Eine Grafik die den Einsatz von Technologien bei der Waldbrandbekämpfung zeiigt
Elternratgeber digital: Die besten Smartwatches für Kids

Vodafone Sparks präsentiert: Dein DIY-Schwebestativ

Bei „Voda­fone Sparks  – Tech Ideen, die bewe­gen“ find­est Du regelmäßig Videos, die Dir einen Blick hin­ter die Kulis­sen inno­v­a­tiv­er Tech-Star­tups ermöglichen. Sparks erzählt die bewe­gen­den Geschicht­en hin­ter faszinieren­den Ideen und wie diese zu Pro­duk­ten wur­den, die vie­len Men­schen echte Hil­fe bieten kön­nen und so unsere Welt ein kleines Stückchen bess­er machen. Außer­dem kannst Du mit Sparks DIY Dein eigenes kreatives Tal­ent ent­fal­ten und ler­nen, wie Du mehr aus Deinem Smart­phone oder Tablet her­ausholst.

Folge #2: Das DYI-Schwebestativ

In der zweit­en Folge von Voda­fone Sparks zeigt Dir Las­z­lo, wie Du Dir Deinen eige­nen Video-Sta­bi­liz­er bauen kannst – damit Wack­el­clips endlich der Ver­gan­gen­heit ange­hören. Wie das geht, erfährst Du im Video:

Alle Materialien auf einen Blick:

•   1x verzink­te Gewindestange M6
•   1x Plas­tikpro­fil 10 x 40 mm
•   1x Plas­tik­flasche 0,5 Liter
•   1x Ten­nis­ball
•   1x PVC-Schlauch 6 x 1,5 mm
•   5x Unter­legscheibe M6
•   3x Mut­ter M6
•   2x Flügel­mut­ter M6

Diese Werkzeuge benötigst Du:

•   Met­all­säge
•   Holzbohrer mit 6mm-Bohrkopf
•   Akkuschrauber oder Schrauben­zieher
•   Ahle
•   Schere
•   Met­allfeile

Sparks_Laszlo

Foto: Jan Rödger

Vorbereitung

  1. Schnei­de mit Hil­fe der Met­all­säge 40 cm von der Gewindestange ab und feile den Schnitt mit der Met­allfeile glatt.
  2. Schnei­de 2 Stücke des Plas­tikpro­fils mit der Schere oder Met­all­säge auf eine Länge von 6 cm zu. Glätte die Schnit­tkan­ten mit der Met­allfeile.
  3. Bohre mit ein­er Ahle mit­tig ein Loch in den Ten­nis­ball.
  4. Drücke die Ahle durch die Mitte des Flaschen­deck­els, dann bohre ein 6 mm großes Loch hin­durch.
  5. Drücke die Ahle durch die Mitte der zugeschnit­te­nen Plas­tikpro­file, dann bohre jew­eils ein 6mm großes Loch hin­durch.
  6. Schnei­de ein 6cm langes Stück von dem PVC-Röhrchen ab.

Montage

  1. Drehe eine Flügel­mut­ter und eine Unter­legscheibe ein paar Zen­time­ter auf die Gewindestange. Führe anschließend den Flaschen­deck­el mit der Öff­nung zum kurzen Ende der Gewindestange darauf und schraube ihn von innen mit ein­er Unter­legscheibe und ein­er Mut­ter fest.
  2. Schiebe den Ten­nis­ball von der lan­gen Seite auf die Stange und drehe danach auf ein­er Höhe von 2/3 der Stange eine Unter­legscheibe und eine Mut­ter darauf, um zu ver­mei­den, dass der Ball nach oben rutscht.
  3. Schraube eine Mut­ter und eine Unter­legscheibe etwa 10 cm auf die lange Seite der Stange. Bringe anschließend das erste Plas­tikpro­fil an.
  4. Schiebe ober­halb des ersten Plas­tikpro­fils das PVC-Röhrchen auf die Stange.
  5. Bringe das zweite Plas­tikpro­fil ober­halb des PVC-Röhrchens auf die Stange und schraube anschließend eine Unter­legscheibe und eine Flügel­mut­ter darauf.
  6. Fülle die Flasche zur Hälfte mit Wass­er und drehe den Deck­el fest darauf.
  7. Bringe das Smart­phone zwis­chen den Plas­tikpro­filen an und fix­iere es, indem Du das obere Plas­tikpro­fil mit ein­er Flügel­mut­ter anziehst.

Du möcht­est gerne mehr Voda­fone Sparks sehen? In Folge #1 stellt Thomas Lar­son seine bahn­brechende Erfind­ung vor: Das Smart­phone-Mikroskop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren