Die Macher von „Pokémon Go“ verwandeln das Brettspiel „Catan“ in ein Augmented-Reality-Game für das Smartphone
© © 2020 Niantic /catanworldexplorers.com
Junger Mann mit VR-Brille spielt Virtua Sonic
PS5-Games: Diese Titel wünschen wir uns
:

Catan wird zum AR-MMO: Das ist das neue Game der Pokémon-Go-Macher

Ab jet­zt sam­melst, han­delst und baust Du mit „Catan – World Explor­ers“ in der virtuellen Welt: Die Mach­er von Poké­mon Go“ ver­wan­deln das berühmte Brettspiel „Catan – Das Spiel“ in ein Aug­ment­ed-Real­i­ty-Game für Dein Smart­phone. Wir haben schon ein­mal mit dem Sam­meln ange­fan­gen und alle Infos zusam­menge­tra­gen, die bere­its zum Spiel bekan­nt sind.

Die Aug­ment­ed-Real­i­ty-Experten von Niantic Labs haben ihr näch­stes Pro­jekt enthüllt! Nach dem rev­o­lu­tionären „Ingress“, dem Megahit „Poké­mon Go“ und einem Aus­flug in die Welt der Zauber­er mit „Har­ry Pot­ter: Wiz­ards Unite“ erscheint nun „Catan – World Explor­ers“. Nach dem Vor­bild des berühmten und beliebten Zeitvertreibs ver­wan­delt sich die Welt um Dich herum in ein Aug­ment­ed-Real­i­ty-Spiel­brett.

Das ist das Spielprinzip von „Catan – Das Spiel“

Wer das Orig­i­nal nicht ken­nt: Das Brettspiel aus dem Jahr 1995 war bis 2015 noch unter dem Namen „Die Siedler von Catan“ bekan­nt. Die Spiel­er müssen durch den Bau von Sied­lun­gen und dem Han­del mit anderen Nutzern ver­suchen, an Rohstoffe wie Getrei­de, Lehm, Holz, Erz oder Wolle zu kom­men.

Damit kön­nen wiederum weit­ere Sied­lun­gen und Straßen gebaut sowie Rit­ter ange­wor­ben wer­den. Im Laufe des Spiels sam­meln die Teil­nehmer für ihre Errun­gen­schaften Sieg­punk­te – der Spiel­er mit den meis­ten gewin­nt am Ende das Spiel. „Catan“ gilt nach Monop­oly als zweit­er­fol­gre­ich­ste Brettspiel-Marke.

Video: YouTube / Catan

Darum geht es in „Catan – World Explorers“

„Catan – World Explor­ers“ schickt Dich nun vom Wohnz­im­mer­tisch nach draußen und trans­portiert dieses Prinzip in ein Aug­ment­ed-Real­i­ty-Spiel für das Smart­phone. „Städte und ihre Wahrze­ichen wer­den dabei zu Orten, an denen Rohstoffe ent­deckt, Gebäude errichtet und Sieg­punk­te gesam­melt wer­den kön­nen“, schreibt Entwick­ler­stu­dio Niantic auf der Web­site zum Spiel.

Sammeln, Handeln, Tauschen – und neu: Aufträge erfüllen

In dem Mas­sive-Mul­ti­play­er-Spiel sam­melst Du vor allem wieder Rohstoffe. Diese find­est Du – wie im Brettspiel – mal häu­figer und mal sel­tener in Dein­er Umge­bung. Natür­lich wer­den genau­so Tausch und Han­del eine wichtige Rolle spie­len.

Zudem sollen Spiel­er auch ver­schiedene Aufträge erledi­gen kön­nen. Wie diese wohl ausse­hen wer­den? Let­z­tendlich gilt es ein­mal mehr, mit Deinen Rohstof­fen und Entwick­lungskarten Deine Sied­lun­gen zu gedei­hen­den Metropolen auszubauen.

So agierst Du mit anderen Spielern

Wie es scheint, bist Du in der AR-Welt von Catan nicht auf Dich allein gestellt. Laut Niantic kannst Du Dich mit Fre­un­den und anderen Aben­teur­ern zusam­men­schließen, um gemein­sam Rohstoffe zu sam­meln und Sied­lun­gen zu erweit­ern. Offen­bar treten Teams im Kampf um Sieg­punk­te dann auf lokaler sowie glob­aler Ebene gegeneinan­der an.

Dabei ist es dem­nach möglich, sich in einzel­nen Saisons zum Cham­pi­on aufzuschwin­gen und Beloh­nun­gen einzuheim­sen.

Wann erscheint „Catan – World Explorers“?

Wann genau „Catan – World Explor­ers“ erscheint, ist noch nicht bekan­nt. Auch auf welchen Betrieb­ssys­te­men das Mas­sive-Mul­ti­play­er-AR-Spiel laufen wird, hat Niantic noch nicht mit­geteilt. Wir gehen davon aus, dass das Spiel wie Niantics andere Titel auch für iOS und Android kommt.

Hier kannst Du Dich vorregistrieren

Aktuell kannst Du Dich für das Spiel vor­reg­istri­eren. Dafür klickst Du auf der Home­page auf „Jet­zt vor­reg­istri­eren“ oder scrollst ganz nach unten. Wenn Du dort Deine E-Mail-Adresse plus Geburts­da­tum ein­gib­st, erhältst du immer die neuesten Updates zum Spiel.

Bist Du ein Fan von AR-Spie­len? Schreib uns gerne in den Kom­mentaren, ob Du „Catan – World Explor­ers“ anzock­en wirst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren