Junge Frau mit Smartwatch
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Rothaarige Frau am Meer guckt auf ihr Smartphone
:

Mehrere Smartwatches mit einem Android-Smartphone verbinden

Wenn Du für ver­schiedene Anlässe mehrere smarte Arm­ban­duhren hast, ist das nur sin­nvoll. Eine sportliche für das Fit­nessstu­dio, eine etwas ser­iösere für das Büro und vielle­icht eine cool­ere für den abendlichen Barbe­such mit Fre­un­den – bei der Auswahl sind Dir kaum Gren­zen geset­zt.

Prak­tisch ist es natür­lich, wenn all diese Smart­watch­es mit ein und dem­sel­ben Smart­phone ver­bun­den sind, ohne dass Du immer wieder diverse Ein­stel­lun­gen ändern oder gar das Smart­phone wech­seln musst. Wie das für Android-Smart­phones funk­tion­iert, zeigen wir Dir an dieser Stelle.

Weitere Smartwatch mit Android-Smartphone verbinden

Da Du bere­its min­destens eine Smart­watch mit Deinem Android-Phone ver­bun­den hast, wirst Du die Android Wear-App höchst­wahrschein­lich schon herun­terge­laden haben. Ein kurz­er Blick in die App ver­rät Dir sofort, mit welch­er Smart­watch Dein Gerät gegen­wär­tig ver­bun­den ist. Um eine weit­ere hinzuzufü­gen, tippe oben links im Drop­down Menü auf die angezeigte Smart­watch, die als ver­bun­den angezeigt wird. Gehe dann auf „Weit­ere Uhr hinzufü­gen“. Wenn der neue Bild­schirm erscheint, wäh­le Deine gewün­schte Smart­watch aus und bestätige die Wahl mit „OK“. Gedulde Dich einen kurzen Moment, während die Verbindung automa­tisch vol­l­zo­gen wird. Nach einem Augen­blick ist die aus­ge­suchte Smart­watch mit Deinem Smart­phone ver­bun­den und Du kannst im Büro oder im Fit­nessstu­dio losle­gen. Soll­test Du Inter­esse daran haben, ein weit­eres Gerät hinzuzufü­gen, gehe genau­so vor.

Video: YouTube / Galileo

Zwischen den Uhren switchen

Wenn Du zwis­chen den ver­schiede­nen Uhren wech­seln willst, ist das ganz ein­fach. Gehe erneut ins Drop­down­menü oben links und tippe auf die benötigte Smart­watch. Warte den kurzen Moment der Syn­chro­ni­sa­tion ab und schon geht’s los. Alle vom Smart­phone aufgenomme­nen Infor­ma­tio­nen wer­den auf alle Uhren über­tra­gen – so lange, wie sie mit ihm ver­bun­den sind. Willst Du nicht, dass jemand die angezeigten Benachrich­ti­gun­gen sieht, schalte sie ein­fach aus.

Zusammenfassung

  • Um Dein Android-Smart­phone mit ein­er weit­eren Smart­watch zu verbinden, tippe in der Android Wear-App oben links auf das Drop­down.
  • Gehe auf „Weit­ere Uhr hinzufü­gen“ und wäh­le das gewün­schte Gerät aus.
  • Switche bei Bedarf zwis­chen den ver­füg­baren Smart­watch­es.

Wie viele Smart­watch­es hast Du mit Deinem Android-Smart­phone ver­bun­den? Hast Du sie für bes­timmte Tätigkeit­en? Ver­rate es uns gerne in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren