Spotify 2018: Das waren die beliebtesten Songs und Musiker

Spotify 2018: Das waren die beliebtesten Songs und Musiker

Das Jahr 2018 biegt in die Zielgerade ein. Grund genug, einen Blick auf die beliebtesten Songs und Musiker des Jahres auf Spotify zu werfen. Wer hat die Charts angeführt? Welche coolen Newcomer konnten die Hörer begeistern? Und mit welchem Podcast solltest Du Dich definitiv einmal auseinandersetzen?

Beliebteste Songs auf Spotify 2018

Die vorderen Plätze bei den beliebtesten Songs des Jahres nehmen vornehmlich männliche Rapper ein. Unter anderem waren es Drake (Rang 8 mit „God‘s Plan„), Bausa (Rang 6 mit „Was Du Liebe nennst„) und Capital Bra (Rang 3 mit „Neymar„). Auf den zweiten Platz hat es allerdings der israelische Musiker Dennis Lloyd mit seinem Deep-House-Song „Nevermind“ geschafft – und das, obwohl er diesen bereits vor anderthalb Jahren veröffentlichte. Manche Songs brauchen offenbar ein bisschen länger, bis sie ins Ohr gehen. Unschlagbar war hingegen die Litauen-Italien-Kombo, bestehend aus Dynoro und Gigi D‘Agostino. Den gesamten Sommer über kam keine gute Party an dem Song „In My Mind“ vorbei, was ihm verdientermaßen den ersten Rang der beliebtesten Songs auf Spotify beschert, den Du natürlich auch offline hören kannst.

Video: Youtube / Chill Nation

Beliebteste Musiker auf Spotify 2018

Bei den beliebtesten Musikern des Jahres sieht die Verteilung ein wenig anders aus. Als einzige Frau im Top-10-Ranking hat sich Dua Lipa auf Rang 3 katapultiert. Die 23-jährige Britin lässt sich irgendwo zwischen Pop und Dance einordnen. Nicht zuletzt wegen der erfolgreichen Features mit Martin Garrix und Calvin Harris („One Kiss„) hat sie es aufs Podest geschafft. Rang 2 geht an den kolumbianischen Latin-Pop-Sänger J. Balvin. Songs wie „Mi Gente„, „Downtown“ oder „X“ haben ihm innerhalb kürzester Zeit den Weg zum Superstar geebnet. Über 50 Millionen monatliche Hörer können sich nicht irren, weshalb der erste Rang der beliebtesten Musiker 2018 auf Spotify ganz klar an Drake geht, der mit seiner Musik übrigens auch die US-Charts beherrscht.

Video: Youtube / Drake

Beliebteste Podcasts auf Spotify 2018

Jan Böhmermann und Olli Schulz haben es endgültig in den Podcast-Olymp geschafft. Mit „Fest & Flauschig“ verdrängten sie zwei Podcasts aus den USA („The Joe Budden Podcast with Rory & Mal“ sowie „Dissect„) von den Top-Positionen und zeigten so, wie erfolgreich Satire sein kann. Jeden Sonntag diskutieren die beiden über Aktuelles und geben auch immer mal wieder Einblicke in ihr Privatleben. Dabei nehmen sie kein Blatt vor den Mund scheuen auch nicht vor kontroversen Aussagen zurück.

Fest & Flauschig

Fest & Flauschig ist der beliebteste Podcast 2018 auf Spotify.

Bild: Picture Alliance / dpa

Wer ist Dein Lieblingskünstler des Jahres 2018? Welcher ist Dein Lieblingssong? Verrate es uns in den Kommentaren.

Titelbild: Eigenkreation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren