Apple Watch zeigt rotes Ausrufezeichen? So löst Du das Problem

Apple Watch zeigt rotes Ausrufezeichen? So löst Du das Problem

Wenn auf Deiner Apple Watch ein rotes Ausrufezeichen erscheint, ist das kein Grund zur Panik. Für gewöhnlich dient das Symbol nur dazu, Dir mitzuteilen, dass etwas schiefgegangen ist, ein Update beispielsweise. Mit wenigen Handgriffen bringst Du die Uhr wieder zum Laufen.

Prangt das rote Ausrufezeichen auf dem Display der Apple Watch, kannst Du entweder die Webseite aufrufen, die unter dem Symbol erscheint, oder die Lösung gleich hier lesen. Auch wenn das Gadget nicht mehr reagiert, ist es dennoch möglich, einen Neustart zu erzwingen. Das funktioniert via Tastenkombination.

Neustart einer Apple Watch erzwingen

Da sich die Apple Watch nicht mehr auf herkömmliche Weise ausschalten lässt, wenn ein rotes Ausrufezeichen angezeigt wird, ist ein erzwungener Neustart fällig. Halte dazu die Digital Crown sowie die Seitentaste so lange gedrückt, bis das Apple Logo auf dem Bildschirm erscheint. Das dauert mindestens zehn Sekunden, es ist also kein Grund zur Beunruhigung, wenn die Hardware nicht sofort reagiert. Sobald der Apfel erscheint, kannst Du die Buttons loslassen.

Nun sollte die Apple Watch wieder regulär funktionieren. Sollte das nicht der Fall sein, empfiehlt Apple Dir, Dich an den Support zu wenden. Erscheint das Warnsymbol aus heiterem Himmel, ist womöglich ein Hardware-Defekt Schuld. Auch dann empfiehlt sich der Kontakt zu Apple.

Video: YouTube / Vodafone Deutschland

Das kannst Du tun, um das rote Ausrufezeichen zu vermeiden

Um ein Update der Apple Watch durchzuführen, setzt Apple einen Akku-Ladestand von 50 Prozent sowie eine Verbindung der Uhr ans Stromnetz voraus. Warte, bis die Aktualisierung abschlossen ist, ehe Du die Smartwatch wieder vom Strom trennst, andernfalls droht ein rotes Ausrufezeichen. Auch sonst ist Pflege wichtig. Hier erfährst Du, wie Du die Apple Watch reinigst.

Einmal sorgte Apple übrigens selbst für rote Ausrufezeichen: Das Update auf WatchOS 3.1.1 erschien zunächst fehlerhaft und verursachte den Hinweis auf vielen Apple Watches, ehe der Anbieter das Update wieder zurückzog. Zwar ist es unwahrscheinlich, dass dem Unternehmen ein derartiger Schnitzer ein zweites Mal unterläuft, sollte das aber doch der Fall sein, weißt Du zumindest, wie Du die Uhr wieder zum Laufen bekommst.

Zusammenfassung

  • Ein rotes Ausrufezeichen tritt meist während oder nach einem Betriebssystem-Update auf.
  • Drücke die Digital Crown zusammen mit der Seitentaste für mindestens zehn Sekunden. Lasse los, sobald das Apple Logo auf dem Display erscheint.
  • Wende Dich an den Apple-Kundendienst, wenn die Uhr weiterhin ihren Dienst verweigert.

Hattest Du schon einmal ein rotes Ausrufezeichen auf Deiner Apple Watch? Hat die beschriebene Methode geholfen? Teile Deine Erfahrungen doch in einem Kommentar mit unseren Lesern.

Titelbild: Unsplash / Rawpixel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren