­gang.
  6. Für jede Flucht vor den Cops bekommst Du dank des Hil­fs-Items 5.000 Dol­lar. Du kannst diesen Trick beliebig oft anwen­den und so unendlich viel Geld sam­meln.

Hin­weis: Beachte, dass der Bug mit zukün­fti­gen Updates behoben wer­den kön­nte!

Location für den Geld-Glitch

Die Loca­tion für den Geld-Glitch in NFS: Unbound. — Bild: Screenshot/Electronic Arts

Motor-Tuning freischalten – das musst Du tun!

Schließe die Mis­sion im Pro­log ab, um das Tun­ing freizuschal­ten. Sie dauert etwa eine Stunde, also ver­hält­nis­mäßig lang. Danach hast Du die Möglichkeit, Deine Wagen nicht nur optisch aufzuw­erten, son­dern auch mith­il­fe von Motor-Tun­ings. Damit verbesserst Du die Leis­tung Dein­er Autos, was für das spätere Spiel entschei­dend ist.

Beg­ib Dich dazu in die Garage und folge dem Menü zum Unter­punkt „Wagen“. Klicke auf „Leis­tung“ und dann auf „Teile“, um zum Motor-Tun­ing zu gelan­gen. Hier find­est Du nach diversen Gara­gen-Upgrades immer wieder neue Teile, die Du für das Leis­tungstun­ing benötigst.

Eines der Startautos in NFS Unbound

Bere­its beim Star­tau­to kannst Du die ein oder andere Anpas­sung vornehmen – jedoch zunächst nur optisch. Schaue dazu ein­fach in der Garage vor­bei. — Bild: Screenshot/Electronic Arts

  • Sport-Upgrade: Schalte die Sport-Teile frei.
  • Pro-Upgrade: Schalte die Pro-Teile frei.
  • Super-Upgrade: Schalte die Super-Teile frei.
  • Elite-Upgrade: Schalte die Elite-Teile frei.

Musik ändern oder Audio löschen – geht das?

Vielle­icht fragst Du Dich, ob die Playlist im Spiel indi­vidu­ell anpass­bar ist. Ungewöhn­lich wäre das nicht, denn auch in Spie­len wie „GTA 5“ ist es möglich, einen Radiosender mit eigen­er Playlist hinzuzufü­gen. Aktuell haben wir jedoch noch keinen Weg gefun­den, die Musik im Spiel zu ändern. Eventuell gibt es in naher Zukun­ft eine passende Mod – ver­sprechen kön­nen wir das aber nicht.

Fahndungsstufe löschen – so klappt es!

Mit jedem Ren­nen steigt Deine Fah­n­dungsstufe. Denn die Cops sehen es nicht gern, wenn Straßen­ren­nen die Sicher­heit der All­ge­mein­heit gefährden. Je höher Deine Fah­n­dungsstufe ist, desto schw­erere Geschütze fährt die Polizei auf. Entschei­de Dich, ob Du Dich mit ihnen anle­gen möcht­est oder nicht.

Falls der Stress zu viel für Dich ist, gibt es eine Möglichkeit, die Fah­n­dungsstufe in Need for Speed: Unbound zu löschen. Dazu tauchst Du ein­fach bis zum Mor­gen des näch­sten Tages in Dein­er Garage unter. Am näch­sten Tag ste­ht die Fah­n­dungsstufe wieder auf null. Denke jedoch daran, dass neue Straßen­ren­nen wieder neue Fah­n­dungsstufen auf­bauen.

Skyline der Stadt aus Need for Speed: Unbound

In dieser Stadt warten an jed­er Ecke Cops, die gar keinen Bock auf ille­gale Autoren­nen haben. — Bild: Screenshot/Electronic Arts

Lenkradunterstützung: Welche Modelle sind kompatibel?

EA hat eine offizielle Liste mit Lenkrädern her­aus­gegeben, die mit Need for Speed: Unbound kom­pat­i­bel sind. Besitzt Du ein anderes Mod­ell, soll­test Du trotz­dem ver­suchen, ob Du es im Spiel nutzen kannst. Oft wer­den mehr Lenkräder unter­stützt als offiziell angegeben. Hier find­est Du eine Auflis­tung aller Lenkräder, die laut EA mit NFS: Unbound kom­pat­i­bel sind, und für welche Plat­tfor­men Du sie nutzen kannst.

  • Thrust­mas­ter T300RS (PS5/PC)
  • Thrust­mas­ter TX (Xbox/PC)
  • Thrust­mas­ter T150 (PS5/PC)
  • Thrust­mas­ter TMX (Xbox/PC)
  • Log­itech G29 (PS5/PC)
  • Log­itech G920 (Xbox/PC)
  • Fanatec CSL Elite Rac­ing Wheel (PS5/PC/Xbox)

Need for Speed: Unbound – Liste aller Autos im Spiel

In Need for Speed: Unbound gibt es wieder zahlre­iche Wagen, die Du erhal­ten und in Dein­er Garage auf­motzen kannst. Welche Marken und Mod­elle vertreten sind, ver­rät ein Blick in unsere kom­plette Wagen­liste zu Need for Speed: Unbound.

Gibt es Cheats und Trainer zum Spiel?

Der Train­er von wemod zu Need for Speed: Unbound bein­hal­tet einige Cheats zum Spiel, mit denen Du beispiel­sweise Geld oder unbe­gren­zte Nitroau­fladun­gen erhältst. Um Dir einen Überblick zu ver­schaf­fen, haben wir eine Auflis­tung aller enthal­te­nen Funk­tio­nen zusam­mengestellt. Dadurch erkennst Du auf den ersten Blick, ob ein Cheat dabei ist, den Du benötigst.

  • Lege Dein Geld fest.
  • Set­ze Dein Einkom­men fest.
  • Keine Polizeiein­sätze.
  • Es befind­et sich keine Polizei in Dein­er Nähe.
  • Mul­ti­pliziere Deine Punk­te.
  • Dein Wagen besitzt unbe­gren­zte Gesund­heit.
  • Crash­es sind deak­tiviert.
  • Du besitzt unendlich viel Nitro.
  • Geg­ner­ische Autos sind während des Ren­nens langsamer.
Ein Fahrzeug führt einen Burnout im Kreis aus

Ein Burn-out beim Start eines Ren­nens bringt Dir einen Vor­sprung bei der Nitroau­fladung. — Bild: Screenshot/Electronic Arts

Welche Mods gibt es?

Auf nexusmods.com find­est Du vere­inzelt Mods zu Need for Speed: Unbound, die sich vor allem auf Reshad­er konzen­tri­eren. Darüber hin­aus gibt es lei­der noch keine Mod­i­fika­tio­nen, mit denen Du beispiel­sweise neue Designs oder Karten hinzufü­gen kannst. Sobald neue Mods hinzukom­men, die über Reshad­er hin­aus­ge­hen, informieren wir Dich an dieser Stelle.

Need for Speed: Unbound – neues Spiel starten

Lei­der kannst Du Deinen Spiel­stand nicht direkt in Need for Speed: Unbound zurück­set­zen und neustarten. Mehrere Spiel­stände anzule­gen, ist eben­falls nicht möglich. Es gibt aber manuelle Wege, Deinen Spe­ich­er­stand zu löschen, um noch ein­mal von vorne zu begin­nen.

Im Fol­gen­den find­est Du eine Anleitung, wie Du Deinen Spiel­stand am PC und auf den Kon­solen PS5 und Xbox One löschst.

Neues Spiel am PC starten

  1. Öffne den Win­dows-Explor­er und folge dem Pfad, indem Du bei „User” Deinen indi­vidu­ellen Nutzer­na­men ein­gib­st:
    C:\Users\User\Documents\Need for Speed™ Unbound
  2. Im Unter­verze­ich­nis „saveg­ame“ befind­et sich Dein aktueller Spiel­stand. Lösche den gesamten Ord­ner oder lege ihn vorher als Back-up in einem anderen Ord­ner ab.
  3. Sobald der Ord­ner gelöscht ist, startest Du das Spiel neu.

Spielstand auf der PlayStation 5 löschen

  1. Geh in die Ein­stel­lun­gen.
  2. Klicke auf den Unter­punkt „Spe­ich­er“.
  3. Fahre mit „Kon­solen­spe­ich­er“ fort.
  4. Folge den Optio­nen in „Gespe­icherte Dat­en“.
  5. Wäh­le NFS Unbound aus und bestätige mit „Dat­en löschen“.

Need for Speed: Unbound auf der Xbox One neu starten

  1. Öffne „Meine Spiele und Apps“.
  2. Wäh­le NFS Unbound aus.
  3. Nutze die Menü-Taste und klicke auf „Spiel und Addons ver­wal­ten“.
  4. Unter „Gespe­icherte Dat­en“ löschst Du den Spiel­stand.

Haben Dir unsere Tipps zu Need for Speed: Unbound geholfen? Kennst Du weit­ere Tricks, die wir in unseren Guide aufnehmen müssen? Schreibe uns gerne in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren