Der Release und die Preise der PS5 sind offiziell
© Sony
Die Charaktere in Tales of Arise
Ein Basketballspiel in NBA 2K22
:

PS5: Preise und Termin sind offiziell – alle Infos

Lange Zeit mussten wir uns mit Gerücht­en rund um Preise und Release der PS5 beg­nü­gen. Nun ist es endlich offiziell: Sony hat verkün­det, ab wann die Next-Gen-Kon­sole erhältlich ist.

An diesem Tag kommt die PS5 in den Handel

Der Mark­t­start der PS5 ist in Deutsch­land der 19. Novem­ber. Hierzu­lande müssen wir etwas länger warten als Playsta­tion-Fans in Japan, Kana­da, Mexiko, Aus­tralien, Neusee­land, Süd­ko­rea und den USA. In jenen „sieben Schlüs­selmärk­ten” ist die Kon­sole bere­its ab dem 12. Novem­ber erhältlich.

So viel kostet Sonys neue Konsole

Großes Rät­sel­rat­en gab es im Vor­feld über den Preis der PS5 – und die Gerüchteküche lag richtig.

  • Die PlaySta­tion 5 mit Ultra-HD-Blu-ray-Laufw­erk erscheint für 499,99 Euro. Die Next-Gen-Kon­sole ist damit 100 Euro teur­er als ihr Vorgänger, die PS4 und dessen später veröf­fentlicht­es Pro-Mod­ell, die jew­eils für 399,99 Euro erschienen.
  • Erst­mals bringt Sony zudem eine soge­nan­nte Dig­i­tal-Edi­tion auf den Markt. Die Vari­ante ohne Laufw­erk kostet 399,99 Euro. Ob der Preisun­ter­schied langfristig attrak­tiv ist, musst Du selb­st entschei­den. Beachte: Wenn Du nur auf dig­i­tale Ver­sio­nen der Games set­zt, bist Du auf die Preise im PS Store angewiesen, und diese sind ins­beson­dere bei Neuer­schei­n­un­gen preis­sta­bil­er als die Disc-Vari­anten bei den Händlern. Tauschen, Lei­hen und Gebraucht­spielekauf fall­en mit dieser Kon­solen­vari­ante eben­so weg.

Zubehör angekündigt

Für die PS5 wird auch einiges an Zube­hör erscheinen. Sony hat bis­lang fünf Pro­duk­te angekündigt. Darunter ein einzel­ner DualSense Wire­less Con­troller (69,99 Euro) sowie eine Ladesta­tion (29,99 Euro), mit der Du zwei Gamepads bequem aufladen kannst. Eben­falls neu ist ein Wire­less Head­set (99,99 Euro) mit 3D-Audioun­ter­stützung und zwei geräuschun­ter­drück­enden Mikro­fo­nen. Zum Sor­ti­ment zählen überdies eine HD-Kam­era (59,99 Euro, mit zwei 1.080p-Objektiven) und eine Fernbe­di­enung, um schneller zwis­chen Fil­men und Stream­ing­di­en­sten navigieren zu kön­nen.

Zunächst hat­te Sony auch Preise für das Zube­hör veröf­fentlicht, mit­tler­weile aber ent­fer­nt. Daher kön­nen wir derzeit nicht mit Gewis­sheit sagen, ob die ursprünglich genan­nten Preise wirk­lich final sind, und verzicht­en daher an dieser Stelle darauf, sie zu nen­nen.

Vorverkauf bereits gestartet und Launch-Titel bestätigt

Sony hat zudem bere­its mit den Vorverkauf begonnen. Einzelne Händler nah­men die PS5 in der Nacht vom 16. auf den 17. Sep­tem­ber 2020 in ihre Shops auf. Deren Kontin­gente waren jedoch ziem­lich rasch erschöpft.

Doch was ist eine neue Kon­sole ohne neue Soft­ware? Offiziell hat der Her­steller auch verkün­det, welche Launch-Titel es für die PS5 geben wird – darunter das Remake des PS3-Klas­sik­ers „Demon’s Souls”.

Neben der PS5 gibt es im Herb­st noch eine weit­ere Next-Gen-Kon­sole: Die Microsoft Xbox geht in die näch­ste Gen­er­a­tion. Bei uns find­est Du alle Infor­ma­tio­nen zur Xbox Series X auf einen Blick.

Wirst Du Dir die PS5 mit Laufw­erk kaufen oder ist die Disc-Ver­sion für Dich attrak­tiv­er? Wir sind ges­pan­nt auf Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren