Sony hat das Cover zu Spider-Man: Miles Morales und allen PS5-Spielen vorgestellt
© 2020 Marvel
Mann auf Pferd blickt in Manor Lords auf eine Burg
Paar spielt PS4
:

Spider-Man: Miles Morales – so sieht das Cover aus

Sony hat das Cov­er für „Spi­der-Man: Miles Morales“ vorgestellt. Klingt im ersten Moment vielle­icht nicht so span­nend, aber: Damit ist auch klar, wie das Design bei allen anderen PS5-Spielev­er­pack­un­gen ausse­hen wird.

Weißer statt blauer Balken – Plastikverpackung bleibt wohl blau

Statt einem großen blauen Balken (wie wir es von den PS4-Games ken­nen), ist auf der Hülle von PS5-Spie­len zukün­ftig ein großer weißer Streifen am oberen Rand zu sehen. PlaySta­tion-Logo und PS5-Schriftzug erscheinen darauf in schwarz. Optisch dürfte dieses Design an den Orig­i­nal-Look der neuen Kon­sole angepasst sein, die eben­falls vor allem in Weiß und Schwarz gehal­ten ist. Beibehal­ten hat Sony bei den Ver­pack­un­gen aber die blaue, durch­scheinende Optik der Box selb­st.

Dass Sony sein neues Cov­er anhand von „Spi­der-Man: Miles Morales“ präsen­tiert hat, dürfte kein Zufall sein. Nach dem Erfolg von „Marvel’s Spi­der-Man“ auf der PlaySta­tion 4 gilt der Nach­fol­ger als ein­er der größten Titel, die zusam­men mit dem PS5-Launch Ende des Jahres erscheinen.

Am 11. Juni hat­te Sony in ein­er riesi­gen Show der Öffentlichkeit nach langer Wartezeit endlich zwei Mod­elle der PlayStation5 vorgestellt. Zudem gewährte Sony einen Blick auf etliche brand­neue Spieleti­tel. Nun ist ein weit­eres Geheim­nis gelöst: Näm­lich wie die Spielev­er­pack­un­gen der PS5-Games ausse­hen wer­den.

Falls Du im Zuge der PS5-Vorstel­lung etwas ver­passt hast: Hier erfährst Du alles Wichtige zur Next-Gen-Kon­sole.

Wie find­est Du das neue Design der PS5-Spielev­er­pack­un­gen? Schreib uns Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren