Hand mit Galaxy Watch4 hält Skateboard
Eine Drohne lässt Baumsamen fallen um den Wald aufzuforsten

Silicon Saxony – Gipfeltreffen zum 5G Summit in Dresden

Über 500 Wis­senschaftler und Indus­triev­ertreter trafen sich erst­mals in Deutsch­land zum IEEE 5G Sum­mit. Nach dem Sil­i­con Val­ley, Toron­to und Indi­en ging es dieses Mal in die säch­sis­che Lan­deshaupt­stadt Dres­den, um Lösun­gen für den Mobil­funk der Zukun­ft voranzutreiben.

Mit 5G rückt die fün­fte Gen­er­a­tion des Mobil­funks näher und wird unseren All­t­ag in Zukun­ft verän­dern. Seit län­gerem arbeit­en Voda­fone und die TU Dres­den gemein­sam mit weit­eren Part­nern daran, neue Höch­st­geschwindigkeit­en all­t­agstauglich zu machen. „Heute sehen wir beim 5G Sum­mit anhand von Mod­ellen, die schon in weni­gen Jahren Real­ität sein wer­den, wie 5G unseren All­t­ag bee­in­flussen wird. Das bet­rifft Straßen­verkehr, Beleuch­tun­gen, ärztliche Ein­rich­tun­gen, Einkauf­szen­tren,  und auch die Land­wirtschaft wird von Höch­st­geschwindigkeit­en und der Datenüber­tra­gung in Echtzeit prof­i­tieren“, sagte Pro­fes­sor Fet­tweis, Inhab­er des Voda­fone Lehrstuhls für mobile Nachricht­en­sys­teme und Koor­di­na­tor des 5G Labs an der TU Dres­den.

Vom vernetzten Straßenverkehr zur 5G-Stadt

Auf dem 5G Sum­mit wurde die Vielfalt von Anwen­dungs­feldern aufgezeigt, für die 5G neue Chan­cen bringt. Und das sind eine Menge Möglichkeit­en. Kannst Du Dir zum Beispiel Straßen­verkehr vorstellen, in dem es keine Ampeln mehr gibt? Im ver­net­zten Straßen­verkehr kön­nten Fahrzeuge während der Fahrt miteinan­der kom­mu­nizieren, sich abstim­men und gegen­seit­ig war­nen. So kön­nte die Zahl der Unfälle in Zukun­ft drastisch gesenkt wer­den.

Der Weg ins Echtzeitalter

Schon recht bald wird 5G die Kom­mu­nika­tion rev­o­lu­tion­ieren und Mobil­funk in Echtzeit ermöglichen. Das kommt sowohl Indus­trie als auch Men­schen zugute. Wie der Weg ins Echtzeital­ter beschrit­ten wer­den kann, wurde auf dem 5G Sum­mit bei Podi­ums-Diskus­sio­nen, Fachvorträ­gen und Live-Demon­stra­tio­nen disku­tiert. Dabei ging es um hochak­tuelle The­men vom Schal­tungsen­twurf, über Mobil­funk, Net­zar­chitek­turen und Edge Clouds bis hin zu App­lika­tio­nen für das ‚Tak­tile Inter­net‘. Außer­dem wurde an Stan­dar­d­isierun­gen und inno­v­a­tiv­en Lösungsan­sätzen gear­beit­et, um neue Höch­st­geschwindigkeit­en und ultra­geringe Latenzzeit­en vom Labor in den All­t­ag zu brin­gen.

Bist Du schon ges­pan­nt auf 5G? Was glaub­st Du, wird sich mit 5G an Deinem All­t­ag ändern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren