Demon's Souls Remake PS5 Launch
© Sony / Bluepoint Games
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

PS5: Diese Launch-Titel sind bestätigt

Kurz nach­dem das Sony-Event am 16. Sep­tem­ber been­det war, gab das Unternehmen die Launch-Titel für die PS5 bekan­nt. Wir fassen zusam­men, welche Spiele zum Mark­t­start der Kon­sole erhältlich sein wer­den.

Pos­i­tive Über­raschung: Das PS5-Remake von „Demon’s Souls” hat­te bis­lang keinen Release-Ter­min. Auch auf dem Stream­ing-Event am 16. Sep­tem­ber 2020 ver­ri­et Sony nichts Neues zum Veröf­fentlichungs­da­tum. Inzwis­chen ist klar: Das düstere und wun­der­schöne Action-Adven­ture ist ein­er der Launch-Titel für die PS5, wie Shuhei Yoshi­da höch­st­per­sön­lich auf Twit­ter mit­teilt.

Fol­gende Games erwarten Dich außer­dem:

First-Party-Titel: Potenzielle Launch-Hits von Sony

  • „Astro’s Play­room” (Japan Stu­dio) – vorin­stal­liert auf der PS5
  • „Demon’s Souls” (Blue­point Games/Japan Stu­dio)
  • „Destruc­tion All­Stars” (Lucid Games/XDEV)
  • „Marvel’s Spi­der-Man: Miles Morales” (Insom­ni­ac Games)
  • „Marvel’s Spi­der-Man: Miles Morales Ulti­mate Edi­tion” (Insom­ni­ac Games)
  • „Sack­boy: A Big Adven­ture” (Sumo Digital/XDEV)

PS Plus Collection: 17 PS4-Hits für PS5

Sony hat angekündigt, im Rah­men ein­er soge­nan­nten PS Plus Col­lec­tion zahlre­iche PS4-Hits auf die PS5 zu brin­gen. Abon­nen­ten des Online­di­en­stes erhal­ten somit Zugriff auf 17 Klas­sik­er der schei­den­den Kon­solen­gener­a­tion. Im Einzel­nen han­delt es sich um:

  • „Bat­man: Arkham Knight”
  • „Bat­tle­field 1”
  • „Blood­borne”
  • „Days Gone”
  • „Detroit: Become Human”
  • „Fall­out 4”
  • „God of War”
  • „Infa­mous: Sec­ond Son”
  • „Mon­ster Hunter: World”
  • „Mor­tal Kom­bat X”
  • „Per­sona 5”
  • „Ratch­et & Clank”
  • „Res­i­dent Evil 7”
  • „The Last Guardian”
  • „The Last of Us Remas­tered”
  • „Unchart­ed 4”
  • „Until Dawn”

PS5-Launch-Titel von Third-Party-Studios

Darüber hin­aus warten noch viele Games von Third-Par­ty-Entwick­lern zum Release der PS5 auf Dich. Fol­gende Titel sind bis­lang bestätigt:

  • „Assassin’s Creed: Val­hal­la” (Ubisoft)
  • „Bugsnax” (Wild Hors­es)
  • „Call of Duty: Black Ops Cold War” (Activi­sion)
  • „Call of Duty: War­zone” (Activi­sion)
  • „DIRT 5” (Code­mas­ters)
  • „Fort­nite” (Epic Games)
  • „God­fall” (Gear­box Pub­lish­ing)
  • „JETT: The Far Shore” (Super­broth­ers)
  • „NBA 2K21” (2K)
  • „Observ­er: Sys­tem Redux” (Bloober Team)
  • „Plan­et Coast­er” (Fron­tier Devel­op­ments)
  • „Rain­bow Six Siege” (Ubisoft)
  • „Watch Dogs Legion” (Ubisoft)
  • „WRC 9” (Nacon)

Vodafone-Router: Kabel-Glasfasernetz mit 1000 Mbit/s für Dein Zuhause

Sonderfall „Cyberpunk 2077”

„Cyber­punk 2077” von den „Witch­er 3”-Machern CD Pro­jekt RED (CDPR) erscheint zwar pünk­tlich zum Release der PS5 am 19. Novem­ber, allerd­ings zunächst für die PS4. Dank Abwärt­skom­pat­i­bil­ität wird das Sci-Fi-RPG auch auf der Next-Gen-Kon­sole laufen, das bestätigte CDPR bere­its. Ein passender Next-Gen-Patch mit Anpas­sun­gen an die poten­tere Hard­ware ist allerd­ings erst für 2021 geplant.

Welche PS5-Launch-Titel sind Deine Favoriten? Wir sind ges­pan­nt auf einen Kom­men­tar von Dir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren