Siri informiert über das Wetter
Ein Finger berührt einen HomePod mini
Amazon Echo blinkt

Mit Siri das Wetter checken: So geht‘s

Um das Wet­ter zu check­en, gibt es viele Möglichkeit­en: Die Nachricht­en, das Inter­net oder ein­fach kurz Siri fra­gen, die weiß ja bekan­ntlich alles.

Ist im Herb­st ein Nach­mit­tag im Park geplant, ste­hen die Chan­cen gut, dass Dich neben ein­er Prise Sonne auch Wind, Regen und vielle­icht sog­ar Hagel erwarten. Um darauf vor­bere­it­et zu sein, lass Dich von Siri schnell über das erwartete Wet­ter aufk­lären.

So informiert Dich Siri über das Wetter

Willst Du nur schnell vor die Tür, hat Siri inner­halb weniger Sekun­den das aktuelle Wet­ter für Dich parat – egal, ob auf iPhone oder iPad. Nimm Dein Gerät in die Hand, drücke den Home But­ton und sage dann „Hey Siri, wie ist das Wet­ter?“. Dann erhältst Du eine Voraus­sage für den aktuellen sowie den voraus­sichtlichen Durch­schnittswert für den kom­menden Tag. Auf­grund Deines Stan­dortes weiß die dig­i­tale Assis­tentin genau, wo Du Dich aufhältst und ver­sorgt Dich mit der nöti­gen Infor­ma­tion. Du kannst Deine Anfrage auch spez­i­fizieren und etwa fra­gen, wie das Wet­ter in Berlin oder anderen Gegen­den ist. Hat Siri gute Laune, bekommst Du noch einen Tipp à la „Pack Son­nen­creme ein, es wird heiß“ gratis dazu.

Vodafone Red Unlimited

So erhältst Du eine wöchentliche Wettervorhersage von Siri

Drücke auch hier wieder den Home But­ton Deines Geräts und beginne mit den magis­chen Worten „Hey Siri,“. Füge dann etwas wie „wie wird das Wet­ter in der näch­sten Woche?“ hinzu und schon bekommst Du detail­liert aufge­lis­tet, was Du an welchem Tag der kom­menden Woche in Dein­er Gegend erwarten kannst; auf welche Höchst- und Tiefst­werte Du Dich ein­stellen musst und ob vor­rangig die Sonne scheint.

Siri informiert Dich über Sonnenauf und -untergang

Apples intel­li­gente Helferin hat aber nicht nur Infor­ma­tio­nen über das Wet­ter in pet­to, son­dern kann Dir auch sagen, wann die Sonne auf- und wieder unterge­ht. Frage dazu „Hey Siri, wann geht mor­gen die Sonne auf?“ und schon weißt Du, wann Du beispiel­sweise Deine mor­gendliche Laufrunde um den See starten kannst. Hast Du abends noch etwas in der Natur vor, erfährst Du mit der Frage „Hey Siri, wann ist mor­gen Son­nenun­ter­gang?“, wie lange Du ohne Hil­f­s­mit­tel etwas sehen kannst.

Doch wie schlau ist Siri wirk­lich? Fea­tured hat sich dem ein­mal angenom­men und die bekan­ntesten dig­i­tal­en Assis­ten­ten miteinan­der ver­glichen.

Zusammenfassung

  • Neben vie­len anderen Funk­tio­nen kann Siri Dich auch über das Wet­ter informieren.
  • Stelle die Frage „Hey Siri, wie ist das Wet­ter?“.
  • Erweit­ere die Frage um spez­i­fis­che Infor­ma­tio­nen wie die kom­mende Woche.
  • Frage Siri auch nach dem Zeit­punkt des Son­nenauf und -unter­gangs.

Nutzt Du Siri, um Dich über das Wet­ter zu informieren? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren