Die Nintendo Switch bekommt einen offiziellen Stylus

Die Nintendo Switch bekommt einen offiziellen Stylus
Die IEM Katowice startet am Donnerstag. Hier das Stadion in Katowice bei der IEM 2019. Foto: Helena Kristiansson
Pokemon Go Feld-Forschung

Die Nintendo Switch bekommt einen offiziellen Stylus

Nin­ten­do hat einen Sty­lus für seine Nin­ten­do Switch veröf­fentlicht. Ohne große Ankündi­gung ist das Zube­hör ab sofort erhältlich – sep­a­rat aber bis­lang noch nicht in Deutsch­land. Hier ist das Gad­get derzeit nur im Bun­dle erhältlich.

In Deutschland bislang nur im Bundle mit Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging

Der neue Sty­lus ist bere­its im Trail­er zu Dr. Kawashimas Gehirn-Jog­ging zu sehen. Kein Wun­der, wird die physis­che Ver­sion des Spiels doch mit dem Touch Pen – so nen­nt Nin­ten­do das Zube­hör – zusam­men aus­geliefert. Im UK-Shop von Nin­ten­do ist der Sty­lus auch sep­a­rat erhältlich. Das ist etwa prak­tisch, wenn sich Spiel­er die dig­i­tale Fas­sung von Dr. Kawashimas Gehirn-Jog­ging zule­gen. Der Stift kostet dort 6,99 Pfund, umgerech­net also rund 8,20 Euro.

GigaCube

Einfachere Bedienung dank Stylus

Nin­ten­do emp­fiehlt den Ein­satz des Switch-Sty­lus auch in Super Mario Mak­er 2, da die Bedi­enung des Lev­eled­i­tors dadurch ein­fach­er von der Hand gehen dürfte. Dr. Kawashimas Gehirn-Jog­ging ist hierzu­lande seit dem 3. Jan­u­ar 2020 zu haben. Wir hof­fen, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis der Switch-Sty­lus auch bei uns sep­a­rat erhältlich sein wird.

Hast Du Dir Dr. Kawashimas Gehirn-Jog­ging schon gekauft und nutzt den Sty­lus bere­its? Vere­in­facht er Eingaben tat­säch­lich? Schreib unseren Lesern doch eine kurzen Erfahrungs­bericht in die Kom­mentare.

Titel­bild: Nin­ten­do / Eigenkreation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren