IKEA Eneby: Die neuen Bluetooth-Lautsprecher aus Schweden nutzen

:

IKEA Eneby: Die neuen Bluetooth-Lautsprecher aus Schweden nutzen

Der schwedische Möbelriese IKEA rüstet im Elektronikbereich immer mehr auf: Auf smarte Lampen folgen nun Bluetooth-Lautsprecher. Zwei neue, optisch fast identische Modelle im Stil der 1970er-Jahre ergänzen das Produktprogramm des schwedischen Möbelriesen und sorgen für die richtige Beschallung (nicht nur) im skandinavisch geprägten Wohnzimmer. Wir haben uns die aktuell verfügbaren Modelle einmal angesehen.

Noch bis vor einiger Zeit hast Du IKEA vermutlich vor allem mit bezahlbaren Möbeln, schwedischem Design und vielleicht Hotdogs in Verbindung gebracht. Doch mittlerweile rüstet das Möbelhaus auch im Elektronikbereich kräftig auf. Mit TRÅDFRI hat IKEA bewiesen, dass sie auch smarte Geräte herstellen und vertreiben können. Eine eigene Bluetooth-Lautsprecherserie namens ENEBY erweitert nun das Produktprogramm und positioniert die Schweden mehr und mehr auch im Unterhaltungs- und Smart Home-Segment.

IKEA ENEBY: Der Lautsprecher zum Aufstellen und Aufhängen

Die ENEBY-Serie von IKEA umfasst derzeit zwei Lautsprecher, die beide über Bluetooth angesteuert werden. Sie funktionieren somit vom Prinzip her genauso wie jeder andere Bluetooth-Lautsprecher auch. Während Hersteller wie JBL allerdings auf Wasserfestigkeit und Tiefbass setzen, kommt die ENEBY-Reihe im schlichten Stil der 1970er-Jahre daher. Der Lautsprecher ist in zwei unterschiedlichen Größen erhältlich. Das kleinere Modell kannst Du optional mit einem Akkusatz ausstatten, sodass es auch unterwegs eine gute Figur macht. Der größere der beiden Lautsprecher funktioniert allerdings nur am Stromnetz. Außerdem kannst Du zusätzlich zum Lautsprecher optionale Wandhalter und ein Lautsprechergestell erwerben.

Mit Abmessungen von 30 mal 30 Zentimetern ist der größere der beiden Lautsprecher so dimensioniert, dass er nicht nur guten Sound liefert – er fügt sich auch ideal in Regalsysteme wie EKET, KALLAX und EXPEDIT ein. Der kleinere der beiden Lautsprecher ist mit 20 mal 20 Zentimetern optisch genauso gestaltet, jedoch mehr für den mobilen Einsatz oder die Aufhängung gedacht.

Video: YouTube / Technology Breaking News

So verbindest Du den ENEBY-Lautsprecher mit Deinem Smartphone

Beide ENEBY-Modelle unterstützen nicht nur die Speicherung von bis zu acht Geräten via Bluetooth, sondern verfügen auch über einen eingebauten AUX-Anschluss für Klinkenstecker. Wenn Du also Dein Smartphone mit einem der Lautsprecher verbinden möchtest, schalte diesen zunächst ein und aktiviere auf Deinem Smartphone die Bluetooth-Funktion. Der Lautsprecher sollte nun als neues Gerät erkannt werden. Tippe ihn nun an, um die Verbindung herzustellen. Eventuell solltest Du noch die Einstellungen für das Gerät so festlegen, dass es nur für die Medienwiedergabe, nicht aber für eingehende Anrufe verwendete wird.

Zusammenfassung

  • Mit der ENEBY-Reihe hat IKEA jetzt auch Bluetooth-Lautsprecher im Sortiment.
  • Das Design erinnert an die 1970er-Jahre und das größere Modell fügt sich in viele Regalsystemen des Möbelherstellers ein.
  • Beide Lautsprecher werden mit einem Netzkabel betrieben. Für die kleinere Variante ist aber auch ein Akkupack erhältlich.
  • Der Lautsprecher kann sowohl aufgestellt als auch aufgehangen werden.
  • Beide Modelle gibt es mit weißem oder mit schwarzem Gehäuse.
  • Für eine etwas andere Optik lassen sich die Stoffgitter bei beiden Varianten abnehmen. In diesem Fall kommen die darunter befindlichen Lautsprecher zum Vorschein.

Wie gefallen Dir die IKEA ENEBY-Lautsprecher? Findest du den Vintage-Look schick oder sollte ein tragbarer Lautsprecher lieber etwas moderner aussehen? Verrate uns Deine Meinung gern in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren