Eine junge Frau spielt mit den Joy-Con ein Game auf der Nintendo Switch.
© Nintendo
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt

Happy Birthday, Nintendo Switch: Vier Fun-Facts zum dritten Geburtstag der Hybridkonsole

Die Nin­ten­do Switch wird drei Jahre alt. Diese Gele­gen­heit nutzen wir für einen knack­i­gen Rück­blick. Dabei schauen wir uns die Entste­hungs­geschichte an und geben Dir vier Fun-Facts zu Nin­ten­dos Hybrid­kon­sole on top.

Die Nin­ten­do Switch ist seit­ens der Hard­ware keine Konkur­renz für die PlaySta­tion 4 und Xbox One. Doch trotz­dem mis­cht sie die Konkur­renz ger­ade ziem­lich auf. Das stell­ten auch die Kol­le­gen von Spielpunkt in einem Faz­it für das Kon­solen­jahr 2019 fest: „Dass die Nin­ten­do Switch bin­nen des Jahres 2019 rund die Hälfte der Verkäufe der PlaySta­tion 4 erre­ichen würde, das war kaum zu prophezeien.“ Das Warum kön­nte auch mit den fol­gen­den Fun-Facts zusam­men­hän­gen. Oder wusstest Du, dass Deine Joy-Con lustige Geräusche machen kön­nen?

Nintendo Switch: Heimkonsole trifft Handheld

Das Prinzip der Nin­ten­do Switch ist her­rlich unkom­pliziert: Du kannst über­all spie­len. Denn die Switch ist eine Hybrid­kon­sole.

Hand­held: An das Kern­stück, im Prinzip ein Tablet, schließt Du seitlich die Joy-Con (Con­troller) an. Das erin­nert vom Han­dling stark den Game­boy Advance oder auch die PS Vita von der Konkur­renz. In diesem Modus liefert der Bild­schirm eine HD-Auflö­sung mit 720p.

Heimkon­sole: Bist Du zuhause, steckst Du die Switch in die Dock­ingsta­tion, die das Spiel dann auf den großen TV-Bild­schirm überträgt. Für die Daten­träger kehrt Nin­ten­do zu den Car­tridges zurück. Wie zu Game­boy-Zeit­en sind die Games auf Karten gespe­ichert, die Du ins Gerät schieb­st. Dank der Dock­ingsta­tion liefert die Switch dann auch eine Full-HD-Auflö­sung mit 1920p.

Seit 2019 ist eine geup­datete Ver­sion der Nin­ten­do Switch auf dem Markt. Diese bein­hal­tet einen besseren Prozes­sor, glänzte mit ein­er län­geren Laufzeit und kommt mit ein­er opti­mierten Vari­ante der Joy-Con daher, die weniger fehler­an­fäl­lig ist; Stich­wort „Joy-Con Drift“.

VF_Gaming_Pass_V02

NX: Eine kleine Nintendo-Switch-Chronik

Im Jahr 2015 spricht Nin­ten­do CEO Satoru Iwa­ta aus­führlich mit Time über die neue Strate­gie Nin­ten­dos. Dazu zählt unter anderem die Öff­nung für Mobile Gam­ing und das geheimnisvolle Pro­jekt NX. 2016 bekommt das Kind einen Namen und nicht nur Spiegel stellt fest: „Als Nach­fol­ger der Wii U erscheint im März 2017 ein Gerät namens Switch, ein Mix aus klas­sis­ch­er Wohnz­im­merkon­sole und einem Hand­held für unter­wegs.“ Apro­pos „Nach­fol­ger“: Anfang 2017 wird die Pro­duk­tion der Wii U weltweit eingestellt. Am 3. März 2017 ist es dann soweit und die Nin­ten­do Switch geht in den Han­del, zusam­men mit dem Spiel „The Leg­end of Zel­da: Breath of the Wild“.

Ende 2019 geht mit der Nin­ten­do Switch Lite eine reine Hand­held-Ver­sion der Kon­sole an den Start. Aber nach oben ist natür­lich auch noch Luft und deshalb rät­seln Medi­en wie Giga direkt nach dem Release der Lite-Ver­sion: „Was kommt nach der Switch Lite? Eine Pro-Ver­sion? Eine Switch XL?“

Zusatz: Vier abgefahrene Fakten über die Nintendo Switch

Fakt #1: „Zel­da: Breath of the Wild“ wurde zum Start häu­figer verkauft als die Nin­ten­do Switch

Im März 2017 erschien die Nin­ten­do Switch auf dem Markt, außer­dem das Nin­ten­do-Switch-Spiel „The Leg­end of Zel­da: Breath of the Wild“. Laut Busi­ness Wire verkaufte Nin­ten­do in den USA im Start­monat knapp 906.000 Ein­heit­en der Nin­ten­do Switch. Im gle­ichen Monat verkaufte Nin­ten­do in den USA knapp 925.000 Ein­heit­en von „The Leg­end of Zel­da: Breath of the Wild“ als Nin­ten­do-Switch-Ver­sion. Das kön­nte bedeuten, dass einige Fans sich das Game sicherten, bevor sie über­haupt eine Switch-Kon­sole besaßen!

Fakt #2: Es gibt eine Funk­tion um ver­lorene Joy-Con zu find­en

Joy-Con sind prak­tisch, weil sie kaum etwas wiegen und so schön platzs­parend sind. Du kannst sie ein­fach in die Tasche steck­en und wenn Du zu Hause bist… halt, Moment, wo ist er denn? Jet­zt keine Panik! Du wählst im Start­bild­schirm das unauf­fäl­lige graue Con­troller­sym­bol aus, dann gehst Du auf „Nach Con­troller suchen“ und wählst den Con­troller aus, den Du suchst. Er fängt an zu vib­ri­eren. Das sollte helfen.

Fakt #3: Lustige Geräusche

Okay, long thing short: Du ‚weckst’ Deine Switch auf, indem Du eine beliebige Taste auf dem Con­troller dreimal drückst. Dabei ertönt nor­maler­weise das übliche „Klick“. Nutzt Du stattdessen die ZL- oder die ZR-Tas­ten, ertönt stattdessen eine alt­modis­che, aber grund­char­mante Hupe. Im fol­gen­den Video erfreut das den Nutzer zumin­d­est sehr.

Fakt #4: Nin­ten­do Switch eShop weltweit

Die Nin­ten­do Switch hat keine Region­alsperre mehr. Das heißt, egal, in welchem Land Du Switch-Games kauf­st, Du kannst sie mit Dein­er Kon­sole spie­len. Allerd­ings erscheinen manche Spiele in eini­gen Regio­nen früher als in anderen oder haben ver­schiedene Spez­i­fika­tio­nen. Wichtig: Für jede Region brauchst Du einen eige­nen Nin­ten­do-Account. Wenn Du in der Region Japan für Deine Switch e-shop­pen willst, brauchst Du eben einen Nin­ten­do-Account, bei dem Du die Region „Japan“ fest­gelegt hast.

Nun ist der Vorteil, dass der Switch egal ist, wer da vor ihr sitzt. Du kannst in den Ein­stel­lun­gen ein­fach einen neuen Nutzer anle­gen, diesem mit dem neuen Nin­ten­do-Account verknüpfen und fleißig in anderen Regio­nen shop­pen gehen.

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung find­est Du hier­für bei Nin­ten­do-Online.

Nintendo Switch (Konsole)

Veröf­fentlichung:     Nin­ten­do Switch (2017) – bere­its erhältlich

Kon­sole­nart:            Hybrid: Sta­tionär und Hand­held

Kosten:                     vari­iert; erhältlich ab rund 290 Euro

Entwick­ler:              Nin­ten­do

Welche Spiele zockst Du am lieb­sten auf der Nin­ten­do Switch? Und auf welche Titel freust Du Dich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren