Mario Kart Tour
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
: : :

Mario Kart Tour: Erste Screenshots und Gameplay-Video

Mit Mario Kart Tour kommt der bekan­nte Fun Rac­er endlich auch für iOS und Android auf den Markt. Die Beta ist bere­its ges­tartet und erste Screen­shots und ein Video­clip haben ihren Weg ins Netz gefun­den.

Der geschlosse­nen Beta von Mario Kart Tour kannst Du zur Stunde nur mit ein­er Ein­ladung beitreten. Bis­lang sind auch lediglich Android-Nutzer dazu in der Lage, das Game aus­pro­bieren. Erste Bilder ver­rat­en jedoch bere­its einiges über das Game­play und die Grafik: Die Ren­nen fährst Du im Hochfor­mat Deines Smart­phones – ver­mut­lich nur mit einem Dau­men und mit automa­tis­ch­er Beschle­u­ni­gung. Die Retro-Streck­en und die knuf­fige Grafik im gewohn­ten Mario-Kart-Stil wis­sen zu überzeu­gen.

Video: Youtube / Davidth

Retro-Strecken im gewohnten Stil

Das erste Game­play-Video zeigt außer­dem, dass Du pro Ren­nen lediglich zwei und nicht wie gewohnt drei Run­den bis ins Ziel fahren musst. Ver­mut­lich, damit Casu­al Gamer auch in kurzen Pausen geneigt sind, eine Runde Mario Kart Tour zu spie­len.

Die aktuelle Betaver­sion des Spiels belegt auf einem Android-Gerät 115 MB – mit Sicher­heit wird das fer­tige Spiel größer aus­fall­en. Eigentlich sollte das Game bere­its Ende März erscheinen, Nin­ten­do musste den Launch jedoch ver­schieben. Im Som­mer soll es aber auf jeden Fall so weit sein.

Wirst Du das Game aus­pro­bieren? Schreibe uns Deine Mei­n­ung dazu in die Kom­mentare.

Titelbild: picture alliance / Silas Stein/ dpa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren