Amazon Echo
Hand mit Galaxy Watch4 hält Skateboard
Eine Drohne lässt Baumsamen fallen um den Wald aufzuforsten
:

Echo Plus und Echo Dot erhalten neues Design und Klang-Update

Ama­zon spendiert seinen smarten Laut­sprech­ern Echo, Echo Plus und Echo Dot eine Frischzel­lenkur. Zu den Neuerun­gen gehören beispiel­sweise ein verbessert­er Dol­by-Sound sowie ein frisches Design. Außer­dem kannst Du eines der Ama­zon-Echo-Mod­elle jet­zt auch offline ver­wen­den.

Wie der offiziellen Pressemel­dung von Ama­zon zu ent­nehmen ist, besitzt der Echo-Laut­sprech­er nun „eine kom­plett neue Laut­sprecher­ar­chitek­tur mit eigen­em Hochtön­er, 2,5 Zoll Down­fire-Bass­laut­sprech­er sowie Dol­by Pro­cess­ing“. Damit soll der Klang über­all im Raum gle­icher­maßen gut aus­fall­en. Das Gad­get ist jet­zt außer­dem etwas klein­er und darüber hin­aus zu einem etwas gün­stigeren Preis erhältlich: 99,99 Euro soll die aktu­al­isierte Ver­sion laut Ama­zon kosten.

Neue Offline-Funktion für den Echo Plus

Der run­derneuerte Echo Plus mit inte­gri­ertem Smart Home Hub und Unter­stützung des Funkpro­tokolls Zig­Bee soll hinge­gen für 149,99 Euro erhältlich sein. In diesem Zusam­men­hang ist auch eine neue Offline-Funk­tion dabei, die es Dir zum Beispiel ermöglicht, Deine smarten Steck­er und Lam­p­en ohne Inter­netverbindung via Sprach­be­fehl anzus­teuern.

Optisch hat sich der Echo Dot wohl am stärk­sten gewan­delt: Er kommt jet­zt in einem abgerun­de­ten Stoff-Design daher, das wohl in Wohn­räu­men noch etwas gefäl­liger anmuten soll. Auch bei diesem Mod­ell wurde der Sound noch ein­mal deut­lich verbessert. Beim Preis hat sich allerd­ings nichts getan – für den Dot ver­langt Ama­zon weit­er­hin 60 Euro.

Wirst Du Dir eines der neuen Echo-Geräte anschaf­fen? Teile uns Deine Mei­n­ung dazu gerne in den Kom­mentaren mit.

Titelbild: picture alliance / AP Photo / Elaine Thompson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren