Junge Frau mit Kopfhörer und Handy
© iStock
iPad Pro mit Stift
Mann schaut lächelnd auf sein Android-Smartphone.
: : :

Handys mit Kopfhöreranschluss: Diese neuen Smartphones haben eine Klinke

Sie sind sel­ten gewor­den, aber es gibt sie noch: Handys mit Kopfhör­eran­schluss. Dabei gibt es gute Gründe dafür, einen Kopfhör­er mit Kabel und 3,5-Millimeter-Klinke zu benutzen. So kann etwa der Kopfhör­er den Akku des Smart­phones mit­be­nutzen; und nicht zulet­zt der Klang spielt auch eine Rolle. Hier find­est Du eine Über­sicht zu Smart­phones mit Klinken­buchse.

Handys mit Kopfhöreranschluss: Fünf Modelle aus allen Preisklassen

Du besitzt kabel­ge­bun­dene Kopfhör­er mit gutem Klang und willst sie auch unter­wegs nutzen? Du legst Wert auf die Klangqual­ität und willst in kein­er Lage auf einen analo­gen Audioan­schluss verzicht­en? Dann brauchst Du ein Handy mit Kopfhör­eran­schluss.

Das Prob­lem: Die meis­ten Her­steller set­zen bei ihren neuen Mod­ellen auf Blue­tooth, also auf die Ver­wen­dung eines kabel­losen Kopfhör­ers. Aber es gibt noch Smart­phones, die einen klas­sis­chen 3,5-Millimeter-Anschluss für einen Klinken­steck­er haben. Wir stellen Dir hier fünf Handys mit Kopfhör­eran­schluss aus allen Preisklassen vor:

  • Asus ROG Phone 5 Pro
  • Sony Xpe­ria 5 III 5G
  • Sam­sung Galaxy A52s 5G
  • Xiao­mi Red­mi Note 11 Pro 5G
  • OPPO A94 5G

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz

Asus ROG Phone 5 Pro

Das Asus ROG Phone 5 Pro ist ein Gamer-Handy und in allen Bere­ichen auf das Spie­len aus­gerichtet. Daher auch der Klinke­nan­schluss – denn Gamer:innen riskieren ungern eine akustis­che Verzögerung oder Ton­prob­leme, die mit einem kabel­losen Head­set eventuell auftreten kön­nen.

Als Gamer-Handy ist das Asus gerüstet für heiße Spiel­run­den: mit einem aufwendi­gen Kühlsys­tem, Touch-Sen­soren auf der Rück­seite für die Steuerung, aber vor allem mit seinem großen Dis­play und einem starken Prozes­sor.

Asus ver­baut die Top-CPU Snap­drag­on 888+. Das 6,78-Zoll-OLED-Display löst mit 2.448 x 1.080 Pix­eln auf – und unter­stützt eine Bild­wieder­hol­rate von bis zu 144 Hertz. Für Foto­ses­sions taugt das Asus-Handy eben­falls: Das ROG Phone 5 Pro hat drei Kam­eras auf der Rück­seite: eine Haup­tkam­era mit 64 Megapix­eln, eine 13-Megapix­el-Ultra­weitwinkel-Kam­era und eine Makrolinse.

Mit dem Asus-Handy hast Du die Wahl zwis­chen einem 12 und 16 Giga­byte großen Arbeitsspe­ich­er, der Geräte­spe­ich­er hat jew­eils 512 Giga­byte.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Sony Xperia 5 III 5G

Das Sony Xpe­ria 5 III 5G ist die kom­pak­te Vari­ante von Sonys Top­mod­ell Xpe­ria 1 III. Kom­pakt heißt hier: Es ist schmaler und han­dlich­er, bietet aber die gle­iche Leis­tung. Und nicht zulet­zt gehört es zu den weni­gen neueren Smart­phones mit Klinke.

Das Dis­play im 21:9-Format misst 6,1 Zoll. Der OLED-Bild­schirm löst mit 2.520 x 1.080 Pix­eln auf, die max­i­male Bild­wieder­hol­fre­quenz liegt bei 120 Hertz, was für eine flüs­sige Darstel­lung sorgt.

Auf der Rück­seite hat das Xpe­ria drei 12-Megapix­el-Kam­eras mit Zeiss-Optik: eine Weitwinkel-Haup­tkam­era, eine Ultra­weitwinkellinse sowie eine Dop­pel-Telelinse mit einem max­i­mal 4,5-fachen Zoom. Die Fron­tkam­era hat 8 Megapix­el.

Im Inneren sitzt der Top-Prozes­sor Snap­drag­on 888 5G. Das Xpe­ria 5 III 5G hat 8 Giga­byte Arbeitsspe­ich­er und 128 Giga­byte Geräte­spe­ich­er, eine Vari­ante mit mehr Spe­ich­er gibt es nicht.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Galaxy A52s 5G: Ein Samsung-Handy mit Kopfhöreranschluss

Anders als Konkur­rent Apple bietet Sam­sung auch neue Smart­phones mit Klinken­buchse. Denn einige Galaxy-Mod­elle haben die 3,5-Millimeter-Klinke noch an Bord, das aktuell­ste ist das Mit­telk­lasse­mod­ell Galaxy A52s 5G.

Das Galaxy A52s 5G hat ein 6,5-Zoll-OLED-Display, das mit 2.400 x 1.080 Pix­eln auflöst. Die max­i­male Bild­wieder­hol­rate liegt bei 120 Hertz. Auf der Rück­seite des Kun­st­stof­fge­häus­es sitzt eine Vier­fachkam­era: eine Haup­tkam­era mit 64 Megapix­eln, eine Ultra­weitwinkelka­m­era mit 12 Megapix­el sowie eine Makro- und eine Tiefen­linse mit je 5 Megapix­eln.

Die Fron­tkam­era löst mit 32 Megapix­eln auf. Für den Antrieb des Galaxy sorgt der Prozes­sor Snap­drag­on 778G.

Das Galaxy A52s 5G gibt es in zwei Spe­icher­vari­anten: mit 6 oder 8 Giga­byte Arbeitsspe­ich­er und mit 128 oder 256 Giga­byte Daten­spe­ich­er. Es ist übri­gens trotz Klinken­buchse wasserdicht nach IP67. Das gilt nur für wenige Handys mit Kopfhör­eran­schluss.

Smartphone von Samsung in vier Ausführungen mit Wassertropfen vor weißem Hintergrund

Auch der Nach­fol­ger des Galaxy A52s 5G (Bild) ist wasserdicht nach IP67. — Bild: Sam­sung

Xiaomi Redmi Note 11 Pro 5G

Das Xiao­mi Red­mi Note 11 Pro 5G ist das hierzu­lande erhältliche Flag­gschiff der Serie mit 5G. Das Mit­telk­lasse-Smart­phone ver­fügt über ein 6,67-Zoll-Display mit ein­er Auflö­sung von 2.400 x 1.080 Pix­eln. Die max­i­male Bild­wieder­hol­rate beträgt 120 Hertz.

Die Kam­era beste­ht aus drei Lin­sen: der 108-Megapix­el-Haup­tkam­era, ein­er Ultra­weitwinkellinse mit 8 Megapix­eln sowie ein­er Makrolinse mit 2 Megapix­eln. Das Red­mi-Handy bietet Dir eine Self­iekam­era mit ein­er Auflö­sung von 16 Megapix­eln. Der Prozes­sor Snap­drag­on 695 treibt das Gerät an.

Das Red­mi Note 11 Pro 5G gibt es in den Vari­anten 6 Giga­byte Arbeitsspe­ich­er und 128 Giga­byte Geräte­spe­ich­er sowie 8 Gigabyte/256 Giga­byte.

Hand hält ladendes Xiaomi-Smartphone über Holztisch

Das Xiao­mi Red­mi Note 11 Pro 5G gehört zu den Mit­telk­lasse-Handys mit Kopfhör­eran­schluss. — Bild: Xiao­mi

OPPO A94 5G

Mit dem OPPO A94 5G hat auch Xiaomis Konkur­rent aus Chi­na ein preis­gün­stiges Handy mit Kopfhör­eran­schluss im Ange­bot. Das Dis­play misst in der Diag­o­nale 6,4 Zoll und löst mit 2.400 x 1.080 Pix­eln auf. Auf eine hohe Bild­wieder­hol­fre­quenz musst Du mit diesem Mod­ell allerd­ings verzicht­en.

Auf der Rück­seite ver­baut OPPO eine Vier­fachkam­era: Die Weitwinkellinse löst mit 48 Megapix­eln auf, die Ultra­weitwinkellinse mit 8 Megapix­eln. Dazu kom­men noch eine Makro- und eine Tiefen­linse mit jew­eils 2 Megapix­eln. Die Fron­tkam­era löst mit 16 Megapix­eln auf.

Als Antrieb nutzt das OPPO A94 5G einen Medi­aTek Dimen­si­ty 800U. Der Arbeitsspe­ich­er hat eine Größe von 8 Giga­byte, der interne Spe­icher­platz umfasst 128 Giga­byte.

Oppo A94 5G in Silber von hinten

Das Oppo A94 5G bietet Dir außer der Klinke auch eine Vier­fachkam­era. — Bild: Oppo

Wie hörst Du am lieb­sten Musik mit dem Smart­phone? Hast Du noch ein Handy mit Klinken­buchse? Berichte uns gerne von Deinen Erfahrun­gen in einem Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren