Paketdienst-Symbolbild mit Facebook Messenger-Symbolen
Ein BMW iX steht vor dem Vodafone-Tower in Düsseldorf.

Facebook Messenger Symbole: Die Bedeutung von Kreis, Haken und Co.

Kreise, Pro­fil­bilder und Häkchen: Jed­er Nachrich­t­en­di­enst hat seine ganz eigene Art und Weise, seine Nutzer über den Sta­tus ihrer versende­ten Nachricht­en auf dem Laufend­en zu hal­ten. Wir klären auf, was die blauen Kreise und Hak­en beim Face­book Mes­sen­ger wirk­lich bedeuten.

Vielle­icht kennst Du die Sit­u­a­tion auch. Du hast einem Fre­und oder Bekan­nten eine Nachricht geschrieben, aber es kommt ein­fach keine Antwort. Dabei hast Du die Mit­teilung schon vor einiger Zeit abgeschickt. Die „Schuld“ muss in diesem Fall aber gar nicht bei Deinem Gegenüber liegen. Es kann näm­lich auch dur­chaus sein, dass Dein Text ein­fach noch nicht zugestellt wurde, weil der andere ger­ade keinen Emp­fang hat oder den Mes­sen­ger nicht auf dem Smart­phone nutzt. Auf­schluss hierüber geben die kleinen Sym­bole rechts unten im Face­book Mes­sen­ger bei jed­er Nachricht.

Leerer Kreis: Facebook Messenger-Symbol für „nicht verschickt”

Öffne den Face­book Mes­sen­ger und schreib jeman­den an. Für Sekun­den­bruchteile siehst Du bei beste­hen­der Inter­netverbindung einen leeren blauen Kreis, der bedeutet, dass Deine Nachricht ger­ade versendet wird. Bleibt dieser Kreis länger ste­hen oder erscheint eine rote Fehler­mel­dung, hat Dein Mes­sen­ger offen­bar momen­tan keine Verbindung zu Face­book. Das kann passieren, wenn sich Dein Handy im Offline-Modus befind­et oder die Face­book-Serv­er ger­ade sehr viele Anfra­gen bear­beit­en.

Leerer blauer Kreis mit Haken: Nachricht bei Facebook angekommen

Siehst Du einen blauen Kreis­rand, der in der Mitte leer ist und in dem sich ein Hak­en befind­et, dann ist die Nachricht an Face­book über­mit­telt wor­den. Die Nachricht ist in diesem Falle aber noch nicht zugestellt, son­dern wurde lediglich über­mit­telt. Erst wenn Dein Gegenüber sein Handy ein­schal­tet und der Mes­sen­ger (oder der Face­book-Chat) aktiv ist, wird die Nachricht endgültig zugestellt. Jeden­falls wurde sie in diesem Falle noch nicht gele­sen.

Voller blauer Kreis mit weißem Haken: Nachricht beim Empfänger angekommen

Der aus­ge­füllte Kreis mit dem Hak­en wiederum bedeutet, dass Deine Nachricht dem Empfänger zugestellt wurde. Sie ist also auf dem Smart­phone oder dem PC des Empfängers angekom­men, wurde aber noch nicht gele­sen.

Profilbild des Empfängers: Die Nachricht wurde gelesen

Erst wenn neben Dein­er Nachricht das kreis­runde Pro­fil­bild des Empfängers sicht­bar wird, wurde Deine Nachricht nicht nur über­mit­telt und zugestellt, son­dern auch gele­sen. Ab jet­zt kannst Du berechtigter­weise auf eine Antwort hof­fen.

face­book mes­sen­ger sym­bole
Video: YouTube/Facebook Tricks

Auch die Symbole neben dem Profilbild im Chat sind hilfreich

Schau Dir auch die Sym­bole an, die neben dem Pro­fil­bild Deines Gesprächspart­ners auf­tauchen. Sie geben einen Anhalt­spunkt, welche Art von Face­book-Chat Dein Gegenüber nutzt und wie schnell Du mit ein­er möglichen Antwort rech­nen kannst:

  • Neben dem Pro­fil­bild erscheint die blaue Schlangen­lin­ie mit dem Mes­sen­ger-Sym­bol: Dein Gegenüber ver­wen­det den Face­book Mes­sen­ger via Smart­phone oder Tablet.
  • Neben dem Bild erscheint in Grau das Face­book-Logo: Dein Gegenüber chat­tet lediglich über die Web­site von Face­book.
  • Grün­er Punkt: Dein Gegenüber ist ger­ade online, egal ob am PC oder via Smart­phone. Hier ist eine schnelle Antwort am wahrschein­lich­sten.

Mit den Benachrich­ti­gungssym­bol­en kannst Du Deine Nachricht­en also wie bei der Post in ein­er Art Zustel­lver­fahren ver­fol­gen. Dabei wan­dern diese zunächst von Deinem Smart­phone (oder PC) aus an den Face­book-Serv­er, der sie ent­ge­gen­nimmt und dann ver­sucht, an Deinen Gesprächspart­ner weit­erzuleit­en. Danach wird sog­ar noch unter­schieden, ob die Nachricht lediglich zugestellt oder auch gele­sen wurde.

Hast Du Dich schon mal über aus­bleibende Antworten gewun­dert? Wie find­est Du die totale Trans­parenz bei der Nachrichten­zustel­lung? Hin­ter­lasse uns gerne einen Kom­men­tar.

Titelbild: Eigenkreation: iStock/Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren