Apex Legends Screenshot BloodhoundRaven - Apex Legends neue Editionen
© © Electronic Arts, 2019
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt

Apex Legends: Entdecke die neuen Retail-Versionen „Lifeline“ und „Bloodhound“

Apex Leg­ends ist erst seit knapp einem hal­ben Jahr auf dem Markt und entwick­elt sich zunehmend zur esports-Diszi­plin. Jet­zt erscheint der Free-to-Play-Titel reg­ulär im Han­del. Und das gle­ich mit zwei neuen Ver­sio­nen. Was Du von Life­line und Blood­hound erwarten kannst, erfährst Du hier bei fea­tured.

Apex Leg­ends kannst Du nach wie vor für die Playsta­tion 4, die Xbox und den PC erwer­ben und spie­len. Und die neuen Box­en glänzen vor allem mit exk­lu­siv­en Items und Skins, die Du im Hauptgame selb­st gar nicht erspie­len kannst. Außer­dem geben wir Dir hier im Artikel einen kurzen Aus­blick auf anste­hende Events und Sea­sons in Apex Leg­ends. Ready? Go!

Battle Royale: Taktik-Ego-Shooter mit Helden

Bat­tle-Royale-Games sind aktuell sehr beliebt, darunter auch Fort­nite: Bat­tle Royale und PlayerUnknown’s Bat­tle­grounds (PUBG). Apex Leg­ends ver­fährt dabei nach einem ähn­lichen Mul­ti­play­er-Team-Prinzip.

So funk­tion­iert das Shoot­er-Game: 20 Teams mit je drei Charak­teren, Leg­ends genan­nt, wer­den über einem Are­al abge­wor­fen. Das let­zte Team, das dieser Auseinan­der­set­zung stand­hält, gewin­nt. Um dieses Ziel zu erre­ichen, kannst Du futur­is­tis­che Waf­fen und Heil­ge­gen­stände ein­set­zen oder aber Fall­en stellen. Jed­er Leg­end-Charak­ter bringt dabei sehr indi­vidu­elle Fähigkeit­en mit, die das Spielgeschehen und die Team­dy­namik zusät­zlich bee­in­flussen und spie­lentschei­dend sein kön­nen. So kann Watt­son mit ihrer Spezialfähigkeit Fall­en entschär­fen. Und das ist dur­chaus ein Vorteil gegen Charak­tere wie Caus­tic, der vor allem durch das Fal­l­en­stellen über­lebt.

Für die Kom­mu­nika­tion mit Deinem Team nutzt Du das hochgelobte Ping-Sys­tem. Je nach Sit­u­a­tion, Gebäude und Objekt kannst Du Deinem Team dann indi­vidu­elle Hin­weise per Knopf­druck geben. Dein Spielcharak­ter spricht Dein Team entsprechend an. Auf diese Weise kannst Du hil­fre­iche Items und Feinde markieren, um medi­zinis­che Hil­fe bit­ten und vieles mehr.

Titanfall: Die Welt von Apex Legends

Du bist Pro und kennst Dich mit der „Lore“, also der Hin­ter­grund­sto­ry von Apex Leg­ends aus? Pri­ma, dann scrolle ein­fach ein Stück weit­er. Wenn Du allerd­ings noch wenig Erfahrung mit dem Game hast, kommt hier ein Kurze­in­stieg in die Sto­ry und die Fig­uren von Apex Leg­ends.

An ein­er noch uner­forscht­en Ecke des Uni­ver­sums, der soge­nan­nten Fron­tier, kämpfen zwei Frak­tio­nen um wertvolle Ressourcen: Der Großkonz­ern Inter­stel­lar Manu­fac­tur­ing Corpo­ra­tion (IMC) schickt Elite-Söld­ner, die Apex Preda­tors, in den Kampf, ange­führt von Kuben Blisk. Als Wider­stands­bünd­nis formiert sich die Fron­tier Mili­tia.

Apex Leg­ends spielt knapp 30 Jahre nach dem Sto­ry-Ende von Titan­fall 2. Kuben Blisk bewirbt inzwis­chen die Apex Games, eine Art Spiel auf Leben und Tod. Am Ende winken Ruhm und Geld. Mit­tler­weile haben sich eine Hand­voll Teil­nehmer und Teil­nehmerin­nen als Leg­ends bewährt. Dabei hat jed­er eine eigene Geschichte und eigene Gründe dafür, an diesem Wet­tkampf teilzunehmen. So ist die San­itä­terin Life­line dabei, um Bedürftige zu unter­stützen. Der größen­wahnsin­nige Fal­l­en­steller Caus­tic hinge­gen, will seine neuesten Kampf­gase auf Wirk­samkeit testen. Einzig über Blood­hound ist nichts bekan­nt, außer dass er/sie/es unfass­bar gefährlich ist. Auch einige Gamer aus der LGBTQ-Szene sind begeis­tert von der diversen Fig­ure­nauswahl, wie Pinknews berichtet.

Apex Legends: Bloodhound und Lifeline

Die zwei neuen Retail-Ver­sio­nen beziehen sich – Du kannst es Dir denken – auf die gle­ich­nami­gen Leg­ends. Anscheinend ist eine Engel-Teufel-The­matik das Leit­mo­tiv. In den Spiel-Box­en find­est Du unter anderem 1000 Apex-Münzen, die umgerech­net einen Wert von rund 10 Euro ergeben. Außer­dem gibt es exk­lu­sive Skins und Abze­ichen für den jew­eili­gen Charak­ter. Rein rech­ner­isch ist das sicher­lich ein Anreiz, denn sel­tene Skins für Waf­fen und Charak­tere kön­nen schon mal einen zweis­tel­li­gen Betrag kosten. Für die Box­en selb­st bezahlst Du 19,99 Euro. Ab dem 18. Okto­ber kannst Du zuschla­gen.

Bis dahin zockst Du Dich mit dem Voda­fone-Gam­ing Pass durch zahlre­iche andere Games an die Rank­ing-Spitze, ohne dabei Daten­vol­u­men zu ver­brauchen. Seit Sep­tem­ber ist übri­gens auch der Spiele-Dienst Hatch im Gam­ing-Pass inbe­grif­f­en – jeden zehn­ten Titel zockst Du sog­ar schon mit 5G!

VF_Gaming_Pass_V02

Bloodhound-Box:

  • Leg­endär­er Charak­ter-Skin: Intim­ida­tor („Ein­schüchter­er“)
  • Leg­endär­er Waf­fen-Skin (Prowler Burst PDW): Bote des Zorns
  • Exk­lu­sives Abze­ichen: Teu­flis­ches Gefühl
  • Exk­lu­sive Plakette: Folter­er

Lifeline-Box:

  • Leg­endär­er Charak­ter-Skin: Schutzen­gel
  • Leg­endär­er Waf­fen-Skin (VK-47 Flat­line): Wäh­ler der Gefal­l­enen
  • Exk­lu­sives Abze­ichen: Geflügel­ter Wächter
  • Exk­lu­sive Plakette: Engelsstre­ich

Season 3: Crypto, Drohnen und die Charge Rifle

Die zweite Sea­son, Bat­tle Charge, endet voraus­sichtlich Anfang Okto­ber. Und Fans warten schon auf die dritte Sea­son. Laut Leaks von der Gamestop Con­fer­ence wird diese Sea­son den Titel Fire & Ice tra­gen. Als neuer Charak­ter sick­erte auf Twit­ter bere­its die Fig­ur Cryp­to durch. Der Hack­er ist im Trail­er zu Sea­son 2 bere­its zu sehen. Er verur­sacht die im Trail­er gezeigte Katas­tro­phe. Auch seine Spezialfähigkeit­en sollen schon bekan­nt sein.

Außer­dem soll es eine neue Waffe geben, die Charge Rifle. Diese ist aus dem Haupt­spiel Titan­fall 2 bekan­nt und wird dort einge­set­zt, um die riesi­gen Robot­er („Tita­nen“) zu stop­pen. Nach ein­er lan­gen Ladezeit ste­ht Dir damit ein mächtiger Energiean­griff zur Ver­fü­gung. Ob diese Funk­tion eins zu eins auch in Apex Leg­ends über­nom­men wird, ist noch nicht bekan­nt.

Zur Ein­stim­mung auf den neuen Charak­ter Cryp­to schaust Du Dir abschließend am besten nochmal den Trail­er zur laufend­en Sea­son an:

Außer­dem gibt es in unregelmäßi­gen Abstän­den zeitlich begren­zte Events, in denen Du zum einen exk­lu­sive Inhalte erspie­len kannst, zum anderen aber auch tiefer in die Sto­ry einiger Charak­tere ein­tauchst. So wie kür­zlich beim Void­walk­er-Event. Auf der entsprechen­den Event-Seite von EA bleib­st Du auf dem Laufend­en.

Plat­tfor­men:           PlaySta­tion 4, Xbox One, PC (Ori­gin)

Release-Date:         18. Okto­ber 2019

Kosten:                    Free-to-Play mit optionalen In-Game-Käufen

                                  Basis-Ver­sion: Kosten­los für PC, Xbox One, PS4 (EA Access)                                                                                Life­line, Blood­hound: 19,99 €

Pub­lish­er:               Elec­tron­ic Arts (EA)

Entwick­ler:             Respawn Enter­tain­ment

Bist Du ein gnaden­los­er Jäger in Blood­hound oder doch lieber ein Schutzen­gel in Life­line? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren.

Titel­bild: © Elec­tron­ic Arts, 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren