Ho-Ho-Holiday – die besten Reiseziele zur Weihnachtszeit

Ho-Ho-Holiday – die besten Reiseziele zur Weihnachtszeit

Kaum brennt auf dem Adventskranz die erste Kerze, herrscht in den Kaufhäusern Ausnahmezustand. Erleuchtet von Lichterketten und Glitzerkugeln stapeln sich in den Regalen die Lebkuchen, Spekulatius und Geschenke-Sets. Aber was, wenn Du in diesem Jahr gar keine Lust auf Völlerei und den ganzen Weihnachtstrubel hast? Wie wär‘s, wenn Du statt Präsenten einfach mal die Koffer packst? Es gibt genügend Orte, an denen Du die Feiertage wirklich besinnlich und wesentlich abwechslungsreicher verbringen kannst.

„Weihnachten woanders“ – warum nicht? Egal ob mit familiärem oder tierischem Anhang, als Senior, Abenteurer oder unter der Regenbogen-Flagge: Es gibt jede Menge Ziele und Angebote für Weihnachtsstress-Geplagte, die während der Feiertage mehr erleben wollen als Präsente-Packen, Schlemmer-Marathon und Krippenspiel.

reisen_4b

Pulverschnee oder Sandstrand: Hotspots für eine weiße Weihnacht

Winter – das bedeutet hierzulande vor allem Schneematsch und Schmuddelwetter. Das nächstgelegene Winterwonderland für Ski- und Rodelfans sind die Alpen. In der kalten Jahreszeit haben das oberbayrische Garmisch-Partenkirchen, das berühmte Skigebiet Cortina d’Ampezzo in Italien sowie zahlreiche alpine Ski-Hochburgen in Österreich, Frankreich und der Schweiz eine besonders anziehende Wirkung auf Pistenfans. Mit der passenden technischen Ausstattung und Wintersport-Apps bist Du perfekt für die Schneeschlacht gewappnet.

„Weiße Weihnacht“ bekommen Winter-Muffel aber nicht nur auf nasskaltem Boden, sondern auch an den endlosen Sandstränden Floridas, Kubas oder der Karibik. Nah- und ferngelegene Reisemöglichkeiten für die Weihnachtszeit findest Du zum Beispiel bei Travelzoo und Kurz-mal-weg. Aber Vorsicht: Auch wenn Du dem ganzen Weihnachts-Hokuspokus hierzulande entfliehen möchtest, könnte der Weg in die Ferne noch einige Überraschungen bereithalten – zumindest, wenn Du mit der Fluggesellschaft AirBaltic unterwegs bist:

Quelle: Youtube/ airBaltic Riga

Externes Weihnachtsvergnügen für die ganze Familie

Alle Jahre wieder: Wochenlang läufst Du durch sämtliche Spielwarenläden der Stadt, verpackst Geschenke, schmückst und backst … und sitzt am Ende des Heiligen Abends unter einem nadelnden Tannenbaum – mit „Oh Du Fröhliche“ hat das wenig zu tun. Vom häuslichen Feiertagsstress kannst Du Dich in einer bayrischen Berghütte oder in einem Familienhotel mit Meerblick unter der Sonne Tunesiens garantiert verabschieden. ClubFamily und Ab-in-den-Urlaub haben für nahezu alle Reisewünsche über die Feiertage das passende Angebot

Besinnliche Feiertage an der Küste verbringen Du und Deine Familie in einer Ferienwohung in Dänemark, das als eines der kinderfreundlichsten Länder weltweit viele Attraktionen bereit hält. Bei Nordsee24 und dem Pendant Ostsee24 werden Dir tolle Urlaubsziele für die beschauliche Adventszeit am Meer vorgeschlagen.

Bei Tiscover findest Du hingegen das passende Reiseziel, wenn es für Dich und den familiären Anhang auf die Piste gehen soll. Zum „Schneeprogramm“ vieler Hotels gehören ermäßigte oder auch kostenlose Ski- und Snowboardkurse für die Kids. Auch nach Liftschluss kommt beim Pistenpicknick, Skirallye und Spiele-Nachmittag keine Langeweile auf. Während sich der Nachwuchs beim bunten Kinderprogramm der familienfreundlichen Hotels  auspowert, entspannst Du im Spa-Bereich und genießt die Aussicht auf schneebedeckte Berge. Weitere Hotels mit abwechslungsreichem Weihnachtsprogramm für Klein und Groß findest Du bei Familienhotels.de oder auf dem Portal Familienkultour.

reisen_2

Glitzer, Glanz und Glühwein unter der Regenbogen-Flagge

Auch die schwul-lesbische Community verbringt das Weihnachtsfest gerne etwas bunter. Über die europäischen Homo-Hotspots, gay-friendly Locations und Hotels informiert Dich das Portal Patroc Gay Guide 2016/17. Von Kopenhagen über Berlin und Salzburg bis zum spanischen Party-Mekka in Playa del Ingles auf Gran Canaria gibt es viele Städte, in denen Gays & Friends an den Festtagen und Silvester feiern oder auch entspannen können.

„Stille Nächte“ und abenteuerliche Tage inmitten einer schneebedeckten Traumlandschaft erleben Du und Deine Freunde mit Hummel-Reiseideen im homofreundlichsten Land der Welt: In Schweden begegnen Dir bei Huskyschlittenfahrten, Schneemobiltouren oder Nordlichtexkursionen bestimmt ein paar Rentiere und Elche. Aufwärmen kannst Du Dich mit skandinavischem Glögg auf dem urigen Weihnachtsmarkt in Stockholm.

In heimischen Gefilden umhüllen Dich unter der Regenbogenflagge ebenfalls Glühwein- und Lebkuchenduft: Beispielsweise öffnet vom 23. November bis 22. Dezember zum fünften Mal die „Rosa Weihnacht“ auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt ihre Pforten. In Köln gibt es mit der Christmas Avenue und in München mit dem Adventsmarkt Pink Christmas ebenfalls bunte Adventsangebote. Wem eine Begleitung für den Weihnachtsausflug fehlt, der kann sich zum Beispiel über Männer natürlich zu einer Reisegruppe zusammenfinden oder Du schaust mal bei anderen Urlaubsveranstaltern und Portalen für die Regenbogen-Community vorbei.

reisen_5

Tipp: Skiurlaub als Geschenkidee

Ende März bis Anfang April treffen sich Schwule und Lesben im Tiroler Ötztal zum alljährlichen Gay Snow Happening (GSH). Die Erlebniswoche mit Après Ski, Karaoke und Fondue-Abend könnte auch ein willkommenes Weihnachtsgeschenk sein.

Gesellige Feiertage auf Busreisen und Kreuzfahrten  

Wer 50 Jahre und länger den Heiligen Abend mit der Familie unterm Weihnachtsbaum gesessen hat, kann sich mal eine Abwechslung gönnen. Kurreisen und Städtetouren innerhalb Deutschlands oder in unsere Nachbarländer stehen bei Senioren hoch im Kurs. Reiseveranstalter wie Busreisen24RUF Touristik oder Buswelt bieten verschiedene Kurztrips zu den schönsten Weihnachtsmärkten und Wellness-Hotels oder auch mehrtägige Fahrten in Fern- und Naherholungsgebiete an.

Warum nicht der kalten Jahreszeit mal auf besonders komfortable und unkomplizierte Weise entfliehen? Kreuzfahrten bieten sich dafür regelrecht an. Das Portal Oceando liefert eine Übersicht verschiedener Anbieter, mit denen Du über Weihnachten und den Jahreswechsel auf der Ostsee, dem Mittelmeer oder auch auf entfernten Gewässern der Karibik und dem Atlantik herumschippern kannst.

Interessante Bekanntschaften können Single-Senioren über das Portal Lebensfreude50 sowohl auf Feiertagsreisen in den sonnigen Süden, nach Niederbayern oder die Ostsee als auch bei Städtetrips oder Weihnachtsmarktbesuchen schließen.

Mit der Checkliste vom Portal  Seniorenreisen.info kann bei der Urlaubsplanung nichts schief gehen.

reisen_6

Tierisches Feiertagsprogramm im Winterurlaub

Weihnachten verbringt man mit seinen Liebsten – und selbst wenn diese Fell und vier Beine haben, kannst Du sie in den Winterurlaub mitnehmen. Hotels, die Hund und Herrchen schöne Feiertage bescheren, gibt es hierzulande reichlich. Bei Ferien mit! Hund und Hunde-Fe­rienhaeuser.de findest Du optionale Reiseziele für den Winterurlaub mit tierischem Anhang sowie Tipps für die Suche nach der passenden Unterkunft. Zeitlose Infos und eine Checkliste zum Thema „Urlaub mit Hund“ kannst Du auch bei Vier Pfoten und dem Tierschutzbund nachlesen.

Doch Reisen ist eben nicht „jederhunds“ Sache. Wer seinem Haustier den Stress ersparen, aber nicht auf den Winterurlaub verzichten möchte, kann beim Projekt „Nimmst Du mein Tier, nehm ich Dein Tier“ mitmachen. Tierfreunde nehmen dabei unentgeltlich ihre Haustiere in Obhut, während der andere im Urlaub ist.

Tauschen statt Kaufen: Mit Home Exchange Reisekosten sparen

Tausch doch mal Deinen Weihnachtsbaum in Berlin gegen einen Weihnachtsbaum in Barcelona. Beim Home Exchance wechseln Haus- und Wohnungsbesitzer rund um den Globus für einen vereinbarten Zeitraum ihr Zuhause. Über Online-Portale wie Haustauschferien oder Homelink findest Du kostenlose Tausch-Unterkünfte für Klein- und Großfamilien, Reisende mit tierischem Anhang sowie seniorengerechte und gay-friendly Wohnungen. Inspiration und Erfahrungsberichte bietet der Home-Exchange-Service Intervac.

reisen_7

Apps und Portale für Kurzentschlossene

Weihnachten kommt immer so plötzlich? Wen kurz vor dem letzten Türchen das Fernweh packt, der hat gute Chancen. Last-Minute-Reisen gibt es bei Nix-wie-weg oder 5-vor-Flug wie Nadeln an der Tanne. Über Angebote für Kurzentschlossene halten Dich kostenlose Android- und iOS-Apps wie L’tur Nix-wie-weg oder Secret Escapes auf dem Laufenden. Mit Hotel Tonight oder Roomfair findest Du auf den letzten Drücker noch ein Hotelzimmer – zum Teil sogar zum Schnäppchenpreis.

Weihnachtsgrüße aus der Ferne

Egal, ob Du Dich gerade auf der Piste verausgabst oder unter Palmen einen Cocktail schlürfst, auf die Weihnachtsgrüße in die Heimat musst Du nicht verzichten. Mit der EasyTravel Flat kannst Du Freunde und Familie jederzeit und überall an Deinen Reisen teilhaben lassen. Das leistungsstarke 4G-Netz macht das Hochladen von Fotos genauso schnell möglich wie das Streamen von Videos oder Musik. Und dabei ist das Netz meist noch schneller als das WLAN auf den Hotelzimmern.

Abschließend noch eine gute Nachricht für alle, die mit dem „Grinch“ sympathisieren: Es gibt ein paar Regionen in der Welt, in denen Du Weihnachten nahezu komplett entkommen kannst. An viel mehr Orten aber lässt sich das Weihnachtsfest einfach gut aushalten.

Wohin zieht es Dich in diesem Jahr während der Weihnachtszeit und Feiertage? Wenn Du noch einen Tipp hast oder uns von Deinen Reiseimpressionen erzählen möchtest, lass uns doch gerne einen Kommentar da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren