© Samsung
DreamLab App Vodafone

Samsung Galaxy S20 FE im Hands-on: Das steckt in der Fan Edition

Mit dem Galaxy S20 FE hat Sam­sung ein weit­eres S20-Mod­ell auf den Markt gebracht. Die far­ben­fro­he Fan Edi­tion soll nicht zulet­zt durch ihren Preis überzeu­gen. Doch was hat das Sam­sung Galaxy S20 FE tat­säch­lich unter der Haube?

Das klären wir jet­zt im Hands-on zum Sam­sung Galaxy S20 FE. Und falls Dir das Smart­phone so gut gefällt, dass Du es unbe­d­ingt haben möcht­est: Wir zeigen Dir auch direkt, welche Wun­schzu­gaben Du als Vorbesteller ab sofort bis ein­schließlich 1. Okto­ber bekom­men kannst. Ab dem 2. Okto­ber ist das Smart­phone dann als 4G- und 5G-Ver­sion auf dem Markt:

+++ Das Sam­sung Galaxy S20 FE kannst Du hier vorbestellen +++

+++ Das Sam­sung Galaxy S20 FE 5G kannst Du hier vorbestellen +++

Sechs knallige Farben: Das Galaxy S20 FE zieht alle Blicke auf sich

Mit seinen abwech­slungsre­ichen Far­ben ist das Galaxy S20 FE ein echter Blick­fang. Du hast die Wahl zwis­chen sechs Aus­führun­gen – von Cloud Orange bis Mys­tic Green ist für jeden Geschmack etwas dabei. Bei Voda­fone erhältst Du die 4G-Vari­ante in allen Far­ben. Gigaschnelles 5G empfängst Du mit dem Galaxy S20 FE im schick­en Cloud Navy.

Was dabei auf jeden Fall nicht aufkommt, ist Langeweile. Noch bevor das Smart­phone also startet, sam­melt es schon mal die ersten Plus­punk­te. Auf dem Tisch neben anderen Smart­phones erkennst Du das Sam­sung Galaxy S20 FE also höchst­wahrschein­lich schon von Weit­em. Auch bei der Gestal­tung hebt sich das Galaxy S20 FE von ähn­lichen Geräten ab. Zwar beste­ht die kom­plette Vorder­seite des Smart­phones nahezu aus dem 6,2 bzw. 6,5 Zoll großen AMOLED-Dis­play, doch Sam­sung verzichtet bei der Fan Edi­tion auf die Abrun­dun­gen an den Seit­en. Das geht für uns in Ord­nung, ist aber Geschmackssache. Was uns hinge­gen gut gefällt, ist die Self­ie-Kam­era im Punch-Hole oben in der Mitte des Dis­plays. So wirkt das Smart­phone ins­ge­samt echt clean und aufgeräumt, aber durch die knal­li­gen Far­ben eben auch ziem­lich frisch.

Triple-Kamera mit vielen Features

Sam­sung ver­spricht beim Galaxy S20 FE Fotos auf Profiniveau. Und tat­säch­lich brauchen sich die Auf­nah­men mit der 32-Megapix­el-Triple-Kam­era auf der Rück­seite nicht zu ver­steck­en. Für gelun­gene Auf­nah­men bei Dunkel­heit und schlechtem Licht hat Sam­sung einen großen Sen­sor ver­baut. Dadurch entste­ht weniger Bil­drauschen und die Auf­nah­men wirken viel fein­er und klar­er. Und dann find­en sich noch einige Spiel­ereien in den Kam­era-Fea­tures.

Eine davon ist die soge­nan­nte Sin­gle-Take-Funk­tion. Damit drückst Du ein­mal den Aus­lös­er und das Galaxy S20 FE nimmt mit allen drei Objek­tiv­en sowie ver­schiede­nen Modi und Effek­ten bis zu 14 Bilder und Videos auf. So kannst Du dann entwed­er ganz schnell Deinen Favoriten find­en oder einen einzi­gen Moment automa­tisch auf ganz unter­schiedliche Weise fes­thal­ten.

Das neue Samsung Galaxy S20 FE in der Farbe Cloud Lavender frontal, seitlich und von hinten.

Und falls Du mal nicht dicht genug an Dein Motiv her­ankommst, möchte Sam­sung Dir mit dem Hybrid Opti­cal Zoom und Space­zoom die nöti­gen Tech­nolo­gien an die Hand geben, um trotz­dem großar­tige Auf­nah­men zu machen. Während der Hybrid Opti­cal Zoom dreifach zoomen kann und die Bilder echte Hin­guck­er sind, kannst Du mit dem Space­zoom fast schon in den Wel­traum zoomen, denn dieses Fea­ture bringt Dein Motiv sat­te 30-mal näher her­an.

Was steckt noch im Samsung Galaxy S20 FE?

Selb­stver­ständlich ist die Kam­era bei einem Smart­phone wichtig, aber bes­timmt möcht­est Du auch wis­sen, dass das Galaxy S20 FE ein 120-Hertz-OLED-Dis­play hat, mit sechs Giga­byte Arbeitsspe­ich­er aus­geliefert wird und 4.000 bzw. 4.500 Mil­liamper­estun­den Akku-Pow­er bietet, oder? Deshalb haben wir die weit­eren Sam­sung Galaxy S20 FE-Specs hier ein­mal für Dich aufge­lis­tet:

Dis­play: 6,2 Zoll (4G-Vari­ante), 6,5 Zoll (5G-Vari­ante) Infin­i­ty-O Super AMOLED-Dis­play mit 120 Hertz, HDR 10+ und 2.400 x 1.080 Pix­el (FHD+) Auflö­sung

Prozes­sor: Exynos 990 (LTE-Vari­ante), Snap­drag­on 865 (5G-Vari­ante)

Arbeitsspe­ich­er: 6 Giga­byte (4G-Vari­ante) / 8 Giga­byte (5G-Vari­ante)

Intern­er Spe­ich­er: 128 Giga­byte

Akku: 4.000 Mil­liamper­estun­den (4G-Vari­ante) / 4.500 Mil­liamper­estun­den (5G-Vari­ante) mit Schnel­l­lade­funk­tion

Spe­icherkartenslot: microSD

Mit dem Sam­sung Galaxy S20 FE hältst Du also eine echte Alter­na­tive auf Augen­höhe zum Sam­sung Galaxy S20 in den Hän­den. Schließlich sind zum Beispiel Dis­play und Akku größer als beim S20. Die Prozes­sor­leis­tung ist auf Top-Niveau, nur der Arbeitsspe­ich­er fällt im direk­ten Ver­gle­ich etwas klein­er aus. Aus unser­er Sicht aber immer noch mehr als aus­re­ichend und mal unter uns: Für die Far­bauswahl tauscht man das doch gerne ein, oder?

Galaxy Fit2 oder Xbox Gaming Paket als Zugabe

Wenn Du das Galaxy S20 FE haben möcht­est, dann kannst Du es noch bis zum 1. Okto­ber als 4G- oder 5G-Vari­ante vorbestellen und dabei zwis­chen zwei Wun­schzu­gaben wählen. So kannst Du entwed­er das aktuelle Fit­ness-Arm­band Galaxy Fit2 gratis dazubekom­men und damit unter anderem Deine Work­outs und Deinen Schlaf track­en. Oder Du entschei­dest Dich stattdessen für ein Xbox Gam­ing Paket als Gratis-Zugabe. Das Gam­ing-Paket beste­ht aus ein­er drei­monati­gen Xbox Game Pass Ulti­mate Mit­glied­schaft und dem Gamepad Moga XP5-X Plus von Pow­erA (GP-TPU020BDABQ). Damit heb­st Du Dein Mobile Gam­ing auf die näch­ste Stufe, denn der Con­troller verbindet sich per Blue­tooth mit Deinem Galaxy-Smart­phone, Tablet oder PC und ist damit super viel­seit­ig, sodass Du auch unter­wegs Xbox-Spiele zock­en kannst.

Was hältst Du vom neuen Sam­sung Galaxy S20 FE? Für welche Zugabe würdest Du Dich entschei­den – oder hast Du das Smart­phone schon vorbestellt? Hin­ter­lasse uns Deine Gedanken in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren