Knochenhaufen in der Wüste
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt

Monster Hunter World: Krummer Knochen – so farmst Du am besten

Far­men, craften, weit­er­far­men: Das Leben eines Dino-Jägers in Mon­ster Hunter: World ist hart, da kommt bessere Aus­rüs­tung nur gele­gen. Wenn Du Knochen­rüs­tung und -waf­fen nutzt, dürfte Krum­mer Knochen wohl eines der begehrtesten Craft­ing-Ele­mente sein. Hier erfährst Du, wo Du das Mate­r­i­al am schnell­sten find­est.

Der beste Ort, um in Mon­ster Hunter: World Krum­mer Knochen zu far­men, ist das Tal der Ver­we­sung. Durch­suche dort wie gewohnt die Knochen­haufen, um ab und an die begehrte Ressource zu erhal­ten. Das einge­bet­tete Video weit­er unten zeigt Dir, wo die Knochen­haufen zu find­en sind. Hier aber erst ein­mal ein paar konkrete Infos zum Item und seinen Beson­der­heit­en:

Krummer Knochen im Tal der Verwesung

Soll­test Du mit Deinem Charak­ter noch rel­a­tiv am Anfang ste­hen, bleibt dir Krum­mer Knochen für eine Weile ver­wehrt. Das Tal der Ver­we­sung ist ein Gebi­et für Fort­geschrit­tene, das Du aber früher oder später im Ver­lauf Deines Aben­teuers erre­ichen wirst. Soll­test Du so weit sein, erforsche das Gebi­et im Rah­men ein­er Expe­di­tion, damit Du ohne Zeitlim­it far­men kannst. Nicht vergessen: Durch­suche einen Knochen­haufen dreimal, erst dann ist die Quelle erschöpft – bis sich der Ort nach etwas Zeit wieder zurück­set­zt.

Auch Radobaan droppt Krummer Knochen

Sollte Dir das Absuchen von Knochen­haufen zu ein­tönig sein, dann lohnen sich auch Kämpfe gegen Radobaan. Die Kampfwyverns sind im Tal der Ver­we­sung anzutr­e­f­fen. Wenn Du es schaffst, die Rück­en­stacheln abzuschla­gen, winkt dabei eben­falls ein Krum­mer-Knochen-Drop. Schlage so lange auf Radobaan, bis er zusam­men­bricht, um dann auf seinen Rück­en zu klet­tern und dort die Knochen mit der Waffe zu bear­beit­en. Knochen­haufen zu far­men ist zwar effizien­ter, aber etwas Abwech­slung im Mon­ster-Hunter-All­t­ag ist vielle­icht nicht verkehrt. Im Koral­len­hochland find­est Du Krum­mer Knochen übri­gens auch, allerd­ings höchst sel­ten. Gezieltes Far­men ist dort daher nicht emp­fohlen.

Video: Youtube / GosuNoob

Diese Quests bieten die Chance auf Krummer-Knochen-Drops

Krum­mer Knochen kann auch im Rah­men ein­er Quest erscheinen. Erledi­ge dazu fol­gende optionale Auf­gaben (jew­eils ab Jäger­rang 8):

  • „Eine ver­weste Sache”
  • „Knochenar­beit”
  • „Hart­näck­ige Stören­friede”
  • „Alb­trau­mar­tige Flügel”
  • „Fleis­changele­gen­heit”
  • „Chefkochquest! Immer liefer­bere­it!”

Weit­ere Tipps zu Mon­ster Hunter: World find­est Du hier bei uns auf fea­tured.

Zusammenfassung

  • In Mon­ster Hunter: World find­est Du das Item Krum­mer Knochen in Knochen­haufen im Tal der Ver­we­sung.
  • Auch Radobaan droppt das Mate­r­i­al, wenn Du seinen Rück­en bear­beitest.
  • Zudem beste­ht im Rah­men von optionalen Quests die Möglichkeit, dass Du den begehrten Gegen­stand erhältst.

Hast Du Krum­mer Knochen noch ander­swo gefun­den? Vielle­icht kennst Du sog­ar bessere Fun­dorte? Teile Dein Wis­sen doch in einem Kom­men­tar mit der Com­mu­ni­ty.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren