Screenshot aus dem Spiel Microsoft Flight Simulator 2020
© Microsoft Flight Simulator © Microsoft Corporation
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt
: :

Die kuriosesten Bugs im Microsoft Flight Simulator

Der neue „Flight Sim­u­la­tor“ von Microsoft überzeugt die Fans mit ein­er an die Real­ität gren­zen­den Umge­bungs­darstel­lung und einem grandiosen Flug-Erleb­nis. Doch haben sich bei dem ger­ade erst erschiene­nen Spiel auch ein paar echt kuriose Bugs eingeschlichen, die so manchen Piloten staunen und schmun­zeln lassen.

Ob ein Hochhaus mit über 200 Stock­w­erken oder ein Apart­men­tkom­plex, der eigentlich ein Palast ist – bei manchen Bugs im Microsoft Flight Sim­u­la­tor mussten wir schon zweimal hin­schauen. Hier sind unsere absoluten Favoriten.

Hochhaus mit 212 Stockwerken in Melbourne

Die aus­tralis­che Metro­pole Mel­bourne bietet ihren 4,3 Mil­lio­nen Ein­wohn­ern eine Sky­line mit vie­len Wolkenkratzern. Doch ein Gebäude sticht im Microsoft Flight Sim­u­la­tor, mit ins­ge­samt 212 Stock­w­erken, beson­ders her­aus - und das wortwörtlich.

Ist dort über Nacht das höch­ste Gebäude der Welt ent­standen? Natür­lich nicht, es han­delt sich bei dem virtuellen Mono­lithen um einen kuriosen Bug im Microsoft Flight Sim­u­la­tor, der sich wahrschein­lich ganz ein­fach erk­lären lässt. In der echt­en Welt ist das Gebäude nur zwei Stock­w­erke hoch, aber in den Kar­tendat­en mit 212 Stock­w­erken gespe­ichert. Diese Dat­en hat der Algo­rith­mus der die Karte  gener­iert über­nom­men und dem virtuellen Mel­bourne den überdi­men­sion­ierten Wolkenkratzer spendiert. Inzwis­chen ist der Bug bei Piloten auf der ganzen Welt ange­sagt und es gibt sog­ar eine passende Chal­lenge dazu: Lege eine gelun­gene Lan­dung auf dem Dach hin, solange es den Wolkenkratzer-Bug noch gibt.

Buckingham Palace als altes Gebäude mit vielen Apartments

Im Herzen Lon­dons ste­ht ein Apart­men­tkom­plex mit 775 Zim­mern, höchst diszi­plin­iertem Wach­per­son­al und aller­lei royalem Ambi­ente. Zumin­d­est, wenn es nach Microsofts Flight Sim­u­la­tor geht. Ein Bug ver­wan­delt den Buck­ing­ham-Palast, der in der echt­en Welt die offizielle Res­i­denz der Köni­gin von Großbri­tan­nien ist, in einen rechteck­i­gen, in die Jahre gekomme­nen Apart­men­tkom­plex. Wie ist es dazu gekom­men? Das war wahrschein­lich keine Absicht, denn eigentlich soll die Welt im Flight Sim­u­la­tor genau­so ausse­hen wie die echte Welt. Doch auch bei diesem Bug in Microsofts Flight Sim­u­la­tor scheint bei der Über­tra­gung der Kar­tendat­en einiges schiefge­gan­gen zu sein. Wir sind jeden­falls ges­pan­nt, ob das Lon­don des Flight Sim­u­la­tors den Palast noch bekommt.

Buck­ing­ham Palace in the new MS Flight Sim­u­la­tor looks quite post­mod­ern from Casu­alUK

Flacher Gebäude-Kringel statt Amphitheater

In der süd­franzö­sis­chen Stadt Nîmes kannst Du in der echt­en Welt die Arènes de Nîmes – ein römis­ches Amphithe­ater aus dem ersten Jahrhun­dert – besuchen und bestaunen. In Microsofts Flight Sim­u­la­tor hat das Gebäude aber rein gar nichts mehr mit dem Orig­i­nal zu tun. Aus der Luft lässt sich dort nur ein flach­er Gebäude-Kringel erken­nen, in dessen Mitte zur absoluten Ver­wirrung auch noch zwei mehrstöck­ige Häuser ste­hen. Es wirkt beina­he wie ein Bunker – so manch ein Kom­men­tar auf Red­dit ver­gle­icht es sog­ar mit dem Gulag in „Call of Duty: War­zone“. Fest ste­ht: Wenn Du mit Deinem Flieger über der süd­franzö­sis­chen Stadt nordöstlich von Mont­pel­li­er unter­wegs bist, dann kannst Du Dir momen­tan noch selb­st ein Bild von diesem Bug im Flight Sim­u­la­tor machen.

I’m sure every­one will be shar­ing their best screen­shots over the next few days, so just for fun, here’s my worst. May I present to you, ancient Roman amphithe­atre, Arènes de Nîmes from Microsoft­Flight­Sim

VF_Gaming_Pass_V02

Kleines Fußballstadion in Großbritannien beherbergt Spieler

So manch ein Bug im Flight Sim­u­la­tor von Microsoft würde wohl gar nicht auf­fall­en, wenn viele Piloten nicht auch mal ihren Heima­tort aus der virtuellen Luft betra­cht­en wür­den. Dazu gehört dieser Bug, denn dies­mal hat es ein lokales Fußball­sta­dion im Südosten Eng­lands erwis­cht. Der Mar­gate Foot­ball Club hat im Flight Sim­u­la­tor auf seinem Spielfeld plöt­zlich eine kleine Häuser­sied­lung mit rasen­grü­nen Däch­ern bekom­men. Sollen die Spiel­er dort die Spiel­pause bis zur neuen Sai­son über­brück­en oder wollen die Fans vielle­icht ein­fach den kürzesten Weg von zuhause ins Sta­dion haben? Das kön­nen wir nur den Karten-Algo­rith­mus fra­gen, der die Häuser dort platziert hat.

Want­ed to check out my local foot­ball club’s sta­di­um… Good thing the sea­son just end­ed. from Microsoft­Flight­Sim

Gebäude auf der Landebahn und Park-Hoch-Haus

Unsere let­zten kuriosen Bugs in Microsofts Flight Sim­u­la­tor beste­hen aus Gebäu­den und Trans­port­mit­teln, die auf­grund ihres Stan­dorts umfunk­tion­iert wur­den. Beim ersten Bug schlägt der Fehler­teufel aus­gerech­net bei einem auf ein­er Lan­de­bahn park­enden Flugzeug zu. Aus dem eigentlich beweglichen Flieger, der auf dem Flugfeld bei Dunsfold in Eng­land ste­ht, wurde kurz­er­hand ein mas­sives Gebäude in Flugzeug­form.

Inter­est­ing archi­tec­ture at Dunsfold from Microsoft­Flight­Sim

Beina­he genau ander­sherum erscheint der Park-Hochhaus-Bug, der auch schon auf Red­dit die Runde gemacht hat. Zu erken­nen ist er an ver­tikal fahren­dem Straßen­verkehr, der den Wolkenkratzer erk­limmt. Hier ver­muten die Piloten, dass dieser Bug dann vorkom­men kann, wenn eine Straße unter einem Gebäude ent­langführt. Der Algo­rith­mus könne damit teil­weise nicht kor­rekt umge­hen und leite die Fahrzeuge dann eben ein­fach senkrecht in die Höhe. Aus dem Flugzeug her­aus sieht solch ein Park-Hochhaus abso­lut kurios aus. Ob die Autos dann ein­fach durchs Fen­ster fahren und im 22. Stock ein­parken?

The AI’s inno­v­a­tive idea to reduce inner-city traf­fic from Microsoft­Flight­Sim

Das sind die aus unser­er Sicht kurios­es­ten Bugs aus Microsofts Flight Sim­u­la­tor. Möcht­est Du mehr über das ger­ade erst erschienene Game erfahren? In unser­er Spielekri­tik bekommst Du alle wichti­gen Infos.

Welchen Bug find­est Du am kurios­es­ten? Hin­ter­lasse uns einen Kom­men­tar – und gerne auch weit­ere lustige Bugs, falls Du welche gefun­den hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren