Regionaler Facebook News-Feed
Eine Grafik die den Einsatz von Technologien bei der Waldbrandbekämpfung zeiigt
Elternratgeber digital: Die besten Smartwatches für Kids
: :

Facebook News-Feed: Demnächst Lokalnachrichten in der App

Das weltweit größte soziale Net­zw­erk Face­book hat mehr als zwei Mil­liar­den Nutzer, die auf dem gesamten Erd­ball zer­streut und den­noch miteinan­der ver­bun­den sind. Aber auch der lokale Aspekt soll zukün­ftig noch stärk­er aus­ge­baut wer­den: Das Lokalnachricht­en-Fea­ture „Today in“ wird derzeit getestet.

Mark Zucker­berg und die übri­gen Ver­ant­wortlichen bei Face­book pla­nen schon länger, den regionalen Zusam­men­halt in der App des Net­zw­erks in den Vorder­grund zu stellen – im ver­gan­genen Jahr zum Beispiel mit den lokalen Com­mu­ni­ties. Die regionalen Nachricht­en, die bei Face­book unter dem Titel „Today in“ erscheinen sollen, wer­den momen­tan in den USA test­weise aus­gerollt. Die Nutzer erhal­ten darüber auss­chließlich Posts von Medi­en aus ihrer Stadt und der Umge­bung.

Wer in New Orleans in Louisiana, Olympia in Wash­ing­ton, Billings in Mon­tana, Bing­ham­ton in New York, Peo­ria in Illi­nois oder Lit­tle Rock in Arkansas lebt, kann die News beziehungsweise die Ankündi­gun­gen und Ver­anstal­tun­gen aus der Region bere­its sehen. „Today in“ ist Teil von Face­books „Jour­nal­ism Project“. Die Mel­dun­gen wer­den ein­er­seits von men­schlichen Angestell­ten ver­wal­tet und ander­er­seits durch Machine Learn­ing bere­it­gestellt.

Regionalnachrichten als Mittel gegen Fake News

Solche regionalen Inhalte kön­nten auch Fake News auf Face­book ent­ge­gen­wirken, indem Nachricht­en über weniger Umwege zu den Nutzern gelan­gen. Außer­dem erhiel­ten die Face­book-Anwen­der mehr Con­tent, der für sie rel­e­vant ist.

Was sagst Du zu dem neuen Face­book-Fea­ture? Hättest Du gerne mehr lokale Mel­dun­gen in Deinem Feed? Schreib uns Deine Antwort gerne in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren