Chrome Web Store auf Laptop geöffnet
Hand mit Galaxy Watch4 hält Skateboard
Eine Drohne lässt Baumsamen fallen um den Wald aufzuforsten

Google Chrome: 14 neue Farb-Themes für den Browser veröffentlicht

Hell, dunkel, dezent oder far­ben­froh: 14 neue Google Chrome Themes ste­hen ab sofort für den Brows­er des Such­maschi­nen­riesen bere­it. Wie bish­er sind alle Schema­ta kosten­los und mit einem Mausklick ein­gerichtet.

Derzeit bevorzu­gen die Nutzer offen­bar das schlichte neue Google Chrome Theme namens Just Black (Stand: 13. Feb­ru­ar 2019), dessen Wer­tung bei fünf von fünf Ster­nen bei fünf Bew­er­tun­gen liegt. Der Name ist Pro­gramm: Im Wesentlichen ver­lei­ht das Schema dem Brows­er einen tief­schwarzen Far­banstrich. Nur Tabs und Such­leiste heben sich in dezent hellerem Anthraz­it von der Dunkel­heit ab. Das ist zwar noch kein voll­w­er­tiger Dark Mode, kommt dem aber schon recht nahe.

Serenity, Banana, Marsala und mehr

Mit zwei Bew­er­tun­gen, aber eben­falls fünf von fünf Ster­nen, liegt das Theme namens Seren­i­ty aktuell eben­falls hoch in der Nutzer­gun­st. Das liegt wom­öglich am unauf­dringlichen Baby­blau oder der Tat­sache, dass das Theme so heißt wie das Schiff aus „Fire­fly” (viel zu früh abge­set­zt!). Für Fans der Min­ions aus „Ich – Ein­fach unverbesser­lich” sowie Früchte­fre­unde bietet sich das Theme namens Banana an, das mit entsprechend gel­ben Farbtö­nen aufwartet. Bis­lang immer­hin eine Bew­er­tung mit fünf Ster­nen.

Noch völ­lig ohne Bew­er­tung sind da noch Chrome-Themes mit Namen wie Marsala, Hon­ey­suck­le, Rose und Ocean­ic. Welchen Far­ben das jew­eils entspricht, siehst Du im Chrome Web Store, wo alle vierzehn neuen Themes als Vorschau zu sehen sind.

Welch­es ist Deine Lieblings-Theme unter den Neuzugän­gen? Magst Du den Brows­er lieber dezent oder bevorzugst Du knal­lige Far­ben?

Titelbild: Eigenkreation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren