PS4 Remote Play endlich auch für iOS veröffentlicht

: : :

PS4 Remote Play endlich auch für iOS veröffentlicht

Deine Spiele von der Konsole aufs iPhone oder iPad streamen: Sony hat die App PS4 Remote Play jetzt auch für iOS ausgerollt. Es gibt bislang allerdings noch einen kleinen Haken.

Um die kostenlose App PS4 Remote Play verwenden zu können, benötigst Du auf Deinem iPhone beziehungsweise iPad mindestens iOS 12.1 oder jünger. Deine Konsole von Sony muss dagegen die aktuelle Betriebsversion 6.5.0 installiert haben. Hast Du die etwa 19 Megabyte große App heruntergeladen, kannst Du Deine PS4-Titel von der Konsole aufs Mobilgerät streamen und darüber spielen.

PS4 Remote Play unter iOS ohne Controller-Option

Das Ganze hat jedoch bislang einen Nachteil: Du kannst zum Zocken unter iOS nur die Buttons auf dem Display verwenden – mit einem Controller lässt sich die Remote-Play-Funktion aktuell nicht nutzen. Dafür kannst Du dank des eingebauten Mikrofons auch Sprach-Chats führen. Zudem ist die manuelle Texteingabe möglich.

Du findest PS4 Remote Play hier im App Store. Die Anwendung gibt es übrigens schon länger auch für Android-Geräte. Wie Remote Play in Verbindung mit einem PC oder Mac funktioniert, haben wir Dir bereits in einem separaten Ratgeber erklärt.

Hast Du PS4 Remote Play schon ausprobiert? Wie findest Du die Steuerung mit den On-Screen-Buttons? Teile uns Deine Erfahrung gerne in einem Kommentar mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren