Hand mit Galaxy Watch4 hält Skateboard
Eine Drohne lässt Baumsamen fallen um den Wald aufzuforsten

Marvel’s Avengers: 20 Minuten Gameplay von der Gamescom

Eigentlich sollte es ein großer Tag für Marvel’s Avengers wer­den, doch die Ein­wei­hung des neuen Haup­tquartiers in San Fran­cis­co endet mit einem Fiasko: Paramil­itärische Ein­heit­en verüben aus­gerech­net am Avengers Day einen Anschlag auf die Gold­en Gate Bridge.

So begin­nt das rund zwanzig­minütige Video zum kom­menden Marvel’s-Avengers-Game, das im Rah­men der Gamescom 2019 ent­stand und einen Vorgeschmack auf das Aben­teuer liefert:

Mit vereinter Superkraft gegen das Böse

Thor ver­mö­belt mit seinem Ham­mer Bösewichte, weiß sich aber auch mit bloßen Fäusten zur Wehr zu set­zen. Mit einem geziel­ten Schlag räumt er zudem den Weg frei. Schon nach weni­gen Minuten kommt Iron Man her­beigeeilt und unter­stützt den Don­ner­gott aus der Luft. Einige mit Schilden aus­gerüstete Feinde scheinen sich den Angrif­f­en zunächst erwehren zu kön­nen. Wirbelt man sie aber in die Luft, erscheinen sie nahezu hil­f­los.

Das Game­play geht naht­los in eine Shoot­er-Sequenz über, in der Du als Iron Man Angreifern mit Jet­packs hin­ter­hereilst und einen nach dem anderen aus der Luft erledigst. Dynamis­che Ele­mente in der Umge­bung sor­gen für Action: Schüsse wirbeln Fahrzeuge durch die Luft, havari­erte Öltanker explodieren in einem ful­mi­nan­ten Feuer­ball, während Zivilis­ten ver­suchen, sich in Sicher­heit zu brin­gen.

Video: Youtube / Marvel’s Avengers

Filmreife Inszenierung mit Mittendrin-Gefühl

Es fol­gt eine Sequenz als Hulk: Während die Brücke ein­stürzt, hüpf­st Du als grün­er Hüne von Trüm­mer zu Trüm­mer und zeigt den Fies­lin­gen, wer die (zer­ris­se­nen) Hosen an hat. Als Cap­tain Amer­i­ca prügelst Du Dich danach mit Deinem treuen Schild ins Innere des bren­nen­den Avengers-Haup­tquartierst, bis Du Dir schließlich als Black Wid­ow einen finalen Shootout mit einem fliegen­den Boss lieferst. Kurze gescriptete Events sind dabei stets organ­isch ins Game­play gewoben.

Ende gut, alles gut? Mit­nicht­en: Die Auseinan­der­set­zung war offen­bar nur der Auf­takt für ein kinor­eif insze­niertes Action­spiel. Der Game­play-Trail­er von Marvel’s Avengers endet mit einem unrühm­lichen Abgang des Heli­car­ri­ers in der Bucht von San Fran­cis­co.

Bis zum Release von Marvel’s Avengers dauert es allerd­ings noch ein wenig: Pub­lish­er Square Enix hat angekündigt, dass das Spiel im Mai 2020 erscheinen soll, und zwar für PS4, Xbox One und Win­dows. Stream­ing via Google Sta­dia ist eben­falls geplant.

Wir sind ges­pan­nt auf weit­ere Trail­er zu Marvel’s Avengers und find­en, das Gezeigte macht einen erstk­las­si­gen Ein­druck. Was denkst Du über das Video?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren