Mit dieser Social Media-Brille kannst Du Deine Erlebnisse streamen

:

Mit dieser Social Media-Brille kannst Du Deine Erlebnisse streamen

Die Sonnenbrille ACE Eyewear soll Dir dank eingebauter Kamera in Zukunft dabei helfen, Fotos und Videoaufnahmen direkt von Deinem Sichtfeld auf Facebook, Instagram oder Youtube zu teilen.

Die Idee und Umsetzung des Wearables stammt aus dem Hause Acton. Der in Kalifornien ansässige Hersteller ist bisher für seine motorbetriebenen und App-gesteuerten Skateboards bekannt.

ACE Eyewear: Die 8 Megapixel-Sonnenbrille

Bei der ACE Eyewear handelt es sich um eine Sonnenbrille mit eingebauter 8 Megapixel-Kamera. Der Clou dabei: Bei einem Weitwinkel von 120 Grad gelingen Dir besonders beeindruckende Aufnahmen – je nachdem, wo Du Dich eben gerade befindest.

Das Konzept der ACE Eyewear kennst Du vielleicht von der Snapchat Brille Spectacles. Allerdings kannst Du damit auch nur 30 Sekunden kurze Clips aufnehmen und diese dann eben nur für Snapchat nutzen. Mit dem Modell von Acton sind allerdings weit längere Aufnahmen möglich.

Nimm bis zu 40 Minuten Videos am Stück auf

Neben Schnappschüssen kannst Du mit der ACE Eyewear auch längere HD-Videos mit Ton aufnehmen und diese auf mehreren Social Media-Plattformen teilen. So hast Du also die Möglichkeit, Deinen Freunden ein authentisches Mittendrin-Erlebnis Deiner Aktivitäten zu vermitteln – und das bis zu 40 Minuten am Stück. Der Stromspeicher des 260 Milliamperestunden fassenden Akkus soll bei Dauernutzung bis zu eineinhalb Stunden durchhalten. Im Standby-Betrieb sogar bis zu 80 Stunden.

Lass Deine Freunde an Deinem Alltag teilhaben

Die Brille des Herstellers Acton eignet sich vor allem für Nutzer, die Spaß daran haben, ihren Alltag mit anderen zu teilen: Stell Dir vor Du gehst auf ein Konzert, unternimmst eine sehenswerte Stadtrundfahrt oder triffst Dich einfach mit Bekannten und willst diese Erlebnisse mit Freunden teilen. Anstatt Dein Smartphone die ganze Zeit vor Dir hin- und herschwenken zu müssen, kannst du mit der ACE Eyewear einfach Dein Sichtfeld auf Instagram, Youtube oder Facebook live und in Farbe übertragen.

Ganz ohne Smartphone geht es allerdings doch nicht. Schließlich benötigst Du noch die Acton-App, die das eigentliche Streaming übernimmt.

Ist die ACE Eyewear für den Alltag geeignet?

Zwar mag die Brille eine coole Spielerei sein, ob sie sich allerdings wirklich für eine längere Nutzung oder gar den alltäglichen Einsatz eignet, bleibt dahingestellt. Schließlich erinnert das etwas klobig wirkende Wearable an die schweren und meist unbequem 3D-Brillen aus dem Kino. Tatsächlich fällt die Sonnenbrille mit einem Eigengewicht von 50 Gramm deutlich schwerer aus, als ein handelsübliches, nicht-smartes Gestell.

Falls Du zufällig über eine US-amerikanische oder kanadische Adresse verfügen solltest, kannst Du Dir die Brille für rund 80 Euro vorbestellen und Dir dann im April zuschicken lassen. Alle Nicht-Vorbesteller zahlen für das Gadget rund 160 Euro. Die reguläre Auslieferung folgt dann im Sommer dieses Jahres. Ob und wann die ACE Eyewear auch in Europa erhältlich sein wird, ist bisher nicht bekannt.

Was hältst Du von der ACE Eyewear? Hast Du jetzt auch Lust, Deine täglichen Erlebnisse mit Deinen Freunden zu teilen? Verrat es uns in den Kommentaren.

Bilder: www.actonglobal.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren