Hand mit Galaxy Watch4 hält Skateboard
Eine Drohne lässt Baumsamen fallen um den Wald aufzuforsten

Skreemr: In einer Stunde nach New York

Egal ob Du pri­vat gerne reist, beru­flich ständig unter­wegs bist oder eine Fern­beziehung führst – ger­ade Langstreck­en­flüge kön­nen super anstren­gend sein. Doch das kön­nte sich bald ändern: Der kanadis­che Flugzeug­bauer Bom­bardier will einen Hyper­schall­flieger bauen, der mit ein­er Geschwindigkeit von bis zu Mach 10 fünf­mal so schnell wie die Con­corde wäre.

Von New York nach Lon­don in ein­er hal­ben Stunde: Das klingt erst ein­mal wie Zukun­ftsmusik, kön­nte aber schon bald Real­ität wer­den. Seit­dem die leg­endäre Con­corde eingestellt wurde, gibt es kein Über­schall­flugzeug mehr, das in der zivilen Luft­fahrt einge­set­zt wird. Der kanadis­che Flugzeug­bauer Charles Bom­bardier möchte das mit „Skreemr“ ändern.

12.348 Kilometer pro Stunde

Atem­ber­aubende 12.348 km/h – oder im Fach­jar­gon: Mach 10 – soll der Skreemr erre­ichen.  Dafür soll ein Scram­jet-Trieb­w­erk sor­gen, das erst dann zu arbeit­en anfängt, wenn der Jet bere­its auf sehr hohe Geschwindigkeit beschle­u­nigt wor­den ist. Aus dem Stand kann es selb­st näm­lich keinen Schub erzeu­gen. Das Flugzeug soll über eine elek­tro­mag­netis­che Rail­gun-Startvor­rich­tung auf einem Schienen­sys­tem auf Tem­po gebracht wer­den, bevor es in die Luft befördert wird.

jumbo jet landing at dusk

Wann ist es soweit?

Es wird wohl noch einige Jahre dauern, bis die Tech­nik let­z­tendlich so weit aus­gereift ist, dass man den ersten Mach-10-Flug über den Atlantik antreten oder in knapp drei Stun­den ein­mal um die Erde fliegen kann. Bom­bardier sagte gegenüber dem Onlinemagazin Wired, ihm sei klar, dass die Umset­zung eines solchen Flugzeuges eine kom­plexe Her­aus­forderung darstelle.
Ein wenig schneller als im Luftverkehr entwick­elt sich die High-Speed-Fort­be­we­gung derzeit auf dem Landweg. Für den Hyper­loop, den Hochgeschwindigkeit­szug, der 1.200 Stun­denkilo­me­ter erre­ichen soll, ist eine erste Test­strecke bere­its für 2016 geplant.

Wie schätzt Du die Entwick­lung ein? Fliegen wir bald alle mit Hyper­schallgeschwindigkeit? Schreib es uns in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren