10 Jahre League of Legends: Specials, Games und Boni zum Jubiläum

10 Jahre League of Legends: Specials, Games und Boni zum Jubiläum

Das Echtzeit-Strategiespiel League of Legends (LoL) wird Ende Oktober zehn Jahre alt. Als Dota-Ripoff (ungefähre Bedeutung zu Deutsch: Imitat; Nachmache) gestartet, hat sich das Game mittlerweile zu einer festen Instanz im esports gemausert. Wir schauen uns an, was die Community zum Jubiläum erwartet in unserem 10 Jahre League of Legends-Special.

LoL-Entwickler Riot weiß um die Bedeutung seiner Community. Täglich spielen weltweit knapp acht Millionen Gamer gleichzeitig und machen League of Legends damit zu einem der erfolgreichsten PC-Games der Gegenwart – schreibt Riot Games zumindest in seinem Blogbeitrag zum Jubiläum.

In den kommenden Tagen solltest Du diesen Artikel öfter besuchen. Denn hier bekommst Du alle Updates rund um die Geburtstagsfeierlichkeiten zu League of Legends. Zum Einstieg in den Artikel haben hier ein bisschen Musik für Dich herausgesucht. Und dann schauen wir mal, was Dich zum LoL-Jubiläum erwartet.

10 Jahre League of Legends: Neues Logo, tägliche Prämien und Jubiläums-Stream

Eine wichtige Änderung betrifft das Design. Aber nicht das In-Game-Design, keine Sorge. Zum Zehnjährigen hat Riot Games das offizielle LoL-Logo „modernisiert“. Der Fantasy-Mittelalter-Stil ist einem schlankeren Design gewichen. Dich erwartet also jetzt weniger Chichi. Allerdings scheint die Community noch nicht so ganz überzeugt zu sein, was folgender Kommentar unter dem oben verlinkten Blogbeitrag beispielhaft zeigt: „Das neue Logo sieht wie ein 0815-Logo eines lustlos erstellten Spiels mit dem Ziel, Geld zu verdienen, aus!“. An dieser Stelle hätten wir Dir gerne auch einen positiven Meinungsbeitrag zum neuen Logo gezeigt. Leider haben wir keinen gefunden.

Als Fan von League of Legends solltest Du Dir den exklusiven Stream zum Jubiläum nicht entgehen lassen. Die Jubiläums-Ausgabe des hauseigenen Vlog- und Newsformat Riot Pls dauert(e) knapp vier Stunden und hat das 10th-Anniversary-Event erschöpfend abgehandelt. Wer die Zeit allerdings nicht hat, kann sich auch den offiziellen Recap zum Livestream durchlesen. So kommt der besonders herausfordernde U.R.F.-Modus (Ultra Rapid Fire) zurück, in dem die Cool-Down-Zeit um 80 Prozent verringert und die Fähigkeiten-Kosten auf null reduziert werden. Bei Bedarf kannst Du Dir hier die Aufzeichnung des Riot-Pls-Jubi-Streams anschauen:

10 Tage Login-Boni: Einloggen lohnt sich

Anlässlich der 10 Jahre League of Legends spendiert Dir Riot vom 17. Oktober bis zum offiziellen Geburtstag am 27. Oktober jeden Tag einen Login-Bonus. Am elften Tag gibt es als Highlight einen speziellen Charakterskin für die Figur Annie, genannt Annie-Versary. In einem Forum tauchte passend dazu ein Leak der chinesischen Kampagne auf, die den Skin schon zeigt – unter Vorbehalt. Die Boni sind laut Branchenportal dotesports.com vor allem kosmetischer Natur. So gibt es beispielsweise neuartige Beschwörersymbole und unter anderem Blaue und Orange Essenz, mit der Du verschiedene Spielinhalte freischalten kannst; darunter Skins, Champions und mehr. Tägliches Einloggen lohnt sich also. Einzige Voraussetzung ist, dass Du Deinen Account schon vor Beginn des Jubiläumsevent erstellt hast. Im Riot-Pls-Recap findet sich auch eine Auflistung aller Login-Boni.

Teamfight Tactics: Neue „League of Legends“-Mobile Games angekündigt

In der ausführlichen Live-Übertragung wurden nicht nur zahlreiche Jubi-Events und Aktionen beworben und gefeiert, sondern auch direkt vier neue Games vorgestellt.

Teamfight Tactics (Mobile): Der rundenbasierte Strategieableger aus dem LoL-Universum geht mobil. Ab jetzt kannst Du mit Deinem Smartphone gegen Gegner am Rechner antreten. #CrossPlatforming

League of Legends – Wild Rift: Mit League of Legends: Wild Rift hat Riot nicht einfach das Hauptgame portiert, sondern es für Konsolen und mobile Geräte von Grund auf neu entwickelt. Das Spielprinzip bleibt aber das gleiche.

Legends of Runeterra: Du stehst auf Sammelkartenspiele und auf League of Legends? Dann ist das für PC, Android und iOS erscheinende Legends of Runeterra ganz oben auf Deiner Checkliste. Für Freunde von Hearthstone.

Project A: Vielleicht am überraschendsten war die Ankündigung eines Nicht-LoL-basierten Taktik-Shooters. Project A spielt in einer nahen Zukunft. Mehr ist noch nicht bekannt. Hier kommt aber schon der Trailer zum Spiel.

Plattformen:            PC

Release-Date:         bereits erhältlich

Kosten:                     Free-to-Play, In-Game-Käufe möglich

Publisher:                 Riot Games

Entwicklerstudio:    Riot Games

Auf welches der neuen Games freust Du Dich am meisten? Oder reicht Dir einfach das Hauptspiel? Wir freuen uns auf Deine Meinung in den Kommentaren.

Titelbild: Riot Games

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren