Die besten Spiele auf Steam
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab

Die besten Spiele auf Steam

Gute Spiele gibt’s auf Steam wie Sand am Meer, doch welche sind die besten? Diese Liste zeigt Dir die Top 10 der Games mit der höch­sten Nutzer­be­w­er­tung – und eine feine Auswahl zeit­los­er Titel unter­schiedlich­er Gen­res. Die Liste ergibt sich aus dem Ver­hält­nis von pos­i­tiv­en zu neg­a­tiv­en Bew­er­tun­gen.

10. Left 4 Dead 2: Quartett gegen Zombies

Valves Zom­bie-Shoot­er liegt in der Gun­st der Nutzer weit genug oben, um es ger­ade noch unter die Top 10 der besten Spiele auf Steam zu schaf­fen. Optisch ver­al­tet ist das Spiel­prinzip ger­ade mit drei Fre­un­den im Koop unter­halt­sam wie eh und je, zumal Left 4 Dead 2 dank der anges­taubten Grafik auch auf langsameren Rech­n­ern läuft. Alter­na­tive: Das Prinzip „Vier Helden gegen Mon­ster­hor­den“ hat erst mit Warham­mer: Ver­mintide 1 und 2 einen würdi­gen Nach­fol­ger im Fan­ta­sy-Gewand gefun­den.

9. Stardew Valley: Entzückendes Farm-RPG

„Es gibt viel zu tun, pack­en wir’s an“ lautet das Mot­to in Stardew Val­ley. Statt Zom­biehor­den standzuhal­ten, küm­merst Du Dich in dem char­man­ten Indie-Game um die Farm Deines ver­stor­be­nen Groß­vaters. Neben niedlich­er Pix­el-Optik im Retro-Look alter 16-Bit-Rol­len­spiele wartet ein kom­plex­es wie abwech­slungsre­ich­es Aben­teuer auf Dich. Damit der Ein­stieg etwas leichter fällt, empfehlen wir unsere Ein­steiger-Tipps zu Stardew Val­ley.

8. RimWorld: Storytelling-Simulator mit Tiefgang

Grafik ist in Rim­World zweitrangig, in Sachen Tief­gang und Sto­ry­telling macht der Sci-Fi-Sim­u­la­tion aber kaum einem anderen Spiel etwas vor. Du küm­merst Dich ums Über­leben ein­er zusam­mengewür­fel­ten Raum­schiff-Crew nach dem Absturz auf einem frem­den Plan­eten. Wie beim großen Vor­bild Dwarf Fortress gilt hier der Grund­satz: „Los­ing is fun“. Du wirst wahrschein­lich oft scheit­ern, erleb­st dabei aber jew­eils ganz eigene Geschicht­en, die sich aus den unzäh­li­gen Mechaniken ergeben.

Video: Youtube / Tynan Sylvester

7. Counter-Strike

Zu Counter-Strike bedarf es nicht mehr viel­er Worte: Die Karten des Mul­ti­play­er-Shoot­ers sind teils so bekan­nt wie ein bunter Hund, etwa Dust II, auch bekan­nt als de_dust2. Mit Counter-Strike: Glob­al Offen­sive erfreut sich das Game auch heute noch anhal­tender Beliebtheit, nicht zulet­zt im esport.

6. The Binding of Isaac: Rebirth: Rogue-like mit Langzeitmotivation

Zufalls­gener­ierte Dun­geons und nahezu per­fekt aus­bal­ancierte Mechaniken sor­gen dafür, dass The Bind­ing of Isaac: Rebirth auch nach dem hun­dert­sten Bild­schirm­tod noch Spaß macht. Wobei manche Fans behaupten wür­den, dass man dann erst langsam begin­nt, an der Ober­fläche zu kratzen. Wer alles freispie­len möchte, kann mal eben 500 Stun­den Spielzeit ein­pla­nen.

5. Terraria: Minecraft in 2D

Zugegeben, Ter­raria als 2D-Minecraft zu beze­ich­nen, wird dem Spiel kaum gerecht. Bauen, bud­deln und erforschen ist zwar auch wesentlich­er Bestandteil der Erfahrung, es gibt aber deut­lich mehr zu ent­deck­en. Seit dem Release im Jahre 2011 haben die Entwick­ler immer weit­ere Gratis-Updates her­aus­ge­bracht. Mit einem Pauken­schlag soll die Entwick­lung bald enden. Ein Trail­er von der E3-2019 zeigt, welche Neuerun­gen noch auf die Spiel­er warten (unter anderem die Möglichkeit, Golf zu spie­len). Die Aktu­al­isierung soll noch vor Ende 2019 erfol­gen.

Video: Youtube / Re-Log­ic

4. Portal

Valves Puz­zle-Shoot­er mit teils hirnz­er­martern­den Por­tal­rät­seln ist eben­so genial wie witzig. Por­tal darf in kein­er ern­stzunehmenden Samm­lung fehlen.

3. The Witcher 3: Wild Hunt: Die neue Messlatte für Rollenspiele

The Witch­er 3: Wild Hunt hat die Besten­lis­ten weltweit im Sturm erobert. Wer’s jet­zt noch nicht ken­nt, hat selb­st Schuld.

2. Factorio: Automatisierung, bis die Kolben kokeln

Baue eine Fab­rik, um Dich in ein­er offe­nen Spiel­welt vor Mon­stern zu schützen. Was sim­pel klingt, ent­pup­pt sich in Fac­to­rio als schi­er end­lose Suche nach immer besser­er Opti­mierung der Pro­duk­tions­ket­ten. Achtung: Die skur­rile Mis­chung aus Echtzeit­strate­gie-Ele­menten und Tow­er-Defense besitzt einen nicht zu unter­schätzen­den Sucht­fak­tor.

Video: Youtube / Fac­to­rio

1. Portal 2: Mehr geniale Kopfnüsse

Por­tal 2 set­zt nach dem Über­raschungser­folg des Vorgängers noch einen drauf und bietet eine län­gere Kam­pagne, die in Sachen Witz und Ein­fall­sre­ich­tum naht­los an Por­tal anknüpft. Im Koop-Modus warten zudem noch eigene Rät­sel und zwei niedliche Robot­er-Pro­tag­o­nis­ten. Die Spiel­er sind sich offen­bar einig und bescheini­gen mit ihrer Wer­tung, dass es sich um das wohl beste Steam-Game han­delt.

Stimmst Du mit den Platzierun­gen übere­in? Falls nicht, wo hättest Du anders entsch­ieden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren