Little Town Hero: Das erwartet Dich im neuen Switch-Rollenspiel

Ein Junge spielt auf einer Nintendo Switch
Die IEM Katowice startet am Donnerstag. Hier das Stadion in Katowice bei der IEM 2019. Foto: Helena Kristiansson
Pokemon Go Feld-Forschung

Little Town Hero: Das erwartet Dich im neuen Switch-Rollenspiel

Für die Nin­ten­do Switch erscheint bald Lit­tle Town Hero. Worum es in dem Game geht, warum das Kampf­sys­tem so beson­ders ist und was das Spiel mit Poké­mon zu tun hat, erk­lären wir Dir in diesem Artikel. Zudem gibt es bere­its einen Trail­er.

Die Story

Lit­tle Town Hero stammt vom Entwick­ler-Stu­dio Game Freak. Der japanis­che Videospie­len­twick­ler steckt auch hin­ter der (von Nin­ten­do ver­triebe­nen) Poké­mon-Rei­he. Nun wagt sich das Unternehmen in neue Gefilde: In dem Game spielst Du den Dorf­be­wohn­er Axe, dessen Heimat liegt am Rande der Welt. Den Bewohn­ern ist es nicht ges­tat­tet, sich mit der Außen­welt in Verbindung zu set­zen. Während die meis­ten mit ihrer Sit­u­a­tion zufrieden sind, will Axe die weite Welt erkun­den.

Eines Tages dringt eine bösar­tige Krea­tur in das Dorf ein und bedro­ht die Bewohn­er. Axe stellt sich dem Mon­ster in den Weg und nutzt einen mys­ter­iösen roten Stein als Hil­fe. Nach Deinem Sieg über den Ein­drin­gling widmest Du Dich der Vertei­di­gung des Dor­fes – denn die näch­sten Fies­linge sind bere­its auf dem Weg. Zudem kommst Du dahin­ter, was es mit den Steinen auf sich hat.

Video: YouTube/Nin­ten­do

Das Kampfsystem

Das Game unter­schei­det sich von anderen Rol­len­spie­len insofern, dass Du nicht auf haufen­weise schwächere Geg­n­er stößt, die Du besiegen musst, um Deinen Charak­ter aufzuleveln. Du triff­st dage­gen auf Boss­mon­ster. Um diese in die Knie zu zwin­gen, musst Du Dir eine gute Strate­gie zurechtle­gen. Das Beson­dere dabei: Du bist kein muskulös­er Held und trägst auch kein Waf­fe­narse­nal bei Dir. Deine größte Waffe ist vielmehr Dein Ver­stand. In Lit­tle Town Hero kämpf­st Du mit Ideen – das kön­nen Würfe, Panikat­tack­en oder Impro­vi­sa­tion sein. Diese Optio­nen set­zt Du in den run­den­basierten Kämpfen in strate­gisch richti­gen Momenten ein. Zudem kannst Du auch Dorf­be­wohn­er zur Hil­fe rufen.

Grafik und Verkaufsstart

Wer die Poké­mon-Games ken­nt, dem dürften auch Grafik und Far­ben bekan­nt vorkom­men. Denn Lit­tle Town Hero hat in optis­ch­er Hin­sicht zumin­d­est eine gewisse Ähn­lichkeit mit der berühmten Rei­he und gibt sich ähn­lich far­ben­froh. Der Sound­track stammt von Under­tale-Kom­pon­ist Toby Fox. Das Spiel erscheint am 16. Okto­ber und ist wie bere­its erwäh­nt auss­chließlich für die Nin­ten­do Switch ver­füg­bar. Die Ankündi­gung erfol­gte auf der Nin­ten­do Direct Anfang Sep­tem­ber, auf dem viele weit­ere Titel für die Switch vorgestellt wur­den.

Little Town Hero auf einen Blick

  • Du spielst einen Held, der sein Dorf gegen eine Mon­ster-Inva­sion vertei­digt.
  • Es gibt ein fordern­des Kampf­sys­tem.
  • Lit­tle Town Hero gibt es nur für Nin­ten­do Switch.
  • Das Spiel erscheint am 16. Okto­ber.

Bist Du auch ein klein­er Held und freust Dich auf das Spiel? Schreibe uns Deine Mei­n­ung gerne in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren