Vodafone Radio

E-Mail: kontakt@vodafone.com

Vodafone Sparks präsentiert: Dein DIY-Schwebestativ

von

Bei „Vodafone Sparks  – Tech Ideen, die bewegen“ findest Du regelmäßig Videos, die Dir einen Blick hinter die Kulissen innovativer Tech-Startups ermöglichen. Sparks erzählt die bewegenden Geschichten hinter faszinierenden Ideen und wie diese zu Produkten wurden, die vielen Menschen echte Hilfe bieten können und so unsere Welt ein kleines Stückchen besser machen. Außerdem kannst Du mit Sparks DIY Dein eigenes kreatives Talent entfalten und lernen, wie Du mehr aus Deinem Smartphone oder Tablet herausholst.

Folge #2: Das DYI-Schwebestativ

 

In der zweiten Folge von Vodafone Sparks zeigt Dir Laszlo, wie Du Dir Deinen eigenen Video-Stabilizer bauen kannst – damit Wackelclips endlich der Vergangenheit angehören. Wie das geht, erfährst Du im Video:

 

 

Alle Materialien auf einen Blick:

•   1x verzinkte Gewindestange M6
•   1x Plastikprofil 10 x 40 mm
•   1x Plastikflasche 0,5 Liter
•   1x Tennisball
•   1x PVC-Schlauch 6 x 1,5 mm
•   5x Unterlegscheibe M6
•   3x Mutter M6
•   2x Flügelmutter M6

 

Diese Werkzeuge benötigst Du:

•   Metallsäge
•   Holzbohrer mit 6mm-Bohrkopf
•   Akkuschrauber oder Schraubenzieher
•   Ahle
•   Schere
•   Metallfeile

Sparks_Laszlo

Foto: Jan Rödger

Vorbereitung

  1. Schneide mit Hilfe der Metallsäge 40 cm von der Gewindestange ab und feile den Schnitt mit der Metallfeile glatt.
  2. Schneide 2 Stücke des Plastikprofils mit der Schere oder Metallsäge auf eine Länge von 6 cm zu. Glätte die Schnittkanten mit der Metallfeile.
  3. Bohre mit einer Ahle mittig ein Loch in den Tennisball.
  4. Drücke die Ahle durch die Mitte des Flaschendeckels, dann bohre ein 6 mm großes Loch hindurch.
  5. Drücke die Ahle durch die Mitte der zugeschnittenen Plastikprofile, dann bohre jeweils ein 6mm großes Loch hindurch.
  6. Schneide ein 6cm langes Stück von dem PVC-Röhrchen ab.

 

Montage

  1. Drehe eine Flügelmutter und eine Unterlegscheibe ein paar Zentimeter auf die Gewindestange. Führe anschließend den Flaschendeckel mit der Öffnung zum kurzen Ende der Gewindestange darauf und schraube ihn von innen mit einer Unterlegscheibe und einer Mutter fest.
  2. Schiebe den Tennisball von der langen Seite auf die Stange und drehe danach auf einer Höhe von 2/3 der Stange eine Unterlegscheibe und eine Mutter darauf, um zu vermeiden, dass der Ball nach oben rutscht.
  3. Schraube eine Mutter und eine Unterlegscheibe etwa 10 cm auf die lange Seite der Stange. Bringe anschließend das erste Plastikprofil an.
  4. Schiebe oberhalb des ersten Plastikprofils das PVC-Röhrchen auf die Stange.
  5. Bringe das zweite Plastikprofil oberhalb des PVC-Röhrchens auf die Stange und schraube anschließend eine Unterlegscheibe und eine Flügelmutter darauf.
  6. Fülle die Flasche zur Hälfte mit Wasser und drehe den Deckel fest darauf.
  7. Bringe das Smartphone zwischen den Plastikprofilen an und fixiere es, indem Du das obere Plastikprofil mit einer Flügelmutter anziehst.

 

Du möchtest gerne mehr Vodafone Sparks sehen? In Folge #1 stellt Thomas Larson seine bahnbrechende Erfindung vor: Das Smartphone-Mikroskop.

Social Wall
---------------------------------------
#makered#diy#kickstarter
Mehr Beiträge anzeigen
Alle Kommentare ausblenden (1)
Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×